World of Warcraft begeistert uns alle nun schon seit über 10 Jahren. In der Zwischenzeit haben wir viele Abenteuer in Azeroth erlebt, etliche Gegner besiegt und viele Erfolge errungen. Aber nicht nur In-Game haben wir viel Spaß mit World of Warcraft gehabt. Über die Jahre sind außerdem unzählige Videos entstanden, in welchen diverse Spieler dem Spiel huldigten, bestimmte Aspekte hervorgehoben oder sich einfach nur über diese amüsiert haben.

Ob als Machinima, als Musikvideo oder reines Spaßvideo, es wurden sehr ideenreiche und teilweise qualitativ hochwertige Videos produziert. Auf den folgenden Seiten präsentieren wir euch nun mehr als 20 der, unserer Meinung nach, besten WoW-Videos, wobei keine Cinematics oder In-Game Videos von Blizzard berücksichtigt wurden. Da die Erstellung einer Rangliste viel zu schwer gefallen ist, ob der Einzigartigkeit eines jeden Videos, haben wir auf Platzierungen verzichtet. Gern könnt ihr uns in den Kommentaren oder Foren eure Lieblingsvideos nennen. Viele von diesen dürften euch bereits bekannt sein, aber eventuell ist auch die ein oder andere Neuentdeckung dabei, so dass wir euch viel Spaß wünschen.

I am Murloc!

Die Elite Tauren Chieftain sind eine Band, die sich aus Blizzard Mitarbeitern zusammen setzt und die über die Jahre einige tolle Songs veröffentlicht haben. Einer ihrer beliebtesten Songs ist I’m Murloc!

Beer Song!

Eine Ode auf das Bier und überaus erfolgreich auf Youtube mit über 6 Millionen Views! Hier sehr amüsant vorgetragen von Menschen, Zwergen und Gnomen mit Musikuntermalung aus Georges Bizets’ “Les Toreadors” aus Carmen.

300 im WoW-Style

Parodien und Trailervariationen auf andere Filme, werden gerne immer wieder im WoW-Gewand adaptiert. Zu Zach Snyders 300 gibt es ebenfalls ein sehr bemerkenswertes Video von Hans-Henrik Rottboell.

Big Blue Dress

Big Blue Dress ist die Geschichte eines mächtigen Magiers, der in einer blauen Robe endet. Geschrieben und als Machinima produziert wurde das überaus erfolgreiche Video von Cranius bereits im Jahr 2005.

Hier geht’s zu Seite 2.