Im kommenden WoW-Addon Legion gibt es teilweise umfangreiche Anpassungen an den Fähigkeiten und Talenten aller Klassen. An dieser Stelle werfen wir einen Blick auf den Schurken in Legion, stellen euch die neue Spezialisierung Gesetzlosigkeit vor und geben euch einen Überblick über die Neuerungen an den anderen beiden Spezialisierungen Täuschung und Kampf.

Sowohl auf der Gamescom als auch auf der BlizzCon haben die Entwickler deutlich gemacht, dass man anstrebt, das Spielgefühl mit jeder Klasse wieder einzigartiger zu gestalten. Der Schurke diente ihnen hierbei als Blaupause, da die Spezialisierungen allzu ähnlich ausfielen. Mit den Klassen- und Talentänderungen möchte man erreichen, dass sich Spieler wieder mehr mit ihrer Klasse identifizieren und die Unterschiede zwischen den Klassenspezialisierungen größer ausfallen.

Allgemeine Informationen zum Schurke in Legion

Der Schurke ist neben dem Jäger die Klasse, die den Entwicklern besonders am Herzen lag, als man über Klassenänderungen nachgedacht hat. Ergebnis: Der Schurke erhält einen komplett neuen Spec, die Spezialisierung Kampf fliegt aus dem Spiel und auch die anderen beiden Specs erhalten recht umfangreiche Änderungen.

Dem mit den Schatten verschworenen Schurken wird in Legion mit jeder Spezialisierung eine eigene Identität verpasst, für die jeweils neue Talente und Fähigkeiten entwickelt worden sind. Im Folgenden zeigen wir euch in unserer Klassenvorschau zum Schurken, welche Kernfähigkeiten es nun für Täuschung und Meucheln gibt und welche Talente und Fähigkeiten Gesetzlosigkeit mit sich bringt.

Bock auf neues Gear? Tier 19-Gear aus WoW Legion (Galerie)

Der Meuchelschurke

Der Meuchelnschurke solle sich in Zukunft genau so anfüllen, wie der Sepc benannt ist. Er soll der Meistermeuchler werden. Er ist nun die einzige Spezialisierung, die über Gifte und Blutungseffekte verfügt. Vor allem Schaden über Zeiteffekte sind charakteristisch für den Meuchler, der seine Gegner durch Gifte und Blutungseffekte langsam dahinsiechen lässt.

Fähigkeiten des Meuchelschurken

  • Erdrosseln
    • Kosten: 45 Energie. Gewährt 1 Combopunkt. Nahkampfreicheweite. Spontanzauber mit einer Abklingzeit von 15 Sekunden.
    • Im Verlauf von 18 Sekunden verursacht ihr hohen Schaden.
    • Wenn ihr ‘Erdrosseln’ aus Verstohlenheit wirkt, wird das Ziel 3 Sekunden lang zum Schweigen gebracht.

  • Verstümmeln
    • Kosten: 55 Energie. Gewährt 2 Combopunkte. Nahkampfreicheweite. Spontanzauber.
    • Ihr verursacht hohen körperlichen Schaden und greift mit beiden Waffen an.

  • Vergiften
    • Kosten: 35 Energie und 1-5 Combopunkte. Nahkampfreicheweite. Spontanzauber.
    • Finishing-Move, der dem Gegner Naturschaden zufügt und eine Chance, diesen zu vergiften, um 30 % erhöht.
    • Schaden und Dauer sind abhängig von der Anzahl der ausgegebenen Combopunkte.

  • Blutung
    • Kosten: 25 Energie und 1-5 Combopunkte. Nahkampfreicheweite. Spontanzauber.
    • Finishing-Move, der das Ziel Bluten lässt und Blutungsschaden über Zeit verursacht.
    • Die Blutung hält pro ausgegebenem Combopunkt länger an.

  • Schicksal besiegeln
    • Passive Fähigkeit
    • Erzielt ihr einen kritischen Treffen mit einem Combopunkterzeugenden Angriff, gibt es einen zusätzlichen Combopunkt.

  • Vergiftende Wunden
    • Passive Fähigkeit
    • Wird einem vergifteten Ziel Blutungsschaden zugefügt, erhaltet ihr 10 Energie.

  • Meisterschaft: Potente Gifte
    • Der von Giften verursachte Schaden ist um 70 % erhöht.

Talente

Es wird eine Vielzahl von neuen Talenten geben, die auf euren Kernfähigkeiten aufbauen werden und starken Einfluss auf eure Rotation haben. Ein Talent ist ‘Minuziöse Planung':

  • Minuziöse Planung
    • Passives Talent
    • Finishing-Moves erhöhen den verursachten Schaden um 20 %. Hält 4 Sekunden.

Gesetzlosigkeit

Hervorgegangen aus der Kampf-Spezialisierung wird Gesetzlosigkeit in Zukunft ein einzigartiger Kampfstil sein. Gesetzlosigkeitsschurken werden meisterhafte Schwertkämpfer. Mit ‘Adrenalinrausch’ und ‘Klingenwirbel’ bleiben einige Kernfähigkeiten des Kampfschurken erhalten und sind über die Talentauswahl verfügbar. Jedoch gibt es mit ‘Säbelhieb’ und ‘Pistolenschuss’ zwei neue Fähigkeiten, die den Schurken mehr wie einen Freibeuter oder Piraten kämpfen lassen. Ihr ‘Verstohlenheit’noch nutzen können, aber nur noch ‘Hinterhalt’ zum Eröffnen des Kampfes nutzen können.

Fähigkeiten des Gesetzlosigkeitsschurken

  • Säbelhieb
    • Kosten: 50 Energie. Erzeugt 1 Combopunkt. Nahkampfreichwweite. Spontanzauber.
    • Ihr fügt dem Ziel mäßigen körperlichen Schaden zu und habt eine Chance von 35 %, ein weiteres mal zu treffen und einen zusätzlichen Combopunkt gewährt sowie das nächste Wirken von ‘Pistolenschuss’ keine Energie kosten lässt.

  • Pistolenschuss
    • Kosten: 40 Energie. Erzeugt 1 Combopunkt. Reichweite 20 Meter. Spontanzauber.
    • Feuert einen Schuss auf den Gegner ab und verursacht mäßigen Schaden.
    • Die Bewegungsgeschwindigkeit des Gegners wird für 6 Sekunden um 50 % verringert.

  • Zerhäckseln
    • Kosten: 25 Energie und 1-5 Combopunkte. Spontanzauber.
    • Finishing-Move, der euer Angriffstempo um 40 % erhöht.
    • Hält pro verbrauchtem Combopunkt länger.

  • Durchstoßen
    • Kosten: 35 Energie und 1-5 Combopunkte. Reichweite von 8 Metern. Spontanzauber.
    • Finishing-Move der Schaden pro Combopunkt verursacht und auch über erhöhte Reichweite verfügt.

  • Kampfkraft
    • Passive Fähigkeit
    • Angriffe mit der Schildhang geben euch eine Chance, 15 Energie zu regenerieren. Nutzt ihr langsamere Waffen, ist die Chance größer.

  • Skrupellosigkeit
    • Passive Fähigkeit
    • Finishing-Moves können mit einer Chance von 20 % pro Combopunkt, einen Combopunkt gewähren.

  • Meisterschaft: Parierdolch
    • Greift ihr mit der Waffenhand an, gibt es eine Chance von 44 %, einen Angriff mit der Schildhand auszuführen, der geringen körperlichen Schaden verursacht.

Talente

Es wird eine Vielzahl von neuen Talenten geben, die auf euren Kernfähigkeiten aufbauen und eure Rotation ergänzen werden. Ein Talent ist ‘Pistolenheld':

  • Treffercombo
    • Passives Talent
    • Erzeugt ‘Säbelhieb’ einen kostenlosen ‘Pistolenschuss, der einen zusätzlichen Combopunkt gewährt und den verursachten Schaden um 50 % steigert.

Täuschungsschurke

Täuschung ist die Spezialisierung für alle unter euch, die das Schleichen als ihre liebste Beschäftigung sehen. ‘Verstohlenheit’ ist nun die Hauptkampftechnik der Täuschungsschurken. Hierzu wurde die passive Fähigkeit ‘Schattentanz’ angepasst Ihr könnt jetzt regelmäßig in die Schatten rein und wieder rausspringen. Zudem wird euch ‘Schattenschlag’ eine ungeahnte Mobilität gewähren.

Fähigkeiten des Täuschungsschurken

  • Schattenschlag
    • Kosten: 40 Energie. Gewährt 2 Combopunkte. Reichweite 30 Meter. Spontanzauber, benötigt Verstohlenheit.
    • Ihr erscheint hinter eurem Gegner und verursacht hohen körperlichen Schaden.

  • Meucheln
    • Kosten: 35 Energie. Gewährt 1 Combopunkt. Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Ihr verursacht mäßigen körperlichen Schaden. Steht ihr hinter dem Ziel, ist der Schaden um 30 % erhöht.

  • Nachtklinge
    • Kosten: 25 Energie und 1-5 Combopunkte. Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Finishing-Move der regelmäßigen Schattenschaden verursacht. Die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels wird um 50 % reduziert.
    • Schaden und Dauer hängen von den aufgewendeten Combopunkte ab.

  • Ausweiden
    • Kosten: 35 Energie und 1-5 Combopunkte. Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Ihr weidet das Ziel aus und verursacht Schaden in Abhängigkeit von den ausgegebenen Combopunkten.

  • Schattentanz
    • Passive Fähigkeit
    • Finishing-Moves können mit einer Chance von 20 % pro Combopunkt ‘Verstohlenheit’ aktivieren. Diese bricht drei Sekunden lang nicht ab, wenn automatische Angriffe durchgeführt oder Schaden erlitten wird.
    • Gegner werden von einem in der Nähe erscheinenden Schattenköder abtgelenkt.
    • Diese Fähigkeit wird im PvP eine andere Funktionsweise haben und anstatt ‘Verstohlenheit’ zu wirken, das Verwenden von Fähigkeiten erlauben, die sonst ‘Verstohlenheit’ benötigen.

  • Schattentechniken
    • Passive Fähigkeit
    • Automatische Angriffe können Combopunkte erzeugen.

  • Meisterschaft: Scharfrichter
    • Der Schaden von Finishing-Moves wird um 55 % erhöht.

Talente

Es wird eine Vielzahl von neuen Talenten geben, die auf euren Kernfähigkeiten aufbauen werden. Eines der aktiven Talente wird ‘Unerbittliche Stöße’ sein:

  • Unerbittliche Stöße
    • Passives Talent
    • Geht ihr in ‘Verstohlenheit’ erhaltet ihr 40 zusätzliche Energie.

Weitere Klassen-Vorschauen

Legion Klassensvorschau: Jäger
Legion Klassenvorschau: Magier
Legion Klassenvorschau: Paladin
Legion Klassenvorschau: Hexenmeister
Legion Klassenvorschau: Priester
Legion Klassenvorschau: Schamane
Legion Klassenvorschau: Todesritter
Legion Klassenvorschau: Druide
Legion Klassenvorschau: Mönch

Erfahrt mehr zur nächsten WoW Erweiterung!