Auf dieser Seite stellen wir euch die Ordenshalle des Schurken in WoW-Legion, die Hallen der Schatten vor. Erfahrt Einzelheiten zum Standort, der Geschichte, den Artefaktwaffen und den Champions!

Mit der kommenden Erweiterung World of Warcraft: Legion soll die Wahl der Klasse in World of Warcraft wieder wichtiger werden und ihr sollt euch wieder mehr mit eurer Klasse verbunden fühlen. Damit dies geschieht, kommen unter anderem die klassenspezifischen Ordenshallen und auch die Artefaktwaffen mit WoW: Legion ins Spiel. In diesen trefft ihr dann auf alle Vertreter eurer Klasse eures Servers, um euch auf den Gegenangriff auf die Brennende Legion vorzubereiten.

Die Schurken in World of Warcraft dürfen sich auf ihre Ordenshalle Halle der Schatten/Hall of Shadows in der Kanalisation von Dalaran freuen. Dalaran kehrt als neutrale Hauptstadt in Legion auf den Verheerten Inseln zurück und somit bietet sich dieser geheime Ort unter den magischen Türmen von Dalaran durchaus für die Schurken an.

Damit ihr jetzt schon einmal einen Blick auf das werfen könnt, was die Schurken in WoW: Legion erwartet, haben wir nachfolgend eine Übersicht zu den klassenspezifischen Ordenshallen der Schurken erstellt.

Hier geht’s zu unserer Übersicht zu World of Warcraft: Legion

Halle der Schatten – Geschichte

Für die Schurken in World of Warcraft dreht sich alles um den Angriff aus dem Hinterhalt und geheime Operationen. Einst diente das Rabenholdtanwesen im Vorgebirge des Hügellandes als Ort, an dem die Schurken ihre Pläne schmiedeten und im Verborgenen ihre nächsten Schritte planten. In WoW: Legion hingegen wird ein geheimer Abschnitt unter Dalaran als neue Heimat der Schurken dienen.

Dort werdet ihr auf alle möglichen Vertreter der Klasse treffen, die sich mit dem Glücksspiel und kleineren Plänkeleien die Zeit vertreiben. Ihre Fähigkeit, im Verborgenen zu arbeiten und erst dann aufzutauchen, wenn sie sich im Kampf befinden, wird in den Hallen der Schatten ebenfalls trainiert.

Schurken sind hauptsächlich freie Agenten ihres Stammes, auch wenn sich manche zu bestimmten Organisationen wie Rabenholdt, dem SI:7 oder dem Syndikat hingezogen fühlen.

Na, kennt ihr sie noch?

Halle der Schatten – Standort

Die Halle der Schatten als klassenspezifische Ordenshalle der Schurken ist ein abgetrennter Bereich in der Kanalisation von Dalaran. Dort gelangt ihr auch nur hin, wenn ihr als Klasse die Schurken gewählt habt. Der Teil der Kanalisation im Osten von Dalaran wird auch in WoW: Legion weiterhin für PvP-Freunde von Bedeutung sein.

Die Ordenshallen der Schurken hingegen liegen im Westen der Stadt und sie werden durch einen geheimen Zugang für Schurken zugänglich.

Schurken und die Artefaktwaffen

In den Hallen der Schatten werden auch eure Artefaktwaffen individualisiert und immer weiter verbessert, um euch im Kampf gegen die Brennende Legion vorzubereiten und euch dem Bösen stellen zu können.

Das Aufwerten und Individualisieren der Schurken-Artefaktwaffen Kummer und Qual (Meucheln), Die Schreckensklingen (Gesetzlosigkeit) und Reißzähne des Verschlingers (Täuschung). findet also ebenfalls unter Dalaran statt.

Madame Goya findet ihr hier übrigens auch!

Champions in der Halle der Schatten

In den Hallen der Schatten lassen sich natürlich auch einige bekannte Namen der Schurken-Geschichte von Warcraft wiederfinden. Direkt zu Beginn eurer Reise als Schurke auf den Verheerten Inseln trefft ihr zum Beispiel auf Garona die Halborcin, die wir in Warlords of Draenor kennengelernt haben.

Bislang trefft ihr unter anderem auf folgende Champions der Schurken:

  • Lord Jorach Rabenholdt
  • Valeera Sanguinar
  • Vanessa VanCleef

Welche dieser Champions ihr im späteren Verlauf der Geschichte als “eure” Diener anheuert, damit sie für euch auf den Veheerten Inseln nach Abenteuern, Gegnern und lukrativer Beute Ausschau halten, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Was euch noch in Legion erwartet, erfahrt ihr in der Schurken Klassenvorschau für Legion!

Halle der Schatten Galerie

Ordenshallen des Schurkens

Picture 30 of 30