Wie ihr seht, ist WoW Patch 7.2.5 nicht nur voll mit Klassenänderungen und anderen kleineren Anpassungen. Ihr bekommt einige neue Inhalte spendiert und könnt wieder auf neue Abenteuer gehen. Auch wenn es nach dem Release des Patches ein wenig dauern wird, bis das Grabmal des Sargeras als Raidinstanz geöffnet wird, gibt es sicherlich schon vorher einiges zu entdecken. Zu guter Letzt könnt ihr euch auf dieser Seite die offiziellen Patch 7.2.5 Patchnotes durchlesen.

Patch 7.2.5 Patchnotes

Falls ihr euch alle Änderungen und Neuheiten nun in den offiziellen Patch 7.2.5 Patchnotes nachlesen wollt, könnt ihr das auf dieser Seite machen. Hier erfahrt ihr noch einmal alle wichtigen Anpassungen an den Klassen und bisher im Spiel befindlichen Features. Außerdem werden auch die Neuheiten noch einmal detailliert beschrieben.

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Neue Features

Zeitwanderung: Der Schwarze Tempel

Die Zeit ist gekommen! Schließt euch einem Schlachtzug aus 10 bis 30 Abenteurern an und unternehmt eine Reise in die Vergangenheit, um euch dem Schwarzen Tempel in der Scherbenwelt zu stellen. Auf eurem Weg durch diesen denkwürdigen Höhepunkt der Burning Crusade-Erweiterung werdet ihr auf Stufe 70 und eure Ausrüstung auf Gegenstandsstufe 141 herunterskaliert.

Brandneues Szenario

In diesem neuen Szenario müsst ihr mithilfe der zeitmanipulierenden Fähigkeiten des bronzenen Drachenschwarms Chromie dabei unterstützen, ihre eigene Ermordung zu verhindern.

Neue Events

  • Der große Stylecheck
    • Die Blutelfen haben sich mit den ätherischen Transmogrifizierern zusammengetan und einen grandiosen Modewettbewerb auf die Beine gestellt. Stellt euch fünf anderen Spielern und findet heraus, wer von euch den besten Style hat.
  • Mondkin-Festival
    • Auf der Mondlichtung wird ein Fest veranstaltet, dass alle Aspekte der Mondkins feiert! Kommt und schaut vorbei! Vielleicht lernt ihr etwas Neues?
  • Das Auktionshaus wird zum Tanzstudio
    • Die wichtigsten Auktionshäuser in Orgrimmar und Sturmwind wurden ausgeräumt und werden für einen Tag zum Schauplatz ausgelassener Tanzveranstaltungen. Schaut vorbei und feiert eure Fraktion!
  • Der Grand Prix von Gnomeregan
    • Die Gnome, sie rennen!

Haustierkampfdungeon: Die Todesminen

In den Todesminen ist etwas faul, doch nur ihr und eure Kampfhaustiere könnt der Sache auf den Grund gehen. Sprecht mit Breanni in Dalaran, um die Quest zu starten. Die Höhlen des Wehklagens (Haustierkampfdungeon) muss bereits abgeschlossen sein.

Der Dunkelmond-Jahrmarkt rockt

Die untote Band Seuchensau ist im Dunkelmond-Jahrmarkt eingefallen! Immer zur halben Stunde findet ein abgefahrenes Death Metal-Konzert statt, das euch das Trommelfell wegbläst. Kämpft gegen den Death-Metal-Ritter, um Erfolge und verbrauchbare Gegenstände zu gewinnen. Außerdem habt ihr einmal im Monat die Chance auf einen voll brutalen Helm oder abgefahrenen Gitarren-Streitkolben.

Änderungen

Klassen

  • Intelligente Heilzauber wie ‘Wildwuchs’ und ‘Segenswort: Heiligung’ treffen jetzt bevorzugt Spieler anstelle von NSCs, unabhängig von ihrer Gesundheit.
  • Todesritter
    • Der Schaden von ‘Todesstoß’ wurde um 10 % erhöht.
    • Blut
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 15 % erhöht.
      • Der Schaden von ‘Herzstoß’ wurde um 10 % erhöht.
      • ‘Eisige Gegenwehr’ wird jetzt auf Stufe 57 erlernt (vorher 65).
      • ‘Seelensättigung’ wurde durch ein neues Talent ersetzt: ‘Herz aus Eis’.
        • ‘Todesstoß’ erhöht jetzt die Dauer von ‘Eisige Gegenwehr’ um 2 Sek.
      • ‘Vampirblut’ wird jetzt auf Stufe 60 erlernt (vorher 57).
    • Frost
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
      • ‘Böenradius’ (Artefaktbonus) erhöht jetzt den Schaden von ‘Heulende Böe’ um 6 % pro Rang (vorher 10 % pro Rang).
      • Die Chance, mit der ‘Frostsichel’ ‘Raureif’ auslöst, entspricht jetzt der Hälfte der Auslösechance von ‘Auslöschen’.
      • Die Chance, mit der ‘Frostsichel’ ‘Thronbrecher’ (Artefaktbonus) auslöst, entspricht jetzt der Hälfte der Auslösechance von ‘Auslöschen’.
    • Unheilig
      • Der Schaden aller Fähigkeiten der Spezialisierung Unheilig wurde um 5 % erhöht.
      • ‘Dunkle Richterin’ hat jetzt eine Dauer von 20 Sek. (vorher 15 Sek.).
      • Der Schaden von ‘Val’kyrschlag’ von ‘Dunkle Richterin’ wurde um 24 % verringert.
      • Der Schaden von ‘Todesmantel’ wurde um 40 % erhöht.
      • ‘Todesmantel’ kostet jetzt 45 Runenmacht (vorher 35).
      • ‘Herold des Todes’ gewährt jetzt 2 Runen (vorher 3).
      • Der Schaden von ‘Entweihen’ wurde um 38 % erhöht.
      • Die vierte Lektion des Instrukteurs löst jetzt 1–2 Stapel von ‘Schwärende Wunde’ aus (vorher 1–3).
        • Kommentar der Entwickler: Die zufällige Anzahl an Wunden, die aufgebrochen werden konnten, machten die Rotation stellenweise sehr unvorhersehbar. Diese Unvorhersehbarkeit wollten wir etwas verringern.
      • ‘Schattenmacht’ verringert jetzt die Abklingzeit von ‘Dunkle Transformation’ um 7 Sek. (vorher 5 Sek.).
      • ‘Hereinbrechende Verdammnis’ wird jetzt 20 % langsamer ausgelöst.
      • ‘Unheilige Raserei’ erhöht das Angriffstempo jetzt um 125 % (vorher 100 %).
  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • ‘Chaosklingen’ erhöht jetzt den verursachten Schaden um 30 % (wurde vorher durch Meisterschaft erhöht) und die Dauer wurde auf 18 Sek. erhöht (vorher 12).
      • Der Schaden von ‘Dämonenklingen’ wurde um 40 % verringert.
      • ‘Teufelsbeschuss’ besitzt keine Aufladungen mehr und hat jetzt eine Abklingzeit von 1 Min. (vorher 30 Sek.). Schadensverursachende Fähigkeiten können jetzt die Abklingzeit um 5 Sek. verringern.
      • Der Schaden von ‘Teufelsbeschuss’ wurde um 100 % erhöht und wird jetzt im Verlauf von 2 Sek. verursacht (vorher im Verlauf von 1 Sek.).
      • Die Erzeugung von Jähzorn wurde um 12,5 % verringert.
      • ‘Vorbereitet’ gewährt jetzt 100 Jähzorn im Verlauf von 10 Sek. (vorher 40 Jähzorn im Verlauf von 5 Sek.).
    • Rachsucht
      • Der Schaden aller Fähigkeiten, einschließlich der Talentfähigkeiten, wurde um 15 % erhöht.
      • ‘Klingenparade’ wurde überarbeitet: Das Parieren von Angriffen erhöht jetzt 5 Sek. lang den erzeugten Schmerz um 20 %.
      • Die Dauer von ‘Dämonenstachel’ kann nur noch bis maximal 300 % der Grunddauer verlängert werden.
      • Die Abklingzeit von ‘Dämonische Infusion’ wurde auf 1,5 Min. verringert (vorher 2 Min.).
      • Die gesamte hervorgerufene Heilung von ‘Festmahl der Seelen’ wurde um 20 % erhöht.
      • ‘Fraktur’ kostet jetzt 30 Schmerz (vorher 20).
      • Der regelmäßige Schaden von ‘Feuerbrandaura’ wurde um zusätzliche 22 % erhöht.
      • ‘Verzweiflungstat’ absorbiert keine Todesstöße mehr, die Spielern mehr als 200 % ihrer maximalen Gesundheit als Schaden zufügen würden.
      • Die Erzeugung von geringen Seelenfragmenten durch ‘Abscheren’ wurde um 10 % erhöht.
      • ‘Seelenspalter’ kostet jetzt 25 bis 50 Schmerz (vorher 30 bis 60) und heilt um das 6,6-fache der Angriffskraft pro 25 verbrauchtem Schmerz.
      • ‘Seelenbombe’ wurde überarbeitet: Verbraucht alle Seelenfragmente innerhalb von 25 Metern und explodiert. Gegner in der Nähe sind 20 Sek. lang von ‘Gebrechlichkeit’ betroffen und erleiden Schaden in Höhe von 300 % der Angriffskraft pro Fragment. Ihr werdet um 20 % des Schadens geheilt, den ihr Gegnern mit ‘Gebrechlichkeit’ zufügt.
      • Wenn ‘Dämonenstachel’ aktiviert wird, der Stärkungseffekt der Fähigkeit aber bereits aktiv ist, wird jetzt wie vorgesehen der Durchschnittswert beider Stärkungseffekte berechnet.
      • Wenn neu erzeugte Seelenfragmente das Limit von 5 aktiven Fragmenten übersteigen, wird das älteste Fragment jetzt automatisch verbraucht, solange der Dämonenjäger maximal 60 Meter von ihm entfernt ist. Ist der Dämonenjäger mehr als 60 Meter von dem Fragment entfernt, verschwindet es.
  • Druide
    • Gleichgewicht
      • ‘Stellarverschiebung’ erhöht jetzt den Schaden von ‘Sternenregen’ um 50 % (vorher 60 %).
      • Der Schaden von ‘Sternensog’ wurde um 11 % erhöht.
    • Wildheit
      • Der Schaden von ‘Wilder Biss’ wurde um 30 % erhöht.
      • ‘Seele des Waldes’ erhöht jetzt den Schaden von Finishing-Moves um 5 % und gewährt 5 Energie pro Combopunkt.
    • Wächter
      • Die Heilung von ‘Rasende Regeneration’ und ‘Skysecs Trutz’ wird nicht mehr durch ‘Meisterschaft: Wächter der Natur’ erhöht.
      • Die Chance, ‘Galaktischer Wächter’ auszulösen, wurde um 30 % verringert.
      • ‘Aufspießen’ wird jetzt auch durch ‘Zermalmen’ aktiviert.
      • ‘Eisenfell’ erhöht die Rüstung jetzt um 65 % (vorher 80 %).
      • Der Schaden von ‘Zermalmen’ wird um 650 % erhöht und die Fähigkeit kostet jetzt 45 Wut (vorher 20). ‘Zermalmen’ ist jetzt von der globalen Abklingzeit betroffen und hat keine eigene Abklingzeit mehr (vorher 3 Sek.). Der Schaden von ‘Zermalmen’ ist im PvP nicht erhöht.
      • ‘Mal von Ursol’ wurde entfernt.
      • Die Wuterzeugung für jeden Nahkampfangriff wurde um 14 % verringert.
    • Wiederherstellung
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 25 % erhöht.
      • Die verursachte Heilung aller Wiederherstellungsheilzauber wurde um 4 % verringert.
      • Die Heilung von ‘Grüner Daumen’ wurde um 16 % verringert.
      • ‘Meisterschaft: Harmonie’ erhöht jetzt die Heilung von ‘Mal des Wandels’.
  • Jäger
    • ‘Tot spielen’/’Aufwachen’ hat keine maximale Reichweite mehr (vorher 100 Meter).
    • Tierherrschaft
      • Jeglicher durch Fähigkeiten und Begleiter verursachte Schaden wurde um 6 % erhöht.
      • ‘Alphatier’ hat jetzt standardmäßig 2 Aufladungen.
      • ‘Alpharaserei’ hat jetzt standardmäßig 2 Aufladungen.
      • ‘Aspekt der Wildnis’ verringert jetzt die globale Abklingzeit aller schadensverursachenden Fähigkeiten um 0,2 Sek., solange die Fähigkeit aktiv ist.
      • Die Abklingzeit von ‘Schimärenschuss’ wurde auf 15 Sek. erhöht (vorher 9 Sek.), der Schaden wurde um 100 % und die Geschossgeschwindigkeit um 25 % erhöht.
    • Treffsicherheit
      • Der „Erstangriffsbonus“ von ‘Gezielter Schuss’ beträgt jetzt 50 % (vorher 100 %).
      • Der Schaden von ‘Gezielter Schuss’ wurde um 55 % erhöht.
      • Der Schaden von ‘Erbstück von Haus Windläufer’ wurde um 55 % erhöht.
      • Der Bonus von ‘Geduldiger Scharfschütze’ wurde auf 6 % verringert (vorher 10 %).
      • Der Schaden von ‘Stichschuss’ wurde um 55 % erhöht.
      • Der Bonus von ‘Unfehlbare Pfeile’ wurde auf 3 % verringert (vorher 4 %).
      • Der Bonus von ‘Verwundbar’ wurde auf 30 % verringert (vorher 100 %).
        • Kommentar der Entwickler: Durch diese Anpassungen bleibt der Schaden aller Fähigkeiten unverändert, wenn das Ziel ‘Verwundbar’ ist. Allerdings geht jetzt deutlich weniger Schaden verloren, wenn ihr ein Ziel angreift, das nicht ‘Verwundbar’ ist.
      • Der Schaden von ‘Zielsuchgeschosse’ wurde um 20 % erhöht.
    • Überleben
      • Der Schaden von ‘Drachenfeuergranate’ wurde um 33 % erhöht.
      • Der Schadensradius von ‘Sprengfalle’ beträgt jetzt 8 Meter (vorher 5 Meter.)

  • Magier
    • Feuer
      • Die Dauer von ‘Wärme des Phönix’ wurde auf 12 Sek. erhöht (vorher 10 Sek.).
    • Frost
      • Die Verzögerung von ‘Hirnfrost’ wurde soweit angepasst, dass es mit ausreichend Tempo nicht mehr möglich ist, während der Dauer von einer ‘Winterkälte’ zweimal mit ‘Eislanze’ zu treffen.
      • Der Wirkungsradius der Geschosse von ‘Kometenhagel’ wurde auf 6 Meter erhöht (vorher 4 Meter).
      • Der Schaden von ‘Kältekegel’ wurde um 170 % erhöht.
      • Die Beschreibung von ‘Hagel’ wurde aktualisiert, um widerzuspiegeln, dass ‘Hagel’ das Ziel mit ‘Winterkälte’ belegt, solange ‘Hirnfrost’ aktiv ist.
      • Die Geschossgeschwindigkeit von ‘Hagel’ wurde um 11 % erhöht.
      • Die Geschossgeschwindigkeit von ‘Eislanze’ wurde um 30 % erhöht.
      • ‘Thermale Leere’ wurde überarbeitet: Erhöht die Dauer von ‘Eisige Adern’ um 10 Sek. Das Wirken von ‘Eislanze’ gegen gefrorene Ziele verlängert den Effekt ‘Eisige Adern’ um 1 zusätzliche Sek.
  • Mönch
    • Die Heilung von ‘Chiwelle’ wurde um 73 % erhöht.
    • Braumeister
      • Der passive Rüstungsbonus von ‘Braumeister’ wurde auf 25 % erhöht (vorher 15 %) und ist jetzt eine sichtbare passive Fähigkeit namens ‘Gleichgewicht des Braumeisters’, die auf Stufe 10 erlernt wird.
      • Die Abklingzeit von ‘Blackout-Schlag’ wird nicht mehr von Tempo beeinflusst.
      • ‘Drachenfeuergebräu’ (Artefaktbonus) erhöht jetzt auch die Dauer von ‘Feuerodem’ um 100 %.
      • ‘Heißblütig’ (Artefaktbonus) verringert jetzt den erlittenen Schaden um 1 % pro Rang (vorher 2 %).
      • Die Dauer von ‘Eisenhautgebräu’ kann nur noch bis maximal 300 % der Grunddauer verlängert werden.
      • ‘Flüchtiger Tanz’ erhöht jetzt die Menge des aufgehobenen Schadens um 20 % (vorher 15 %).
      • ‘Stärkendes Gebräu’ erhöht ‘Staffeln’ um 10 % (vorher 20 %).
      • ‘Nehmerqualitäten’ gewährt jetzt 8/12/15 % Tempo (vorher 5/10/15 %).
      • ‘Niuzao den schwarzen Ochsen beschwören’ verursacht jetzt 50 % zusätzlichen Schaden.
      • ‘Eisenhautgebräu’ erhöht ‘Staffeln’ um 35 % (vorher 40 %).
      • ‘Meisterschaft: Flüchtiger Kämpfer’ wird jetzt auch durch Treffer mit ‘Blackout-Schlag’ und ‘Feuerodem’ ausgelöst.
      • ‘Reinigendes Gebräu’ hebt jetzt 40 % eures gestaffelten Schadens auf (vorher 50 %).
      • Die Dauer von ‘Rauschender Jadewind’ wurde für Braumeister um 50 % erhöht.
      • Die Auslösungschance von ‘Speziallieferung’ wurde auf 100 % erhöht (vorher 30 %), der Schaden wurde um 70 % verringert.
      • Die Menge des gestaffelten Schadens kann nicht mehr 1000 % eurer maximalen Gesundheit übersteigen.
      • ‘Staffellauf’ (Artefaktbonus) wurde überarbeitet:
        • ‘Reinigendes Gebräu’ hebt weitere 1/2/3/4 % eures gestaffelten Schadens auf.

  • Nebelwirker
    • Die verursachte Heilung aller Heilfähigkeiten wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von ‘Tigerklaue’, ‘Blackout-Tritt’, ‘Tritt der aufgehenden Sonne’ und ‘Wirbelnder Kranichtritt’ wurde um 14 % erhöht.
    • Die Manakosten von ‘Einhüllender Nebel’ wurden um 14 % verringert.
    • ‘Essenzborn’ hat jetzt eine Abklingzeit von 12 Sek. und eine Dauer von 8 Sek. (vorher 6 Sek.).
    • Die Kosten von ‘Essenzborn’ wurden um 10 % verringert und die direkte Heilung um 23 % erhöht.
    • ‘Essenzborn’ kann jetzt aus der Bewegung heraus gewirkt werden.
    • ‘Lebenskokon’ absorbiert jetzt 35 % mehr Schaden.
    • Die Kosten von ‘Erquickender Jadewind’ wurden um 30 % verringert und die Dauer auf 9 Sek. erhöht (vorher 6 Sek.).
    • Die Abklingzeit von ‘Erquickender Jadewind’ wird jetzt durch Tempo verringert.
    • Die Manakosten von ‘Tritt der aufgehenden Sonne’ wurden um 25 % verringert.
    • Durch ‘Donnerfokustee’ wird ‘Essenzborn’ jetzt 100 % schneller kanalisiert.
    • Die Heilung von ‘Beleben’ wurde um 9 % erhöht und die Manakosten um 11 % verringert.
  • Windläufer
    • Der Schaden der meisten Fähigkeiten wurde um 10 % erhöht.
    • Die maximalen Stapel von ‘Treffercombo’ wurden auf 6 verringert (vorher 8).
    • Der Schaden von ‘Xuen den Weißen Tiger beschwören’ wurde um 10 % verringert.
    • Die Reichweite von ‘Furorfäuste’ wurde auf 8 Meter erhöht (vorher 5 Meter) und der Schaden um 20 % verringert.
    • ‘Rauschender Jadewind’ belegt jetzt bis zu 2 Ziele (vorher 4 Ziele) in der Nähe mit ‘Mal des Kranichs’.
    • Der Schadensbonus von ‘Mal des Kranichs’ für Wirbelnder Kranichtritt wurde auf 40 % pro Ziel verringert (vorher 50 %).
  • Paladin
    • ‘Buße’ und ‘Blendendes Licht’ verursachen keinen Schaden mehr.
    • Heilig
      • ‘Fanatischer Märtyrer’ erfordert nicht mehr ‘Flamme des Glaubens’, verringert jetzt sowohl die Gesundheits- als auch die Manakosten von ‘Licht des Märtyrers’ und verringert die Manakosten um 25 % pro Stapel (vorher 50 %).
      • Die Kosten von ‘Hammer des Lichts’ wurden um 20 % verringert.
    • Schutz
      • ‘Unermüdlicher Verteidiger’ absorbiert keine Todesstöße mehr, die Spielern mehr als 200 % ihrer maximalen Gesundheit als Schaden zufügen würden.
      • Die Dauer von ‘Schild der Rechtschaffenen’ kann nur noch bis maximal 300 % der Grunddauer verlängert werden.
    • Vergeltung
      • ‘Segen des Aschenbringers’ gewährt jetzt 4 % Stärke (vorher 2000 Stärke).
  • Priester
    • Disziplin
      • ‘Seele der Macht’ befindet sich jetzt auf Stufe 100, ‘Läuterung des Bösen’ auf Stufe 90 und ‘Klarheit des Willens’ auf Stufe 75.
      • Die Dauer von ‘Abbitte’ wurde auf 15 Sek. verringert, wenn das Talent ‘Reue’ nicht ausgewählt wurde.
      • Die Kosten von ‘Göttlicher Stern’ wurden um 20 % verringert.
      • Neues Talent auf Stufe 100: ‘Prediger’
        • Erhöht jetzt die Dauer aller aktiven Effekte von ‘Abbitte’ um 7 Sek.
      • ‘Anmut’ begünstigt jetzt wie vorgesehen ‘Schattenbündnis’.
      • Die Kosten von ‘Strahlenkranz’ wurden um 25 % verringert.
      • Der Meisterschaftseffekt für Disziplinpriester wurde um 7 % erhöht.
      • ‘Seele der Macht’ verringert jetzt die Manakosten um 25 % (vorher 20 %).
      • Die Manakosten von ‘Machtwort: Barriere’ wurden um 37 % verringert und der Radius um 23 % erhöht.
      • ‘Machtwort: Glanz’ hat jetzt 2 Aufladungen, eine Aufladungszeit von 18 Sek. und eine Zauberzeit von 2 Sek. (vorher 2,5 Sek.).
      • ‘Machtwort: Glanz’ heilt jetzt 5 Ziele (vorher 6) und verteilt 6 Stapel ‘Abbitte’ (vorher 3) mit 60 % der normalen Dauer von ‘Abbitte’ (vorher 100 %).
      • Der Schaden von ‘Machtwort: Trost’ wurde um 14 % erhöht.
      • Die Grundmanakosten von ‘Bittgebet’ wurden um 400 % erhöht, allerdings erhöhen sich die Manakosten nicht mehr mit jedem aktiven Effekt von ‘Abbitte’.
      • Die Kosten von ‘Machtwort: Schild’ wurden um 15 % erhöht.
      • Der Schaden über Zeit von ‘Läuterung des Bösen’ wurde um 4 % erhöht.
      • Neues Talent auf Stufe 75: ‘Refugium’
        • Der Absorptionseffekt von ‘Heilige Pein’ wurde um 50 % erhöht.
      • ‘Schattenbündnis’ befindet sich jetzt auf Stufe 75 und ersetzt ‘Reue’.
      • Der Schaden von ‘Schattenwort: Schmerz’ wurde um 5 % erhöht.
      • Der Schaden von ‘Heilige Pein’ wurde um 16 % erhöht.
      • Die Kosten von ‘Heilige Pein’ wurden auf 0,5 % des Grundmanas verringert (vorher 1,0 %).
      • ‘Schicksalshafte Wendung’ ersetzt ‘Die Bußfertigen’ auf Stufe 15.
      • Die Effekte von ‘Die Bußfertigen’ sind jetzt in ‘Sühne’ enthalten.
    • Heilig
      • Der Schaden von ‘Heiliges Feuer’, ‘Segenswort: Züchtigung’ und ‘Heilige Pein’ wurde um 25 % erhöht.
      • Der Schaden von ‘Heilige Nova’ wurde um 14 % erhöht.
      • Die Kosten von ‘Verbindende Heilung’ wurden um 32 % verringert.
      • Die Heilung von ‘Kreis der Heilung’ wurde um 15 % erhöht und die Manakosten um 40 % verringert.
      • Die Kosten von ‘Göttlicher Stern’ wurden um 20 % verringert.
      • Die Kosten von ‘Strahlenkranz’ wurden um 25 % verringert.
      • Der Schaden von ‘Heilige Pein’ wurde um 11 % erhöht.
    • Schatten
      • ‘Geistbeuger’ erzeugt jetzt mit jedem Treffer 8 Wahnsinn (vorher 4).
      • Der Schaden von ‘Schattenwort: Schmerz’ wurde um 10 % erhöht.
  • Schurke
    • ‘Taschendiebstahl': Gaunah in der Halle der Schatten hat eine Lampe gefunden. Vielleicht ist sie für die kleptomanisch Veranlagten unter euch der Schlüssel zu interessanten Herausforderungen und beträchtlichem Reichtum.
    • Gaunah verkauft jetzt im Austausch für Münzen der Luft eine erlesene Auswahl an Gegenständen an seine hochverehrte Kundschaft.
    • Gegenstände, die mit schäbigen Eisenmünzen gekauft werden können, sind jetzt auch im Austausch für Münzen der Luft erhältlich.
    • Meucheln
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 10 % erhöht.
      • ‘Peinigendes Gift’ wurde entfernt.
      • Es wurde ein neues Talent hinzugefügt, das ‘Peinigendes Gift’ ersetzt: ‘Vergiftete Klinge’.
        • Kostet 20 Energie, gewährt 1 Combopunkt und hat eine Abklingzeit von 25 Sek.
        • Stecht mit eurer giftigen Klinge auf einen Gegner ein und fügt ihm [600 % Waffenschaden] als Naturschaden zu. Der Schaden eurer Fähigkeiten, die Naturschaden verursachen, erhöht sich gegen dieses Ziel 9 Sek. lang um 35 %.
      • ‘Ausbluten’ lässt eure Blutungseffekte jetzt 150 % schneller ausbluten (vorher 100 %).
      • ‘Ausbluten’ kostet jetzt 25 Energie.
      • Der Schaden von ‘Dolchfächer’ wurde um 40 % erhöht.
      • ‘Vendetta’ beeinflusst jetzt den Schaden von ‘Giftbombe’.
    • Gesetzlosigkeit
      • Kommentar der Entwickler: Unser Ziel war es, die Energieregeneration zu vereinheitlichen und die Häufigkeit von Situationen zu verringern, in denen Schurken entweder über keine Energie mehr verfügen oder die maximale Menge an Energie erreichen.
      • Jeglicher Schaden wurde um 8 % erhöht.
      • Die Erhöhung der Energieregeneration durch ‘Adrenalinrausch’ wurde auf 60 % verringert (vorher 100 %). Die Dauer wurde auf 20 Sek. erhöht (vorher 15 Sek.).
      • Der Schaden von ‘Hinterhalt’ wurde um 33 % erhöht.
      • Die Chance, ‘Kampfkraft’ auszulösen, wurde auf 30 % erhöht (vorher 20 %) und die Energie pro Auslösung auf 10 verringert (vorher 15).
      • ‘Fluch der Schreckensklingen’ (Artefaktbonus) funktioniert jetzt mit ‘Hinterhalt’.
      • ‘Glücksfall’ wurde überarbeitet. Erhöht jetzt die Chance, ‘Kampfkraft’ auszulösen, um 2 % pro Punkt (vorher +1 Energie pro Auslösung von ‘Kampfkraft’ pro Punkt).
        • Kommentar der Entwickler: Durch die Änderungen an ‘Kampfkraft’ und ‘Glücksfall’ sollte ‘Kampfkraft’ pro Auslösung 50 % weniger Energie gewähren, aber doppelt so oft ausgelöst werden.
      • ‘Ruhlose Klingen’ ist zurück. Finishing-Moves verringern die verbleibende Abklingzeit von ‘Adrenalinrausch’, ‘Sprinten’, ‘Zwischen die Augen’, ‘Verschwinden’, ‘Greifhaken’, ‘Kanonenkugelsalve’, ‘Mordlust’, ‘Todesurteil’ und ‘Tod von oben’ pro verbrauchtem Combopunkt um 0,5 Sek.
      • ‘Zerhäckseln’ erhöht jetzt das Angriffstempo um 125% (vorher 100 %).  
      • Schicksalswürfel
        • Kommentar der Entwickler: Die Verteilung der Anzahl an Stärkungseffekten für ‘Schicksalswürfel’ hat sich verändert. Insgesamt solltet ihr weniger Stärkungseffekte erhalten. Dadurch möchten wir den Anreiz, ‘Schicksalswürfel’ bei nur einem erhaltenen Stärkungseffekt erneut zu wirken, verringern.
        • ‘Breitseiten’ erhöht jetzt zusätzlich den Schaden aller Fähigkeiten, die Combopunkte gewähren, um 20 %.
        • ‘Vergrabener Schatz’ erhöht die Energieregeneration um 30 % (vorher 25 %).
        • ‘Handgemenge’ erhöht jetzt das Angriffstempo um 55 % (vorher 50 %).
        • Durch ‘Kurs halten’ verringern Finishing-Moves jetzt die Abklingzeit von vielen Fähigkeiten pro verbrauchtem Combopunkt um 1,0 Sek. (vorher 2,0 Sek.).
    • Täuschung
      • Kommentar der Entwickler: Hier haben wir gleich mehrere Ziele verfolgt. Zum einen sollte die unkontrollierbare Teleportation von Spielern aus der normalen Schadensrotation entfernt und die Häufigkeit der Teleportationen im PvP verringert werden. Spieler sollten außerdem die Wahl erhalten, ob sie ‘Schattentanz’ lieber häufiger einsetzen möchten oder ob die Fähigkeit wirkungsvoller sein soll (was im PvP entweder mehr Gruppenkontrolle oder Schaden entspricht). Die PvE-Rotation sollte unterhaltsam bleiben und ‘Symbole des Todes’ interessanter werden.
      • Jeglicher verursachte Schaden wurde um 20 % erhöht.
      • Der Grundschaden von ‘Meucheln’ wurde um 35 % erhöht.
      • Der Bonusschaden auf ‘Meucheln’, der verliehen wird, wenn man sich beim Wirken der Fähigkeit hinter dem Ziel befindet, wurde auf 20 % verringert (vorher 30 %).
      • ‘Dunkler Schatten’ ist ein neues Talent auf Stufe 90: Während ‘Schattentanz’ aktiv ist, erhöht sich jeglicher verursachter Schaden um 30 %.
      • ‘Wachsende Schatten’ lässt eure Finishing-Moves jetzt die verbleibende Abklingzeit von ‘Schattentanz’ um 1,5 Sek. (vorher 3 Sek.) pro verbrauchtem Combopunkt verringern.
      • Die Chance, ‘Energisches Stechen’ (Artefaktbonus) auszulösen, wurde auf 50 % erhöht (vorher 25 %). Die Fähigkeit gewährt jetzt 2 Energie pro Punkt (vorher 5) und funktioniert jetzt auch mit ‘Meucheln’.
      • ‘Einhüllende Schatten’ wurde überarbeitet. ‘Wachsende Schatten’ verringert die verbleibende Abklingzeit von ‘Schattentanz’ pro verbrauchtem Combopunkt um zusätzlich 1,0 Sek. ‘Schattentanz’ erhält eine zusätzliche Aufladung.
      • ‘In den Schatten geätzt’ (Artefaktbonus) heißt jetzt ‘Schwachstelle': Erhöht den kritischen Schaden von ‘Meucheln’ und ‘Schattenschlag’ pro Punkt um 5 %.
      • Die Dauer von ‘Fressattacke’ (Artefaktbonus) beträgt jetzt 30 Sek. (vorher 20 Sek.).
      • ‘Flackernde Schatten’ (Artefaktbonus) wurde überarbeitet: Verringert jetzt die Abklingzeit von ‘Sprinten’ um 10 Sek. und die von ‘Verschwinden’ um 30 Sek.
      • Der Schaden von ‘Düstere Klinge’ wurde um 10 % erhöht.
      • Die Abklingzeit von ‘Todesurteil’ wurde für Täuschungsschurken auf 40 Sek. verringert (vorher 60 Sek.).
        • Kommentar der Entwickler: Wir wollten das Talent an ‘Konzentration’ anpassen, das sich jetzt in der gleichen Talentgruppe befindet. Da das Talent in Schlachtzügen sehr schwach war, haben wir es für diesen Zweck gestärkt.
      • ‘Meister der Schatten’ gewährt jetzt im Verlauf von 3 Sek. 25 Energie, wenn ihr ‘Verstohlenheit’ oder ‘Schattentanz’ aktiviert.
        • Kommentar der Entwickler: Eine lange Zeit drehte sich als Täuschungsschurke alles darum, Energie anzusparen, um ‘Schattentanz’ aktivieren zu können. Wir möchten diese Spielweise zurückbringen. Diese Änderung gibt euch mehr Energie für ‘Schattentanz’, aber auf eine Art und Weise, durch die Schurken das Aufsparen von Energie voll ausschöpfen können.
      • ‘Nachtklinge’ erhöht jetzt den Schaden, den ihr dem Ziel zufügt, um 15 %. Der regelmäßige Schaden der Fähigkeit wurde um 35 % verringert.
        • Kommentar der Entwickler: Durch diese Änderung sollen Täuschungsschurken weiter davon abrücken, auf allen Sekundärzielen den Effekt von ‘Nachtklinge’ aktiv halten zu müssen. Stattdessen soll sich ihr Schaden auf ein Ziel konzentrieren. Außerdem erhält ‘Nachtklinge’ eine weitere mechanische Interaktion mit dem Rest der Kernrotation, die der „aufbauenden“ Spielweise von Täuschungsschurken entspricht.
      • ‘Konzentration’ wurde entfernt.
      • Mit ‘Unerbittliche Stöße’ gewähren Finishing-Moves jetzt 6 Energie pro verbrauchtem Combopunkt.
      • Der Schaden von ‘Zweiter Shuriken’ (Artefaktbonus) wurde um 200 % erhöht.
      • ‘Schattentanz’ hat jetzt 2 Aufladungen (vorher 3) und keine globale Abklingzeit mehr.
      • Die Dauer von ‘Schattentanz’ wurde auf 4 Sek. erhöht (vorher 3 Sek.).
      • Der Schaden von ‘Schattennova’ (Artefaktbonus) wurde um 67 % erhöht.
      • ‘Geflüster des Schattens’ (Artefaktbonus) erhöht jetzt die erhaltene Energie um 8 (vorher 5).
      • ‘Schattenschritt’ hat für Täuschungsschurken jetzt 2 Aufladungen.
      • ‘Schattenschlag’ ist jetzt ein Nahkampfangriff (hatte vorher eine Reichweite von 15 Metern) und gewährt 2 Combopunkte (vorher 1).
      • Wird ‘Schattenschlag’ gewirkt, während ‘Verstohlenheit’ aktiv ist, erhöht sich der Schaden jetzt um 25 % (vorher 9 %) und teleportiert euch bis zu 25 Meter hinter das Ziel. Das passiert nicht, wenn ‘Schattentanz’ oder ‘Trickbetrug’ aktiv ist.
      • ‘Shuriken-Combo’ ist ein neues passives Talent auf Stufe 70: ‘Shurikensturm’ erhöht den Schaden eures nächsten Einsatzes von ‘Ausweiden’ um 10 % für jeden nach dem ersten Ziel getroffenen Gegner. Bis zu 5-mal stapelbar.
        • Kommentar der Entwickler: Wir möchten die Spielweise von Täuschungsschurken dahingehend verändern, dass sie bei vier oder mehr Zielen nicht mehr Nachtklinge auf jedem Ziel aktiv halten müssen. Stattdessen sollen sie in Kämpfen mit mehreren Zielen den meisten Schaden verursachen, indem sie sich auf ein Ziel konzentrieren.
      • Der Grundschaden von ‘Shurikensturm’ wurde um 67 % erhöht.
      • Täuschungsschurken können mit ‘Sprinten’ jetzt über Wasser laufen. Sie müssen dafür allerdings geradeaus laufen.
      • Die Verlängerung der Dauer, die ‘Schattentanz’ durch ‘Trickbetrug’ erhält, wurde auf 1 Sek. verringert (vorher 2 Sek.).
      • ‘Symbole des Todes’ wurde überarbeitet. Beschwört uralte Symbole der Macht, die 40 Energie erzeugen und euren Schaden 10 Sek. lang um 15 % erhöhen.
      • ‘Die Lautlose Klinge’ (Artefaktbonus) erhöht jetzt den Schaden von ‘Meucheln’ pro Punkt um 5 % (vorher 3 %).
      • ‘Schwachstelle’ (Artefaktbonus) erhöht jetzt den kritischen Schaden von ‘Meucheln’ und ‘Schattenschlag’ pro Punkt um 8 %.
  • Schamane
    • Die Rüstung des Erdelementars beträgt jetzt 600 % der Rüstung des Schamanen (vorher 400 %) und seine Lebenspunkte entsprechen 150 % seiner Lebenspunkte (vorher 100 %).
    • Der Erdelementar hat jetzt eine um 6 % verringerte Chance, kritische Treffer zu erleiden.
    • Elementar
      • Der Schaden von ‘Erdbeben’ wurde um 55 % erhöht. ‘Erdbeben’ erhält durch Tempo keine zusätzlichen Ticks mehr.
      • Der Schaden von ‘Erdschock’ wurde außerhalb des PvP um 25 % erhöht.
      • Der Schaden von ‘Frostschock’ wurde um 25 % erhöht.
      • Der Schaden von ‘Blitzschlag herbeirufen’ und ‘Windböe’ des Sturmelementars wurde um 25 % erhöht.
    • Verstärkung
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 10 % erhöht.
      • ‘Aszendenz’ erzeugt nicht mehr 12 Mahlstrom pro Sek. und verringert jetzt die Abklingzeit und die Kosten von ‘Sturmschlag’ um 80 %.
      • Neues Talent auf Stufe 100, ‘Felsfaust': Die Aufladungszeit von ‘Felsbeißer’ wird um 15 % verringert. ‘Felsfaust’ erhöht außerdem den Schaden von ‘Felsbeißer’ um 20 %.
      • Der Schaden von ‘Tobende Blitze’ wurde um 20 % erhöht.
      • ‘Irdener Stachel’ kostet jetzt 20 Mahlstrom (vorher 0).
      • Der Schaden von ‘Irdener Stachel’ wurde um 25 % erhöht.
      • ‘Irdener Stachel’ erhöht jetzt den physischen Schaden und den Naturschaden, den ihr dem Ziel zufügt, 10 Sek. lang um 30 % (vorher 15 %).
      • Der Schaden bei der Auslösung von ‘Flammenzunge’ wurde um 28 % erhöht.
      • Der Schaden von ‘Zorn der Luft’ wurde um 10 % erhöht.
      • Der Schaden von ‘Hagelsturm’ wurde um 11 % erhöht.
      • Die Chance, ‘Heiße Hand’ auszulösen, wurde um 29 % verringert.
      • ‘Erdrutsch’ ist jetzt ein Talent der Stufe 15 und ersetzt ‘Felsfaust’.
      • Der Schaden von ‘Blitzschlag’ wurde um 15 % verringert.
      • Die erhöhte Chance, ‘Meisterschaft: Verstärkte Elemente’ auszulösen, wurde um 36 % verringert.
      • Der Schaden von ‘Felsbeißer’ wurde um 77 % erhöht und die Fähigkeit gewährt jetzt 25 Mahlstrom (vorher 20).
      • ‘Felsbeißer’ hat jetzt 2 Aufladungen mit eine Aufladungszeit von 6 Sek.
      • Die Chance, ‘Sturmbringer’ auszulösen, wurde auf 8 % erhöht (vorher 5 %) und ist jetzt mit allen Waffenangriffen möglich.
      • Die Abklingzeit von ‘Sturmschlag’ wurde auf 15 Sek. verringert (vorher 16 Sek.).
      • ‘Sturmgewitter’ wurde überarbeitet: ‘Sturmbringer’ erhöht die kritische Trefferchance eures nächsten Einsatzes von ‘Sturmschlag’ um 40 %.
      • ‘Windschläge’ erhöht jetzt 6 Sek. lang (vorher 3 Sek.) das Angriffstempo um 3 % pro Punkt (vorher 10 %).
      • ‘Windwoge’ (Artefaktbonus) erhöht jetzt den Schaden von ‘Windzorn’ pro Punkt um 8 % (vorher 5 %).
      • ‘Windweise’ erhöht jetzt das Angriffstempo um 30 % (vorher 35 %).
    • Wiederherstellung
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 25 % erhöht.
      • Die Kosten von ‘Lebensquell’ wurden um 43 % verringert.
  • Hexenmeister
    • Alle Begleiter und Beschwörungen des Hexenmeisters haben jetzt die gleiche Reichweite, einschließlich der mit Glyphen versehenen Versionen der Standardbegleiter.
    • Die Dauer von ‘Seelenernte’ beträgt jetzt 12 Sek. + 4 Sek. pro Ziel, bis maximal 36 Sek. (vorher 15 Sek. + 2 Sek. pro Ziel, maximal 35 Sek.).
    • Gebrechen
      • Der Schaden aller Fähigkeiten und Begleiter wurde um 20 % erhöht.
      • Der Schadensbonus von ‘Ansteckung’ wurde auf 15 % verringert (vorher 18 %).
      • ‘Umarmung des Todes’ ist ein neues Talent, das ‘Seelenbildnis’ ersetzt.
        • ‘Agonie’, ‘Verderbnis’, ‘Instabiles Gebrechen’, ‘Phantomsingularität’ und ‘Seelendieb’ fügen Gegnern mit weniger als 35 % Gesundheit 50 % zusätzlichen Schaden zu.
      • ‘Seelenbildnis’ wurde entfernt.
      • Die Abklingzeit von ‘Heimsuchung’ wurde auf 25 Sek. verringert (vorher 30 Sek.) und der Schadensbonus auf 20 % verringert (vorher 30 %).
      • Der Schadensbonus von ‘Bösartiger Griff’ wurde auf 25 % verringert (vorher 70 %).
      • ‘Phantomsingularität’ befindet sich jetzt auf Stufe 60 (vorher Stufe 100).
      • Die Abklingzeit von ‘Phantomsingularität’ wurde auf 40 Sek. verringert (vorher 60 Sek.), der Schaden um 5 % erhöht, die Heilung auf 20 % des verursachten Schadens verringert (vorher 30 %) und der Radius auf 15 Meter verringert (vorher 25 Meter). Fügt allen Zielen jetzt sofort Schaden zu.
      • Der Schaden von ‘Saat der Verderbnis’ wurde um 20 % verringert.
      • ‘Lebensentzug’ befindet sich jetzt auf Stufe 100 (vorher Stufe 60).
      • Der Schaden von ‘Lebensentzug’ wurde um 30 % erhöht und die Heilung auf 60 % des verursachten Schadens verringert (vorher 100 %).
      • Der Schaden von ‘Seelenflamme’ wurde um 20 % verringert.
      • Der Schaden pro Stapel von ‘Zorn der Aufzehrung’ (Artefaktbonus) wurde auf 1 % verringert (vorher 2 %).
    • Dämonologie
      • Der Einschlagschaden von ‘Hand von Gul’dan’ wurde um 180 % erhöht.
      • Der Schadensbonus von ‘Höllischer Schmelzofen’ (Artefaktbonus) wurde pro Punkt auf 8 % verringert (vorher 10 %).
      • ‘Linke Hand der Dunkelheit’ (Artefaktbonus) erhöht jetzt den Schaden eures Begleiters um 2,5 % (vorher 5 %), wenn das Talent ‘Grimoire der Überlegenheit’ ausgewählt wurde.
    • Zerstörung
      • Kommentar der Entwickler: Seelensplitter werden für Zerstörungshexenmeister jetzt in 10 Seelensplitterfragmente aufgeteilt, um ihnen eine zuverlässigere und feinstufigere Seelensplittererzeugung zu ermöglichen. Das zufällig auftretende Erreichen des Maximalwertes einer Ressource wird so verhindert, die Seelensplittererzeugung etwas auf den Boden zurückgeholt und die Anzahl der Einsätze von ‘Chaosblitz’ verringert.
      • Jeglicher Schaden wurde um 10 % erhöht.
      • Die Abklingzeit von ‘Kataklysmus’ wurde auf 30 Sek. verringert (vorher 45 Sek.), die Zauberzeit auf 2,5 Sek. verringert (vorher 3 Sek.) und der Schaden um 25 % verringert.
      • Der Schaden von ‘Dämonenfeuer kanalisieren’ wurde um 56 % erhöht und die Abklingzeit auf 25 Sek. erhöht (vorher 15 Sek.).
      • Der Schaden von ‘Chaosblitz’ wurde um 40 % erhöht und die Geschossgeschwindigkeit um 25 % erhöht.
      • Wird ‘Chaosblitz’ aus dem Dimensionsriss heraus gewirkt, verursacht die Fähigkeit jetzt 60 % zusätzlichen Schaden.
      • ‘Feuersbrunst’ erzeugt jetzt 6 Seelensplitterfragmente (vorher ein vollständiger Seelensplitter/10 Seelensplitterfragmente).
      • ‘Feuersbrunst’ erzeugt jetzt die doppelte Menge an Ressourcen, wenn ein zweites Ziel getroffen wird, das von ‘Verwüstung’ markiert wurde.
      • ‘Dimensionsriss’ (Artefaktbonus) erzeugt jetzt 3 Seelensplitterfragmente.
      • Der Schadensbonus von ‘Ausrottung’ wurde auf 15 % erhöht (vorher 12 %) und die Dauer auf 7 Sek. erhöht (vorher 6 Sek.).
      • ‘Feuer und Schwefel’ lässt ‘Verbrennen’ jetzt pro Ziel ein Seelensplitterfragment erzeugen.
      • Die Dauer von ‘Verwüstung’ wurde auf 10 Sek. erhöht (vorher 8 Sek.) und die Abklingzeit auf 45 Sek. erhöht (vorher 20 Sek.).
      • Der regelmäßige Schaden von ‘Feuerbrand’ hat eine Chance von 50 %, ein Seelensplitterfragment zu erzeugen (vorher: Der regelmäßige Schaden hatte eine Chance von 15 %, einen Seelensplitter zu erzeugen).
      • Kritische Treffer des regelmäßigen Schadens von ‘Feuerbrand’ haben eine Chance von 100 %, ein Seelensplitterfragment zu erzeugen (vorher: Kritische Treffer des regelmäßigen Schadens hatten eine Chance von 30 %, einen Seelensplitter zu erzeugen).
      • ‘Verbrennen’ erzeugt jetzt ein Seelensplitterfragment. Bei einem kritischen Treffer erzeugt die Fähigkeit jetzt 2 Seelensplitterfragmente.
      • Die Manakosten von ‘Verbrennen’ wurden um 16 % verringert.
      • Der Schaden von ‘Feuerregen’ wurde um 25 % erhöht.
      • ‘Entropieumkehrung’ wurde leicht verändert: ‘Chaosblitz’ und ‘Feuerregen’ stellen 35 % eures maximalen Manas wieder her und verursachen 10 % mehr Schaden.
      • ‘Schattenbrand’ erzeugt jetzt 6 Seelensplitterfragmente und weitere 6, wenn das Ziel innerhalb von 5 Sek. stirbt.
      • Durch ‘Seelenverbindung’ hat jetzt jeder verbrauchte Seelensplitter eine Chance von 15 % (vorher 20 %) wiederhergestellt zu werden.
      • Durch ‘Seelenräuber’ (Artefaktbonus) hat ‘Chaosblitz’ jetzt eine Chance von 3 % pro Rang (vorher 5 %) einen Seelensplitter wiederherzustellen.
      • ‘Verwüstung anrichten’ verringert jetzt die Abklingzeit von ‘Verwüstung’ um 20 Sek. anstatt die Dauer zu erhöhen.
  • Krieger
    • Waffen
      • Alle Fähigkeiten verursachen jetzt 10 % mehr Schaden, zusätzlich zu den folgenden Änderungen.
      • Die Wuterzeugung durch automatische Angriffe wurde um 10 % erhöht. Kritische Treffer mit automatischen Angriffen erzeugen jetzt 30 % zusätzliche Wut (vorher 50 %).
      • Die Effekte von Meisterschaft wurden um 20 % verringert.
      • ‘Aggressionsmanagement’ verringert jetzt die Abklingzeit pro 20 verbrauchter Wut um 1 Sek. (vorher pro 10 verbrauchter Wut um 1 Sek.) und verringert jetzt auch die Abklingzeit von ‘Klingensturm’.
      • Der Schaden von ‘Spalten’ wurde um 20 % erhöht.
      • Die Abklingzeit von ‘Kolossales Schmettern’ wurde auf 20 Sek. verringert (vorher 30 Sek.) und der Schaden um 10 % erhöht.
      • Die Kostenreduktion von ‘Unerschrocken’ beträgt jetzt 10 % (vorher 20 %).
      • ‘Tödliche Gelassenheit’ verringert die Wutkosten jetzt um 75 % (vorher 100 %), wenn ‘Kampfschrei’ aktiv ist.
      • Der Schaden von ‘Hinrichten’ wurde um 25 % erhöht. Falls das Ziel nicht stirbt, werden 30 % der Wutkosten von ‘Hinrichten’ wiederhergestellt.
      • ‘Schlachteifer’ befindet sich jetzt auf Stufe 75.
      • Der Schadensbonus von ‘Schlachteifer’ wurde auf 80 % erhöht (vorher 45 %).
      • ‘Fokussierte Wut’ befindet sich jetzt auf Stufe 90.
      • ‘Fokussierte Wut’ kostet jetzt 20 Wut (vorher 15 Wut).
      • ‘Dem Tode geweiht’ befindet sich jetzt auf Stufe 90 und lässt ‘Kolossales Schmettern’ 8 Sek. lang 10 % Tempo gewähren.
      • ‘Dem Tode geweiht’ erstattet jetzt 40 Wut (vorher 30 Wut).
      • Der Schaden von ‘Tödlicher Stoß’ wurde um 20 % erhöht.
      • ‘Zusätzliche Angriffe’ lässt eure zusätzlichen Angriffe jetzt 5 Wut erzeugen und verfügt über eine interne Abklingzeit von 0,5 Sek.
      • ‘Überwältigen’ kostet keine Wut mehr, kann nicht mehr durch automatische Angriffe ausgelöst werden und kann sich nicht selbst auslösen.
      • Mit ‘Präzise Stöße’ (Artefaktbonus) erhöht ‘Kolossales Schmettern’ jetzt die kritische Trefferchance des nächsten Einsatzes von ‘Tödlicher Stoß’ oder ‘Hinrichten’ um 8 % pro Rang.
      • ‘Verheerer’ erzeugt jetzt pro Tick 7 Wut, wenn mindestens ein Gegner Schaden erleidet. Maximal können 49 Wut erzeugt werden, wenn jeder Tick Schaden verursacht.
      • Die Kosten für ‘Verwunden’ wurden auf 30 Wut erhöht (vorher 10 Wut).
      • Der erste Treffer von ‘Verwunden’ verursacht jetzt 150 % Waffenschaden.
      • Die Dauer von ‘Verwunden’ wurde auf 8 Sek. verringert (vorher 15 Sek.).
      • ‘Verwunden’ verursacht jetzt alle 2 Sek. Schaden (vorher alle 3 Sek.).
      • Der regelmäßige Schaden von ‘Verwunden’ wurde auf 250 % der Angriffskraft erhöht (vorher 240 %).
      • Der Schaden des ersten Treffers wurde auf 150 % Waffenschaden verringert (vorher 280 %).
      • Der regelmäßige Schaden wurde pro Tick auf 250 % der Angriffskraft erhöht (vorher 240 % der Angriffskraft).
      • ‘Zerschmetterte Verteidigung’ (Artefaktbonus) lässt ‘Kolossales Schmettern’ jetzt den Schaden des nächsten Einsatzes von ‘Tödlicher Stoß’ oder ‘Hinrichten’ um 60 % erhöhen (vorher 30 %). Dieser Effekt erhöht nicht mehr die kritische Trefferchance von ‘Tödlicher Stoß’ oder ‘Hinrichten’.
      • Der Schaden von ‘Zerschmettern’ wurde um 35 % erhöht.
      • ‘Macht der Titanen’ erhöht jetzt die Dauer von ‘Kolossales Schmettern’ um 8 Sek. (vorher 16 Sek.) und verringert jetzt auch die Abklingzeit von ‘Kolossales Schmettern’ um 8 Sek.
      • ‘Trauma’ befindet sich jetzt auf Stufe 45.
      • ‘Trauma’ wird jetzt auch durch ‘Hinrichten’ aktiviert.
      • Der Schaden von ‘Leerenspalten’ (Artefaktbonus) wurde um 100 % erhöht.
      • ‘Kriegsbrecher’ (Artefaktbonus) aktiviert jetzt ‘Präzise Stöße’.
      • Der Schaden von ‘Wirbelwind’ wurde auf 90 % Waffenschaden pro Treffer erhöht und kostet jetzt 30 Wut (vorher 25 Wut).
    • Furor
      • Jeglicher Schaden wurde um 5 % erhöht.
      • ‘Raserei’ hält jetzt 15 Sek. an (vorher 10 Sek.).
      • ‘Dampfwalze’ (Artefaktbonus) hält jetzt 8 Sek. lang an (vorher 6 Sek.). ‘Dampfwalze’ kann jetzt aktiviert werden, wenn das Ziel durch einen Angriff mit der Schildhand getötet wurde.
    • Schutz
      • Der durch ‘Zähne zusammenbeißen’ absorbierte Wert wurde um 20 % erhöht.
      • ‘Unbezähmbar’ erhöht jetzt die maximale Gesundheit um 20 % (vorher 25 %) und den maximalen Effekt von ‘Zähne zusammenbeißen’ um 20 % (vorher 25 %).
      • Der Schaden von ‘Rache’ wurde um 12 % verringert.
      • Die Dauer von ‘Schildblock’ kann nur noch bis maximal 300 % der Grunddauer verlängert werden.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Die Gesundheit und der Schaden von Gegnern in mythischen Schlüsselsteindungeons wird um 10 % pro Stufe erhöht (vorher 8 % pro Stufe).
  • Die Prüfung der Tapferkeit und die Nachtfestung wurden dem Dungeonbrowser auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch hinzugefügt.
  • Die Prüfung der Tapferkeit und die Nachtfestung können jetzt auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch von serverübergreifenden Gruppen betreten werden.

Events

Sonnenwendfest

  • Die Flammenwächter haben in Draenor und auf den Verheerten Inseln neue Freudenfeuer errichtet.
  • Feuriger Flammling (Haustier) und Streichholzschächtelchen (Spielzeug) können jetzt mit Brandblüten gekauft werden.
  • Frostfürst Ahune ist jetzt für Spieler ab Stufe 60 verfügbar und skaliert mit der Spielerstufe.

Gegenstände

  • Erbstücke können jetzt bis zu einer Maximalstufe von 110 aufgewertet werden. Besucht Estelle Gendry in der Unterstadt oder Krom Starkarm in Eisenschmiede, um Aufwertungen zu kaufen oder während der Feiertage neue Aufwertungen zu sammeln.
  • Verkäufer von Erbstücken bieten jetzt neue Spielzeuge an, mit denen Abenteurer von Azeroth die Flugrouten von Kalimdor und der Östlichen Königreiche erlernen können.
  • Die Wirksamkeit von Destillat der Seelen wurde für Waffen- und Furorkrieger um 40 % verringert.
  • Essensglöckchen des Majordomus: Der von diesem Schmuckstück gewährte Sekundärwert stimmt nur noch mit dem von ‘Satt’ gewährten Wert überein, wenn ihr eine Tank-Spezialisierung spielt. Für Spieler, die keine Tank-Spezialisierung spielen, wird der Sekundärwert immer zufällig gewählt.
  • Der Zauberzeitbonus und -malus von Flüstern im Dunkel skaliert jetzt wie ein Sekundärwert.
  • Todesritter – Schreckenswyrmkampfplatte
    • Frost-Setbonus (4 Teile): Während ‘Raureif’ aktiv ist, erzeugt ‘Heulende Böe’ jetzt 6 Runenmacht (vorher 8 Runenmacht).
  • Dämonenjäger – Gewänder des zweiten Gesichts
    • Verwüstung-Setbonus (4 Teile): Erhöht jetzt die kritische Trefferchance von ‘Chaosstoß’ um 8 % (vorher 10 %).
  • Jäger – Adlerkrallenschlachtrüstung
    • Tierherrschaft-Setbonus (4 Teile): ‘Alphatier’/’Alpharaserei’ verringert jetzt die Abklingzeit von ‘Zorn des Wildtiers’ um zusätzliche 4 Sek. (vorher 8 Sek.).
    • Treffsicherheit-Setbonus (2 Teile): Pro 45 verbrauchtem Fokus wird die Abklingzeit von ‘Volltreffer’ um 1 Sek. verringert (vorher 35 Fokus).
    • Überleben-Setbonus (2 Teile): Die Chance von ‘Flankenangriff’, ‘Jagdbegleiter’ auszulösen, beträgt das 2-fache des Normalwerts (vorher das 3-fache).
    • Überleben-Setbonus (4 Teile): Wenn ‘Zorn des Mungos’ 6 Stapel erreicht, wird der Schaden aller Fähigkeiten 10 Sek. lang um 15 % erhöht (vorher 20 %).
  • Magier – Ornat des Immerflammenwissens
    • Feuer-Setbonus (4 Teile): ‘Kampfeshitze’ hat zusätzlich eine Chance von 10 %, 10 Sek. lang 15 % Tempo zu gewähren (vorher 20 % Tempo).
    • Frost-Setbonus (2 Teile): ‘Frostblitz’ hat eine um 5 % erhöhte Chance, ‘Hirnfrost’ auszulösen (vorher 10 %).
  • Mönch – Gewänder der umhüllten Dissonanz
    • Nebelwirker-Setbonus (2 Teile): ‘Erneuernder Nebel’ hat eine um 1 % erhöhte Chance, die Heilung des nächsten Einsatzes von ‘Beleben’ zu erhöhen (vorher 2 %).
  • Paladin – Kampfplatte des Hochlords
    • Schutz-Setbonus (4 Teile): ‘Schild der Rechtschaffenen’ hat eine Chance von 25 %, die Abklingzeit von ‘Licht des Beschützers’ abzuschließen (vorher 35 %).
    • Vergeltung-Setbonus (2 Teile): Angriffe mit Fähigkeiten, die Heilige Kraft verbrauchen, verursachen 7 % mehr Schaden (vorher 10 %).
  • Priester – Gewänder des Läuterers
    • Schatten-Setbonus (4 Teile): Nach der Aktivierung der Leerengestalt wird die Abklingzeit von ‘Leerenblitz’ 2,5 Sek. lang um 100 % verringert (vorher 4 Sek.).
  • Schurke – Schlachtrüstung der Verdammnisklinge
    • Meucheln-Setbonus (2 Teile): ‘Verstümmeln’ lässt das Ziel zusätzlich bluten und fügt ihm so im Verlauf von 8 Sek. 20 % zusätzlichen Schaden zu (vorher 30 %).
    • Setbonus (4 Teile): Für jeden eurer auf das Ziel wirkenden Blutungseffekte verursacht ‘Vergiften’ 7 % mehr Schaden (vorher 10 %).
  • Schamane – Ornat der gefesselten Elemente
    • Verstärkung-Setbonus (2 Teile): Der Schaden von ‘Sturmschlag’ wurde um 10 % erhöht.
    • Verstärkung-Setbonus (4 Teile): ‘Lavapeitsche’ hat eine zusätzliche Chance von 10 %, ‘Sturmbringer’ auszulösen.
    • Elementar-Setbonus (4 Teile): ‘Elementarfokus’ erhöht Schaden und Heilung um zusätzliche 7 % (vorher 10 %).
  • Hexenmeister – Vermächtnis von Azj’Aqir
    • Gebrechen-Setbonus (4 Teile): ‘Agonie’ hat eine um das 1,1-fache erhöhte Chance, einen Seelensplitter zu erzeugen (vorher eine um das 1,15-fache erhöhte Chance).
    • Dämonologie-Setbonus (4 Teile): Schreckenspirscher bleiben jetzt 2,5 Sek. länger aktiv (vorher 4 Sek.)
    • Zerstörung-Setbonus (4 Teile): ‘Feuersbrunst’ erhält eine zusätzliche Aufladung und die Abklingzeit wird um 2 Sek. verringert (vorher 3 Sek.).
  • Krieger – Kriegsplatte des Obsidianaspekts
    • Waffen-Setbonus (4 Teile): Erhöht jetzt die Dauer von ‘Kampfschrei’ um 1 Sek. (vorher 2 Sek.).
    • Furor-Setbonus (4 Teile): Erhöht jetzt die Dauer von ‘Wutanfall’ um 1 Sek. (vorher 1,5 Sek.).
    • Schutz-Setbonus (2 Teile): Während ‘Schildblock’ aktiv ist, wird die Chance auf kritisches Blocken um 10 % erhöht (vorher 20 %).

Legendäre Gegenstände

  • Todesritter
    • Unheilig
      • Tak’theritrix’ Schulterpolster: Eure Diener verursachen 40 % mehr Schaden (vorher 30 %).
  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • Achor, der ewige Hunger: Wurde überarbeitet. ‘Rachsüchtiger Rückzug’ heilt euch jetzt um 25 % eurer maximalen Gesundheit und gewährt euch 8 Sek. lang 20 % Lebensraub.
      • Bionische Stabilisatoren der Mo’arg erhöhen jetzt den Schaden für jeden getroffenen Gegner um 25 % (vorher 50 %).
  • Druide
    • Gleichgewicht
      • Der Smaragdgrüne Traumfänger: ‘Sternensog’ verringert 5 Sek. lang (vorher 3 Sek.) die benötigte Astrale Macht für ‘Sternensog’ um 5 (vorher 7). Bis zu 2-mal stapelbar.
    • Wiederherstellung
      • Aman’thuls Weisheit erhöht jetzt die Dauer von ‘Verjüngung’ bis maximal 9 Sek. (vorher 15 Sek.).
  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • Der Mantel des Alphas: Wurde überarbeitet. ‘Alphatier’/’Alpharaserei’ erhöht den von euren Tieren verursachten Schaden 8 Sek. lang um 5 %.
  • Priester
    • Disziplin
      • Estel, Dejahnas Inspiration: Für jedes Ziel, das mit eurer ‘Abbitte’ belegt ist, erhöht ‘Bittgebet’ euer Tempo pro Stapel um 1 % (vorher 2 %). Hält 8 Sek. lang an (vorher 5 Sek.).
      • Kam Xi’raff: Der Einsatz von ‘Zorn des Lichts’ verringert die Manakosten all eurer Zauber (vorher Schadenszauber) 1 Sek. lang um 50 % (vorher 75 %). Hält für jeden Verbündeten, der mit eurer ‘Abbitte’ belegt ist, 1 Sek. länger an.
  • Schurke
    • Täuschung
      • Die List des Schreckenslords gewährt jetzt pro Stapel um 25 % erhöhten Schaden (vorher 35 %).
  • Hexenmeister
    • Dämonologie
      • Regelmäßiges Ritual: ‘Schreckenspirscher rufen’ erstattet jetzt einen Seelensplitter zurück (vorher 2).
    • Zerstörung
      • Bahre der Seelen: Beim Wirken eines Feuerzaubers, der Schaden verursacht, besteht eine Chance von 6 % (vorher 10 %), einen Seelensplitter zu erzeugen.
      • Odr, Schal der Ymirjar: Gegner, die von eurer ‘Verwüstung’ markiert wurden, erleiden durch eure Einzelzielzauber jetzt 15 % mehr Schaden (vorher 8 %).
  • Krieger
    • Waffen
      • Archavons schwere Hand: Verringert die Kosten von ‘Tödlicher Stoß’ um 8 Wut.

Legion Companion App

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Dauer von Missionen nicht wie vorgesehen angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Kosten von Missionen nicht wie vorgesehen angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Champion mehrere Missionseffekte zu kontern schien, auch wenn dem nicht so war.

PvP

Dämonenjäger

  • ‘Einsamer Rächer’ erhöht jetzt wie vorgesehen das Angriffstempo (vorher Tempo).
  • ‘Einsamer Rächer’ erhöht jetzt die Erzeugung von Jähzorn und Schmerz (vorher erhöhte sich der verursachte Schaden).

Druide

  • Wiederherstellung
    • Der von ‘Überfluss’ gewährt Zauberzeitbonus auf ‘Heilende Berührung’ ist im PvP nicht mehr verringert.
    • ‘Verhärtete Rinde’ wurde durch ‘Umschlingende Borke’ ersetzt:
      • ‘Umschlingende Borke’ gewährt dem Ziel eurer ‘Eisenborke’ den Effekt von ‘Griff der Natur’, der die ersten zwei Gegner, die das Ziel angreifen, bewegungsunfähig macht.’Griff der Natur’ wird nicht ausgelöst, falls die Gegner bereits von ‘Wucherwurzeln’ oder ‘Massenumschlingung’ betroffen sind.
    • ‘Pflege’ verringert nicht mehr die Zauberzeit von ‘Heilende Berührung’.
    • ‘Revitalisieren’ wurde überarbeitet:
    • ‘Verjüngung’ (und ‘Verjüngung (Verschmelzung)’) gewährt dem Ziel jetzt 2 Stapel ‘Revitalisieren’. ‘Revitalisieren’ heilt das Ziel um das 2-fache der Zaubermacht und erhöht die Dauer von ‘Verjüngung’ oder ‘Verjüngung (Verschmelzung)’ um 3 Sek. (je nachdem, welcher Effekt über die niedrigere Restdauer verfügt).

Jäger

  • Tierherrschaft
    • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage von Tierherrschaftsjägern wurde um 5 % verringert.
    • ‘Trennungsangst’ wurde überarbeitet:
      • ‘Trennungsangst’ erhöht jetzt die Bewegungsgeschwindigkeit eures Begleiters (und die von Hati) um bis zu 50 % und verringert den erlittenen Schaden um 25 %.Dieser Effekt wird nur ausgelöst, wenn euer Begleiter mehr als 20 Meter von euch entfernt ist und skaliert bis zu einer Entfernung von 50 Metern.
    • Die Abklingzeitreduktion von ‘Zorn des Wildtiers’ durch ‘Die innere Bestie’ wurde auf 10 Sek. verringert (vorher 15 Sek.).
    • ‘Wilder Beschützer’ verringert den Schaden, den Verbündete erleiden, um 10 % (vorher 15 %).
    • ‘An die Kehle gehen’ wurde entfernt.
    • ‘An die Kehle gehen’ wurde durch ‘Alphatier: Falke’ ersetzt.
    • ‘Alphatier: Falke’ wurde durch ‘Alphatier: Basilisk’ ersetzt.
    • ‘Irreführung’ wurde durch ‘Ableiten’ ersetzt:
      • Befindet sich euer Begleiter innerhalb von 10 Metern von dem Ziel, das von ‘Ableiten’ betroffen ist, wird der nächste gegnerische Zauber auf euren Begleiter umgeleitet.Anschließend werden für die nächsten 3 Sek. alle gegnerischen Zauber auf euren Begleiter umgeleitet.
      • Die Abklingzeit von ‘Ableiten’ beginnt, sobald die Aura aktiviert wird.
  • Treffsicherheit
    • ‘Stoßfeuer’ wurde durch ‘Streuschuss’ ersetzt.
    • Die Abklingzeit von ‘Streuschuss’ wurde auf 30 Sek. erhöht, um der Abklingzeit von ‘Stoßfeuer’ zu entsprechen.
    • ‘Windböe’ verringert die Abklingzeit von ‘Streuschuss’.
    • ‘Aufs Geratewohl’ wurde entfernt.
    • ‘Aufs Geratewohl’ wurde durch ‘Raffinesse des Waldläufers’ ersetzt.
    • ‘Raffinesse des Waldläufers’ verringert die verbleibende Abklingzeit von ‘Aspekt der Schildkröte’, ‘Aspekt des Geparden’ und ‘Freudentaumel’ um 5 Sek., wenn ‘Gezielter Schuss’ auf ein Ziel gewirkt wird, das von ‘Verwundbar’ betroffen ist.
    • ‘T.N.T.’ wurde überarbeitet:
      • Der Radius von ‘Stoßfeuer’ wurde um 30 % erhöht.
      • ‘Stoßfeuer’ belegt alle getroffenen Ziele mit ‘Erschütternder Schuss’.

Magier

  • Frost
    • Der Schadensbonus von ‘Kältewelle’ für ‘Kältekegel’ wurde auf 400 % verringert (vorher 800 %).

Paladin

  • Vergeltung
    • ‘Hammer der Abrechnung’ wurde überarbeitet.
    • Verbündete, die mit einem eurer großen Segen belegt sind und Schaden nehmen, gewähren euch einen Stapel ‘Abrechnung’.
    • Verbraucht 50 Stapel ‘Abrechnung’, um einen Hammer zu werfen und 6/12 Sek. lang ‘Zornige Vergeltung’/’Kreuzzug’ zu erhalten.
    • ‘Richturteil’ belegt jetzt alle getroffenen ursprünglichen Ziele mit ‘Rechtbringer’. Dies funktioniert nicht mit verteilenden Effekten wie ‘Urteil: Unwürdig’.
    • ‘Segen der Seraphim’ lässt den nächsten Einsatz von ‘Lichtblitz’ zu einem Spontanzauber werden. Die Abklingzeit wurde auf 15 Sek. verringert (vorher 60 Sek.).

Priester

  • Schatten
    • ‘Fluch der Verwüstung’ hat jetzt eine Abklingzeit von 45 Sek.
    • ‘In den Wahnsinn getrieben’ gewährt jetzt im Verlauf von 3 Sek. 12 Wahnsinn, wenn ihr angegriffen werdet.
    • ‘Gedankentrauma’ wurde überarbeitet:
    • Die abgeschlossene Kanalisation von ‘Gedankenschinden’ (die Fähigkeit muss regulär enden, eine späte Erneuerung von ‘Gedankenschinden’ zählt nicht) stiehlt dem Ziel 20 Sek. lang 1 % Tempo. Wird der Schwächungseffekt ‘Gedankentrauma’ auf irgendeine Art und Weise von dem Ziel entfernt (Bannzauber, Effektdauer läuft ab), verliert der Priester das gestohlene Tempo. Pro Ziel können maximal 10 % Tempo gestohlen werden. Insgesamt können maximal 20 % Tempo gestohlen werden.
    • ‘Verwüstung anrichten’ beeinflusst jetzt die Abklingzeit von ‘Fluch der Verwüstung’.

Schurke

  • Täuschung
    • Der Radius von ‘Ein Dolch im Dunkel’ wurde auf 20 Meter erhöht (vorher 10 Meter).
    • Die Dauer von ‘Ein Dolch im Dunkel’ wurde auf 10 Sek. erhöht (vorher 5 Sek.).
    • ‘Ein Dolch im Dunkel’ wird nicht mehr während ‘Schattentanz’ aktiviert, sondern nur noch während ‘Verstohlenheit’ oder ‘Verschwinden’.
    • ‘Mitternachtsschleier’ wird nicht mehr am Ende von ‘Schattentanz’ aktiviert, nur noch für ‘Verstohlenheit’ oder ‘Verschwinden’.
    • ‘Phantomassassine’ wurde überarbeitet: ‘Phantomassassine’ erhöht jetzt eure kritische Trefferchance um 35 %, während ‘Verstohlenheit’ oder ‘Schattentanz’ (einschließlich ‘Verschwinden’) aktiv ist.
    • ‘Diebeshandel’ erhöht nicht mehr euren Schaden, während ‘Verstohlenheit’ aktiv ist, sondern erhöht euren Schaden jetzt zu jeder Zeit um 10 %.
    • ‘Diebeshandel’ verringert jetzt die maximale Gesundheit um 15 % (vorher 25 %).
    • ‘Diebeshandel’ verringert jetzt die Abklingzeit von ‘Verschwinden’ um 60 Sek. (vorher 90 Sek.).

Schamane

  • ‘Spektrale Erholung’ erhöht jetzt zusätzlich die minimale und maximale Bewegungsgeschwindigkeit von ‘Geisterwolf’ um zusätzliche 10 %.
  • Elementar
    • Die Dauer von ‘Frostschock’ im PvP skaliert jetzt wie vorgesehen mit Mahlstrom: 4-8 Sek., abhängig von der verbrauchten Menge Mahlstrom (vorher 8-8 Sek., abhängig von der verbrauchten Menge Mahlstrom).
    • ‘Feuer und Eis’ wurde überarbeitet:
      • Euer ‘Flammenschock’ und ‘Frostschock’ verbrauchen nicht mehr bis zu 20 zusätzlichen Mahlstrom. Die Dauer von ‘Frostschock’ und ‘Flammenschock’ wird um 100 % erhöht und der Schaden von ‘Frostschock’ wird um 100 % erhöht.

Hexenmeister

  • Gebrechen
    • ‘Endloses Gebrechen’ erhöht jetzt die Dauer von ‘Instabiles Gebrechen’ um 6 Sek., lässt ‘Instabiles Gebrechen’ aber die gleiche Menge an regelmäßigem Schaden verursachen, den die Fähigkeit ohne das Talent verursacht hätte.
    • ‘Umarmung des Todes’ wurde durch ‘Einbruch der Nacht’ (neues Talent) ersetzt:
      • Durch ‘Einbruch der Nacht’ haben Ticks von ‘Verderbnis’ die Chance, die Zauberzeit des nächsten Einsatzes von ‘Saat der Verderbnis’ um 100 % zu verringern.
    • ‘Gebrechen anregen’ wurde entfernt.
    • ‘Gebrechen anregen’ wurde durch ‘Tormeisterschaft’ (neues Talent) ersetzt:
      • Erhöht die Reichweite von ‘Dämonisches Tor’ um 20 Meter.
      • Verringert die Zauberzeit um 30 %.
      • Spieler können euer Tor 30 Sek. eher wieder benutzen.
  • Zerstörung
    • ‘Fluch der Verwüstung’ hat jetzt eine Abklingzeit von 45 Sek.
    • ‘Verwüstung anrichten’ beeinflusst jetzt die Abklingzeit von ‘Fluch der Verwüstung’.

Berufe

  • Durch Obliterum modifizierte Gegenstände können jetzt bis zu einer maximalen Gegenstandsstufe von 885 aufgewertet werden (vorher 875).

Alchemie

  • Die Chance, Rezepte für Rang 3 auszulösen oder sie fallenzulassen, wurde deutlich erhöht.
  • Die Menge der Heilung von ‘Uralter Heiltrank’ und ‘Uralter Verjüngungstrank’ wurde erhöht.

Kochkunst

  • Nomis Snacks wurde hinzugefügt: ein neuer Gegenstand, mit dem die nächsten 5 Rezeptforschungen von Nomi sofort abgeschlossen werden können. Nomis Snacks kann bei jeder Rezeptforschung von Nomi erbeutet und gehandelt werden.

Bergbau

  • Die Chance, den Beginn der Questreihen für Rang 3 auszulösen, wurde für jede Questreihe deutlich erhöht.

Kräuterkunde

  • Die Chance, den Beginn der Questreihen für Rang 3 auszulösen oder den entsprechenden Gegenstand fallenzulassen, wurde für alle Questreihen deutlich erhöht.

Kürschnerei

  • Die Chance, den benötigten Gegenstand fallenzulassen, wurde für alle Questreihen für Rang 3 deutlich erhöht.

Schneiderei

  • Der Komfort von ‘Bluttotemsatteldecke’ wurde um 50 % verringert, um die Pläne der Brennenden Legion zu durchkreuzen.

Benutzeroberfläche

  • Die Runen von Todesrittern werden jetzt von links nach rechts und abhängig von ihrer Abklingzeit sortiert, damit besser zwischen verfügbaren und nicht verfügbaren Runen unterschieden werden kann. Jede Spezialisierung verfügt jetzt über eine andere Runenfarbe.
  • Die Benutzeroberfläche für Seelensplitter bei Hexenmeistern verfügt über neue Grafiken.
  • Nicht erhältliche Kampfhaustiere werden jetzt in der Liste verborgen, es sei denn, sie wurden bereits gesammelt.
  • Mythische Schlüsselsteine erfassen jetzt die Anzahl der Tode.
  • Bannbare Schwächungseffekte wurden den Namensplaketten von verbündeten Einheiten hinzugefügt.
     

Vorlagen

  • Arsenal: Ausrüstung der Silbernen Hand beinhaltet jetzt eine silberne Variante des einhändigen Streitkolbens. Charaktere, die diese Ausrüstung bereits gekauft haben, erhalten diese Variante nachträglich.
  • Die Ausrüstungssets der Herausforderungsdungeons von Pandaria wurden für Spieler, die sie abgeschlossen haben, zu den Vorlagen hinzugefügt.
  • Die Vorlagensammlung beinhaltet jetzt kosmetische Feiertagsgegenstände, die während der entsprechenden Feiertage transmogrifiziert werden können.
  • Setzt ihr eine Vorlage in eurer Vorlagensammlung als Favorit, wird der Gegenstand seelengebunden und ihr erhaltet die Vorlage.

Organisierte Gruppen

  • Die Stufensuche bei mythischen Schlüsselsteindungeons zeigt jetzt flexible Ergebnisse an. Sucht ihr zum Beispiel nach „+5“, erhaltet ihr außerdem Ergebnisse für „+4“ und „+6“.
  • Gruppen in der Kategorie „Questen“ werden jetzt aus der Liste ausgetragen, wenn die Gruppe voll ist