Server

worldofwar.de: Es gibt Gerüchte, dass Spieler nur auf den Servern spielen können, die ihnen am nächsten sind. Also dass Europäer nur auf europäischen Servern spielen können und nicht auf amerikanischen. Kannst du das bestätigen?

Chris Sigaty: Ja, das stimmt. Wir werden die Regionen aufteilen in US West, US East, Europa und Asien. Also US Spieler auf US Servern, europäische Spieler auf europäischen Servern. Wir werden regionale Supportteams haben für den Onlinesupport, den Ingamesupport und den Offlinesupport. Der Grund dafür sind die Sprache und die Zeitverschiebung. Wir wollen allen Spielern den bestmöglichen Support geben. Zu den Stoßzeiten werden auch die meisten Supportmitarbeiter arbeiten. Die europäischen Spieler würden auf den US Servern zu Zeiten spielen, an denen das Supportteam nur beschränkt verfügbar ist und es könnte zu längeren Wartezeiten kommen. Das wollen wir vermeiden. Ein weiterer Grund ist, dass wir regionale Liveteams haben werden, die auch auf die Region bezogene Veranstaltungen abhalten werden, z. B. ein Oktoberfest. Die Latenz zu den Servern spielt natürlich auch eine wichtige Rolle.
Trotzdem wird es aber immer Menschen geben, die auf Servern spielen wollen, die woanders sind, beispielsweise den US Servern, weil ihre Gilde dort aktiv ist oder etwas in der Art. Irgendwann nach dem Release werden wir Spielern die Möglichkeit geben auch auf anderen Servern zu spielen. Wie dies genau aussehen wird, wissen wir aber noch nicht.

worldofwar.de: Können Spieler aus Europa auf den US Servern spielen, wenn das Spiel in den USA veröffentlicht wird?

Chris Sigaty: Nein. Jedoch wird es immer eine Möglichkeit geben, dies zu umgehen. Wenn jemand eine der für die US Server vorgesehen Zahlungsmöglichkeiten nutzen kann und einen Wohnsitz in den USA angeben kann, dann kann er sich auch einen US Account kaufen und nutzen.

worldofwar.de: Wie viele Spieler werden auf einem Server spielen können?

Chris Sigaty: 2500 bis 3000 auf jedem Server.

worldofwar.de: Wie viele Charaktere werden pro Account erlaubt sein? Kann man die Charaktere auf verschiedene Server verteilen?

Chris Sigaty: 10 Charaktere pro Account. Man kann 10 Charaktere auf verschiedenen Servern haben oder alle auf einem. Wenn man sich jedoch auf einem Server für eine Fraktion entschieden hat, z. B. Horde, kann man auf diesem Server keinen Allianzcharakter spielen. Man kann jedoch auf einem anderen Server einen Allianzcharakter erstellen, aber dann keinen Hordencharakter mehr. Damit wollen wir verhindern, dass Spieler die Seiten wechseln, wenn sie merken, dass die andere Seite stärker ist und sie auf der Gewinnerseite sein wollen.

worldofwar.de: Können die Charakter zwischen verschiedenen Servern transferiert werden?

Chris Sigaty: Das ist technisch möglich, da das auch mit meinen Charakteren gemacht wurde, die ich euch gezeigt habe, aber es ist mit einigem technischen Aufwand verbunden. Daher ist das noch nicht entschieden und wird auf Ausnahmen begrenzt werden.

worldofwar.de: Werden die Server nach dem Release weltweit gleichzeitig gepatcht werden? Wenn nicht, wie lange wird es sich verzögern?

Chris Sigaty: Ja, die Patches werden auf allen Servern gleichzeitig eingespielt werden.


Content

worldofwar.de: Werden wir die fünf Aspekte (großen Drachen) im Spiel sehen?

Chris Sigaty: Im Moment sind diese noch nicht im Spiel, aber ihre Untergebenen kann man bereits im Spiel antreffen. Aber sie sind als sehr sehr hochlevelige Inhalte geplant.

worldofwar.de: Werden die Helden noch in der Beta getestet? Wie wollt ihr diese ausbalancieren?

Chris Sigaty: Nein, sie werden in der Beta nicht mehr getestet, da sie in das Spiel gepatcht werden, nachdem es ausgeliefert wurde. Die Helden werden mit den Talenten verknüpft sein. Man kann Heldenpunkte sammeln und diese dann verteilen. Es wird vermutlich einen vierten Bereich im Talentmenü dafür geben.
Das Spiel befindet sich ständig in einem Zustand des Balancings. Wir werden die Heldenklassen auf jeden Fall ausbalancieren, sobald sie verfügbar sind.

worldofwar.de: Wird es in Expansionsets weitere Klassen oder Rassen geben?

Chris Sigaty: Ja, auf jeden Fall. (Anm.d.Red.: Mehr wollte er nicht sagen :-))

worldofwar.de: Was ist aus den rassenabhängigen Fähigkeiten geworden? Kommen diese noch?

Chris Sigaty: Ja. Beispielsweise Shadow Meld bei den Nachtelfen oder Unterwasseratmung bei den Untoten. Aber wir wollen den Rassen keine Fähigkeiten geben, die ihnen einen zu großen Vorteil gegenüber anderen Rassen geben. Die Leute sollen nicht irgendwann das Gefühl bekommen, dass sie sich für die falsche Rasse entschieden haben wegen der rassenabhängigen Fähigkeiten. Es wird aber noch weitere Rassenmerkmale geben.

worldofwar.de: Viele Spieler lieben die Voice Emotes. Wird es davon noch mehr geben?

Chris Sigaty: Ja. Es wird bereits im nächsten Patch viele neue geben, beispielsweise ein Flirt Voice Emote und andere tolle Sachen. Auch NPCs werden euch später grüßen, wenn ihr sie ansprecht.

worldofwar.de: Wie sieht es mit weiteren grafischen Verbesserungen aus, wie Wettereffekte oder Modelle für Spielergegenstände?

Chris Sigaty: Wettereffekte werden ins Spiel integriert wenn es auf dem Markt ist. Diese werden aber nicht die Umwelt beeinflussen, z. B. dass sich die Geschwindigkeit des Charakters verändert. Bei den Gegenständen gibt es bereits einige, die nicht nur Texturen sind, z. B. Schulterklappen oder Rüstungen.

Weiter zur nächsten Seite