Mists of Pandaria Arkan-Magier Klassenguide (Patch 5.4)

Mists of Pandaria Arkan-Magier Klassenguide
In unserem Klassenguide zum Arkan-Magier stellt euch DrJones die Arkan-Spezialisierung des Magiers in Mists of Pandaria im Detail vor. Der Guide basiert auf Patch 5.4 und bezieht sich auf das Spielen und Raiden auf Stufe 90. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 14.02.14


Allgemein

Hallo liebe Meister des Arkanen. Im folgenden Guide möchte ich euch den Arkan-Magier mit Mists of Pandaria etwas näher bringen und euch zeigen, welche Änderungen und Neuheiten euch hier erwarten. Dabei gehen wir wie gewohnt auf alle wichtigen Punkte ein und werden den Guide immer auf Stand halten.

Änderungen zur vorherigen Patch-Version des Guides sind farblich markiert.

Änderungen mit Patch 5.4

Um ganz ehrlich zu sein, mit Patch 5.4 hat sich für den Arkan-Magier kaum etwas relevantes verändert:
  • Frostbombe verursacht an anderen Spielern nun 70% Schaden (ehemals 60%).
  • Die Eisschollen haben eine Verbesserung bekommen. Sie haben nun drei Aufladungen und die Abklingzeit wurde auf 20 Sekunden (vorher 45 Sekunden) verkürzt.
  • Im PvP verursachen Lebende Bombe und Netherorkan nun 85% Schaden (vorher 70%).
  • Die Rune der Kraft wirkt nun in einem Radius von 8 Metern (vorher 3 Meter).
  • Temporaler Schild wirkt nun auch, wenn es aktiv ist und verringert dann den erhaltenen Schaden um 15%.
  • Glyphe ‘Blinzeln’ lässt euch 8 statt 5 Meter weit blinzeln.
  • Die Glyphe ‘Unsichtbarkeit’ heißt nun Glyphe ‘Schnelle Deplatzierung’ und sie verpasst Blinzeln eine zweite Aufladung. Diese regeneriert sich alle 15 Sekunden, dafür habt ihr aber einen extremen Nachteil: Ihr könnt euch mit Blinzeln nicht mehr aus Root-Effekten befreien.
  • Bannt ihr einen Fluch mit der Glyphe ‘Fluch aufheben’ wird nun 15% statt 10% Schaden freigesetzt.
  • Klaut ihr mit der Glyphe ‘Zauberraub’ einen Buff, erhaltet ihr nun Heilung im Wert von 5% der maximalen Gesundheit (vorher 3%).

Werte

Im Folgenden wollen wir uns die Attribute eures Magiers ansehen und eine grobe Liste dessen erstellen, was ihr mit Stufe 90 an Bord haben solltet. Denn wie immer, so wird es auch in Mists of Pandaria den ein oder anderen Wert geben, der besser ist als der ein oder andere Wert :) Will sagen: Eure Attribute sind natürlich nicht gleichwertig und es gibt welche, die für euch wichtig sind, andere sind eher zu vernachlässigen, teilweise sogar zu vermeiden.

Intelligenz

Auch wenn Intelligenz kein Mana mehr gewährt, ist es doch unser wichtigster Wert, da er den Zauberschaden anhebt und uns mehr kritische Trefferwertung gewährt. Aber um diesen Wert müsst ihr euch nicht sorgen, da er auf nahezu allen Magier-Items in ausreichendem Maß vorhanden ist.

Trefferwertung (Waffenkunde)

Die Trefferwertung bestimmt, wie gut ihr mit euren Zaubern treffen könnt. Habt ihr zu wenig davon, werdet ihr den Boss eventuell nicht treffen, was dann natürlich weniger Schaden macht. Das Cap, also die Grenze, welche ihr mit Trefferwertung erreichen müsst, liegt in MoP bei 15%, was einer Trefferwertung von 5100 entspricht (Draenei benötigen aufgrund ihres Rassenbonus nur 4760 Trefferwertung). Jeder Punkt mehr ist unnötig! ACHTUNG: Ihr könnt Trefferwertung auch über Waffenkunde erlangen, da Waffenkunde seit Patch 5.0.4 auch Zaubertrefferwertung gewährt. Ja, es klingt komisch, ist aber so. Wichtig wird das beim Umschmieden, da wir so auch auf Gegenstände, die schon Trefferwertung beinhalten mit Waffenkunde diesen Wert zusätzlich steigern können.

Meisterschaftswertung

Ist immernoch besser als Tempowertung. Auch, wenn mit der veränderten Mechanik der Manaregeneration (Tempowertung erhöht diese) einige auf die Idee kommen könnten, dass Tempowertung besser ist: ist sie nicht. Meisterschaft – also der Bonusschaden, den ihr für viel Mana erhaltet – ist einfach noch einen Tick besser. Vor allem auch deshalb, weil wir immer versuchen, so viel Mana wie möglich zu haben. Dies gilt nur bis ihr beginnt, Tier 15 Rüstung zu tragen. Simulationen haben ergeben, dass wir aktuell mit T15-Set Tempowertung der Meisterschaftswertung vorziehen sollten.

Tempowertung

Ist auch toll, denn es verbessert eure Zauberzeit und die Manaregeneration. Sobald ihr T15-Rüstungen tragt, ist dieser Wert für euch interessanter als die Meisterschaftswertung.

Kritische Trefferwertung

Wird von uns einfach ignoriert, da es der schlechteste aller möglichen Werte ist.

Es folgt also folgende Priorisierung der Werte:

Bis T14-Rüstung: Intelligenz > Trefferwertung (bis Cap) > Meisterschaftswertung > Tempowertung > Kritische Trefferwertung

Ab T15-Rüstung: Intelligenz > Trefferwertung (bis Cap) > Tempowertung > Meisterschaftswertung > Kritische Trefferwertung


Weiter zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2 3 4

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft