Eine große Rolle in Patch 7.2 spielt die Verheerte Küste als neues Questgebiet für Charaktere auf Stufe 110. Aus diesem Grunde hat der Erfolg Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil Zwei auch eine ganze Menge mit diesem Gebiet zu tun. Es gibt wieder einiges zu entdecken, freizuspielen und zu erreichen, weswegen es sich anbietet, dass der zweite Teil der Fluglinzenz mit Inhalten aus dem aktuellsten Patch zusammenhängen.

So bekommt ihr Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil Zwei

Ihr müsst drei Untererfolge erledigen, damit ihr die Voraussetzung für den Pfadfinder-Teil erfüllt. Einer davon ist selbstredend der Erfolg Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil Eins. Des Weiteren müsst ihr die Patch 7.2-Inhalte spielen, um entsprechenden Fortschritt für die Fluglizenz zu erzielen – zum Beispiel die Küste komplett erkunden und Ruf bei der neuen Fraktion sammeln. Blizzard hat mittlerweile zwei der Untererfolge wieder entfernt, so dass der zweite Teil vom Pfadfinder wesentlich einfacher zu erlangen sein sollte.

Auch dieser Erfolg ist accountweit, weswegen ihr die einzelnen Schritte auch mit unterschiedlichen Charakteren erledigen könnt.

Teilerfolge für Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil Zwei
Teilerfolg Kurzinfo
Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil 1 Erledigt die Erfolge auf der ersten Seite dieses Guides.
Erkundet die Verheerte Küste Erkundigt die Verheerte Küste, indem ihr die genanngen Bereiche besucht und auf der Weltkarte aufdeckt.
Kommandant der Legionsrichter Erreicht bei der neuen Fraktion Legionsrichter die Rufstufe Respektvoll.

All diese drei Teilerfolge sind relativ einfach zu erledigen, weswegen ihr nicht ganz so lange benötigen solltet, um eure Fluglizenz zu erhalten und euch über den Verheerten Inseln in die Lüfte zu schwingen.

Erkundet die Verheerte Küste

Hier findet ihr die Teilgebiete für den Erfolg…

Dieser Erfolg ist relativ einfach zu erledigen. Ihr müsst in dem neuen Questgebiet, welches mit Patch 7.2 zugänglich gemacht wird, acht verschiedene Teilgebiete entdecken. Dieser Erfolg lässt sich nur mit einem Charakter erledigen, da ihr alle Teilzonen an der Küste mit einem Helden erkunden müsst. Dafür kann dies aber ein anderer Charakter sein, als der, den ihr für beispielsweise den Erfolg Verteidiger der Verheerten Inseln nutzt.

Drei der Teilzonen bekommt ihr auf der Karte direkt angezeigt, während ihr die restlichen fünf beim Reiten oder Fliegen über die Küste entdecken könnt. Zu diesen Teilgebieten gehören der Teufelsfeuerpass im Osten der Verheerten Küste, der Dämonengrollstrand im Norden über dem Pass, die Terrasse der Tränen im Nordwesten, das Seelentrümmerfeld in der Mitte des Gebietes sowie die Totenwaldinsel ganz im Südwesten.

Kommandant der Legionsrichter

Der Erfolg Kommandant der Legionsrichter ist ebenso einfach zu erledigen, wie die restlichen Teilerfolge für eure Fluglizenz. Ihr sollt bei der neuen Fraktion Legionsrichter die Rufstufe Respektvoll erlangen. Die Fraktion selber lernt ihr kennen, wenn ihr das neue Questgebiet an der Verheerten Küste freispielt und dort die Basis der Allianz und Horde aufbaut. Im Anschluss dürft ihr ein paar eigenständige Aufgaben erledigen, welche Rufpunkte gewähren, sowie Weltquests.

Die Weltquests an der Verheerten Küste tauchen erst dann auf, wenn ihr das Einführungsszenario mit Khadgar erledigt und die Basis an der Retterklippe aufgebaut habt. Ihr könnt diesen Erfolg mit einem Charakter erledigen, mit dem ihr vielleicht die anderen Teilerfolge für den Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil Zwei nicht angegangen seid. Kommandant der Legionsrichter ist nämlich accountübergreifend.

Eine andere Möglichkeit, als die Erledigung der Weltquests, gibt es nach Abschluss der Hauptquestreihe leider nicht. Allerdings helfen euch Verstärkungszauber, wie der Buff Jippie! vom Dunkelmond-Jahrmarkt, beim Farmen der Rufpunkte. Das Bonusereignis Weltquests sollte auch für die neue Fraktion funktionieren, weswegen ihr während dieses Events ebenfalls mehr Rufpunkte erhalten werdet.