Die Ordenshallen der Krieger im Überblick! Erfahrt auf dieser Seite alles zum Standort, zur Geschichte, den Artefakten und Champions!

Mit World of Warcraft: Legion soll es wieder wichtiger werden, welche Klasse ihr in World of Warcraft auswählt und wie ihr euch mit dieser verbunden fühlt. Um dies zu gewährleisten, werden in WoW: Legion die klassenspezifischen Ordenshallen ins Spiel gebracht. In diesen sollt ihr dann auf alle Vertreter eurer Klasse treffen, um euch auf den Kampf gegen die Brennende Legion vorzubereiten.

Die Krieger in World of Warcraft dürfen sich auf ein ähnliches Sanktuario wie Valhalla freuen. Beschützt von mächtigen Val’kyren liegen die Hallen der Tapferkeit, wo sich die Ordenshallen der Krieger, Himmelsfeste oder auch Skyhold, zu finden sind.

Damit ihr euch schon einmal darauf einstellen könnt, was die Krieger in WoW: Legion erwartet, haben wir nachfolgend eine Übersicht zu den klassenspezifischen Ordenshallen der Krieger erstellt.

Hier geht’s zu unserer Übersicht zu World of Warcraft: Legion

Himmelsfeste – Geschichte

Krieger gibt es in World of Warcraft schon seit Ewigkeiten. Sie zogen in die Kriege, gewappnet mit ihrem Wissen über die Waffenkunde, bewaffnet mit den schwersten Äxten und Schwertern. Trainiert wurden sie von den großen Kriegern wie Muradin Bronzebart, Anduin Lothar oder auch Durotan – allesamt große Krieger ihrer Stämme, die ihr Wissen an ihre Schützlinge weitergaben, um in Kriegen gegen die Geißel, die Orcs/Menschen und auch die Brennende Legion anzutreten.

Jetzt, in WoW: Legion, bekommt ein ganz anderer großer Krieger einen Namen in World of Warcraft: Odin, der Göttervater, Kriegs- und Totengott. In WoW hingegen tritt er als Odyn auf – ziemlich passend, ihn in den Klassenhallen der Krieger anzutreffen. Zu ihm gehören auch die Walküren, die in Form von Val’kyren in den Hallen der Tapferkeit unterwegs sind.

Die Val’kyren der Kriegerhallen

Himmelsfeste – Standort

Hoch in den Wolken über Sturmheim liegen die Ordenshallen der Krieger verborgen. Geschützt vor Angriffen aus dem Meer und zu Land, sind die Krieger in ihrem eigenen kleinen Valhalla durchaus sicher. Es gibt eine eigene kleine Arena, in denen die mächtigsten Krieger des Landes ihre Stärke zeigen können.

Krieger und die Artefaktwaffen

In den Ordenshallen der Krieger werten diese ihre Waffen natürlich auch auf. Dies geschieht an einer eigenen Schmiede. Das Aufwerten und Individualisieren der Artefaktwaffen ist notwendig, um im Krieg gegen die Brennende Legion Stand halten zu können.

Das Aufwerten und Individualisieren der Krieger-Artefaktwaffen Stromkar, der Kriegsbrecher (Waffen), Kriegsschwerter der Valarjar (Furor) und Schuppe des Erdwächters (Schutz) findet ebenfalls in den klassenspezifischen Ordenshallen in den Wolken über Sturmheim statt.

Odyn auf seinem “Thron”

Champions in der Himmelsfeste

In den klassenspezifischen Ordenshallen der Krieger werden sich auch einige bekannte Vertreter der Klasse aufhalten, die zuvor noch in ganz Azeroth unterwegs waren, um ihre Schüler auf die großen Kriege vorzubereiten. Hier finden sich Meister der Äxter, Schwerster und Verteidigung wieder.

Bislang ist neben Odyn noch kein großer Name bei den Kriegern vertreten, daher bleibt abzuwarten, wen wir dann in den Hallen der Tapferkeit antreffen werden.

Der Krieger und die neue WoW Erweiterung: Erfahrt mehr in der WoW Legion Krieger Klassenvorschau!

Himmelsfeste Galerie

Krieger Ordenshallen

Picture 14 of 14