Auch in World of Warcraft: Legion könnt ihr Ruf für die neuen Fraktionen farmen und dadurch besondere Belohnungen freischalten. Je nach Rufstufe gibt es Spielzeuge, Haustiere, Rezepte für eure Berufe, Wappenröcke und andere Dinge, die auf den Verheerten Inseln sinnvoll sein können. Bei den Traumwebern in Val’Sharah gibt es diese Belohnungen ebenfalls und vor allem Lederverarbeiter sollten einen Blick auf diese Fraktion werfen.

Um die Weltquests auf dem neuen Kontinenten freizuschalten, müsst ihr die Quest Vereinigung der Inseln erledigen. Für diese müsst ihr bei jeder Legion-Fraktion (bis auf die Wächterinnen) die Rufstufe Freundlich erreichen – so auch bei den Traumwebern. Des Weiteren benötigt ihr Respektvoll, um den Teilerfolg Diplomat der Verheerten Inseln abzuschließen. Jener wird für die Fluglizenz in WoW Patch 7.2 benötigt und somit lohnt es sich, den Ruf langsam aber stetig zu erhöhen.

Damit ihr wisst, welche Belohnungen euch bei den Traumwebern erwarten und wie ihr bei der Fraktion in Val’Sharah Rufpunkte farmen könnt, haben wir euch nachfolgend alle wichtigen Details zur Fraktion Die Traumweber in WoW: Legion zusammengetragen.

Belohnungen der Traumweber

Der Händler der Traumweber ist Sylvia Hirschhorn und ihr findet sie in Lorlathil in Val’sharah. Sie verkauft euch auf der Stufe freundlich bereits das erste Item, welches ein Spielzeug darstellt und daher accountweit genutzt werden kann. Es handelt sich hierbei um den Pfad Elothirs.

Rufstufe Wohlwollend

 Muster: Kriegsbalgwams
 Formel: Ring – Wort der Vielseitigkeit
 Segen des Ernters
 Träne des grünen Aspekts
 Schatzkarte: Val’sharah

Rufstufe Respektvoll

Ash’ana
 Mondfederstatue
 Anhänger des Mondtempels

Rufstufe Ehrfürchtig

 Muster: Schreckenslederhose
 Muster: Schreckensledermaske
 Muster: Schreckenslederfußpolster
 Formel: Ring – Bindung des Tempos
 Formel: Umhang – Bindung der Beweglichkeit
 Saat des Solarfeuers: Ihr benötigt dieses Item in eurem Inventar, wenn ihr auf das versteckte Artefaktwaffendesign der Gleichgewichtsdruiden aus seid. Dafür müsst ihr die Artefaktwissensstufe 5 erlangt haben und nach dem Kauf des Gegenstandes bei den Traumwebern etwas Glück im Finsterherzdickicht haben. Erzdruide Gladalis lässt dort nämlich eventuell für euch den  ReinenTropfen von Shaladrassils Harz fallen, der kombiniert mit der Saat euer Design ergibt.
 Schulterstücke der verflochtenen Wurzeln
 Wappenrock der Traumweber und  Wappenrock des Traumweberinitianden

Wie bekommt ihr Ruf bei den Traumwebern?

Um bei den Traumwebern Ruf zu erhalten, müsst ihr zuerst einmal die Quests in Val’Sharah erledigen, die euch auch nach Lorlathil führen. Ihr werdet dann sogar die Rufstufe Wohlwollend erlangen und im Anschluss die restlichen Stufen mit Hilfe der Weltquests aufsteigen können. Pro Abschluss einer Weltquest bekommt ihr für die Traumweber Ruf und mit etwas Glück habt ihr in dem Gebiet auch die Abgesandten-Quest zu erledigen. Erledigt ihr die Aufgabe, winken 1500 Rufpunkte bei den Traumwebern.

Dann habt ihr auch noch die Möglichkeit, Rufpunkte über die Insignie der Traumweber zu erlangen. Diese könnt ihr mit Glück in den Schatzkisten in Val’Sharah finden und sie gewähren euch 250 Rufpunkte bei der Fraktion. Habt ihr an einem Tag die Kirin Tor als Abgesandten-Quest auf eurer Weltkarte entdeckt, könnt ihr vier entsprechende Aufgaben erledigen und am Ende in Dalaran eine Insignie als Belohnung auswählen. 1500 Punkte für die Traumweber könnt ihr so erhalten.

Mehr zur neuesten WoW-Erweiterung findet ihr in unserer Übersicht zu WoW: Legion.