In unserem Challenge Mode-Guide zu den Scharlachroten Hallen stellen wir euch das ideale Vorgehen in der Instanz vor, um eine möglichst gute Zeit abzuliefern und die Gold-Medaille zu erhaschen. Wir setzen dabei voraus, dass ihr mindestens die heroische Version des Dungeons kennt.

Die Scharlachroten Hallen

Die Scharlachroten Hallen ist einer der simpleren Herausforderungsmodi, da der Schaden von Trash und Bossen im Vergleich mittelmäßig ausfällt und das Zeitlimit großzügig bemessen ist.

13:00
22:00
45:00

Trash 1

  • 5x Aufmerksame Wache: einmal anschlagen, damit sie für die getöteten Gegner zählen, und dann den Eimer werfen.
  • 1x Kommandant Lindon: 5,06 Mio. Leben, mittlerer Nahkampfschaden und betäubt den ersten Spieler, die ihn erreicht, sowie weitere Spieler in Reichweite mit seinem Schild, ist selbst immun gegen Betäubungen.
  • 8x Meisterlicher Bogenschütze: 0,82 Mio. Leben, niedriger Nahkampfschaden und setzen ein DoT Blutende Wunde.

Die Aufmerksamen Wachen tötet ihr durch das Werfen der Futtereimer – ihr müst sie zudem wenigstens einmal anschlagen, bevor sie sterben, damit es für euren Zähler zählt. Der schnellste in der Gruppe rennt vor und schnappt sich eine Zielscheibe, um sie als Schild zu benutzen. Der Rest läuft knapp hinter ihm, aber nicht zu nah, da beim Zerstören des Schildes nahe Spieler betäubt werden. Seid ihr auf der anderen Seite angekommen, beseitigt ihr die Bogenschützen mit AE-Fähigkeiten und tötet daraufhin Lindon.

Tötet auch die restlichen drei Wachen mittels Eimern – ein DD übernimmt den Nahe des Bosses, während der Tank die anderen beiden beseitigt.

Hundemeister Braun

Der Meister besitzt 19,63 Mio. Leben und verursacht mittleren bis hohen Nahkampf- und Fertigkeitenschaden, womit euer Todesrisiko erhöht ist.

Der Schaden ist hier im Vergleich zur heroischen Version einen Zacken härter – verteilt euch für Todesblüte und steht für Durchstechender Wurf dabei nicht mit mehreren in einer Linie zum Boss. Seine Blutige Sauerei wird eurem Tank und Heiler ganz schön zu schaffen machen, weshalb ihr hier auf Betäubungen und Tank-Cooldowns zurückgreifen solltet. Nutzt Heldentum/Kampfrausch und Cooldowns, um ihn möglichst schnell zu töten – ihr könnt die Hunde ignorieren, außer sie sind dabei euren Tank zu töten.

Trash 2

Überspringt mittel Unsichtbarkeits-Trank die ersten zwei Gruppen mit insgesamt acht Gegnern. Da die Verteidiger sehr nervige Fähigkeiten besitzen, solltet ihr diese am besten in CC setzen. Unterbrecht ansonsten den Missionar und Rufer und nutzt defensive Cooldowns. Beim Myrmidonen könnt ihr gegebenenfalls den Wut-Effekt reinigen und den Geißelhauer macht ihr am besten mittels Betäubung oder Entwaffnen unschädlich.

Waffenmeister Harlan

Sein Leben beträgt 19,63 Mio. Leben und auch wenn der Schaden von Nahkampf und Fertigkeiten sehr hoch ist, ist euer Todesrisiko gering.

Außer als Nahkämpfer und Tank habt ihr in der Mitte des Raumes nichts verloren und solltet dementsprechend nicht von Heldenhafter Sprung getroffen werden. Durch seine Drachenspanne, die spaltet, sollte auch klar sein, dass ihr nicht vor dem Boss stehen solltet. Ignoriert als DDs die Adds, die meisten sollten eh während Klingen des Lichts sterben sollten.

Bei diesen geht ihr vor wie in der heroischen Variante und springt hinab, bevor er euch auf den äußeren Rampen erreicht hat. Übrigens ist der komplette Trash immun gegen diese Fähigkeit, ihr brauchst also nicht zu versuchen Trash mit in den Kampf zu ziehen.

Trash 3

Auch hier solltet ihr wieder den Verteidiger per CC unter Kontrolle bringen und ihr solltet noch mehr auf Unterbrechen und Betäuben zurückgreifen, um erfolgreich gegen diese Gruppe bestehen zu können. Greift auch auf defensive Cooldowns zurück.

Trash 4

Auch hier müsst ihr aufpassen, da gerade der Debuff und die Betäubung der Hallenwachen für euch gefährlich werden können. Euer Heiler sollte sich auf allgemeinen Gruppenschaden gefasst machen, da die Schatzmeister auf zufällige Spieler schießen. Unterbrecht die Gelehrten und beseitigt zuerst die Lehrlinge mittels AE-Fähigkeiten.

Flammenwirker Koegler

Der Magier besitzt 21,81 Mio. Leben und verursacht hohen Zauberschaden, weshalb euer Todesrisiko erhöht ist.

Auch hier ist alles vor allem tödlicher als in der heroischen Variante. Fangt Bücherverbrenner ab, damit keine Brennenden Bücher auftreten. Zudem solltet ihr Reger Geist sofort reinigen und Pyroschlag sowie Feuerballsalve möglichst unterbrechen. Als letztes müsst ihr noch ein Auge auf Großer Drachenodem haben und nicht hinein geraten.

Zusammenfassung

  1. Der vorher bestimmte Spieler sammelt die Eimer auf und wirft sie auf die Wachen, während der Tank oder ein anderer Spieler sie wenigstens einmal anschlägt, damit sie zählen.
  2. Bleibt in Bewegung und lasst den schnellsten Spieler die Zielscheibe als Schild nehmen, der Rest der Gruppe bleibt kurz dahinter. Die Bogenschützen erledigt ihr mit AoE und kümmert euch dann um den Kommandanten.
  3. Werft Eimer auf alle drei Hunde-Gruppen + Wache vor dem Boss, achtet auch hier wieder auf das Anschlagen.
  4. Nutzt Heldentum/Kampfrausch beim Hundemeister und bleibt verteilt. Ignoriert die Hunde.
  5. Wartet darauf, dass die Hunde alle an der Barrikade getötet haben und nutzt dann Unsichtbarkeitstränke, um zwei Gruppen zu überspringen.
  6. Pullt die nächste Gruppe und nutzt CC beim Verteidiger, während ihr von Betäubungen und Unterbrechen bei den anderen Gebrauch macht.
  7. Tötet Harlan und ignoriert die Adds, steht nicht im Tank und weicht seinen Klingen des Lichts korrekt aus.
  8. Beim nächsten Trash nutzt ihr wieder CC für den Verteidiger und müsst noch mehr betäuben, unterbrechen und am besten defensive Cooldowns nutzen.
  9. Beim folgenden Trash bekommt der Tank viel ab und zudem gibt es noch Beschuss auf zufällige Spieler. Unterbrecht die Gelehrten und nutzt für die Lehrlinge AoE.
  10. Tötet Koegler und unterbrecht dabei seinen Pyroschlag und seine Feuerballsalve, fangt den Bücherverbrenner ab und geratet nicht in den Drachenodem. Sein Reger Geist sollte schnellstmöglich gereinigt werden.

Video

Um euch auch einen visuellen Eindruck zu geben, haben wir noch einen englisch-kommentierten Video-Guide für euch.