Mists of Pandaria Frost-Todesritter Klassenguide (Patch 5.4)

Mists of Pandaria Frost-Todesritter Klassenguide
In unserem Klassenguide zum Frost-Todesritter stellt euch Naatu eine der beiden Nahkämpfer-Spezialisierungen des Todesritters in Mists of Pandaria im Detail vor. Der Guide basiert auf Patch 5.4 und bezieht sich auf das Spielen und Raiden auf Stufe 90. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 18.02.14




Allgemein

Dieser Guide zum Frost-Todesritter soll euch helfen, euren Main oder Twink besser zu verstehen, egal ob ihr euch dem Raiden, 5-Mann-Instanzen oder Questen widmen wollt. Ihr könnt diesen Guide ebenfalls als Grundausrichtung beim Leveln nutzen.

Der Frost-Todesritter ist einer von insgesamt 7 Nahkämpfern in World of Warcraft. Er unterscheidet sich von den anderen Nahkämpfern durch die Nutzung von zwei Einhandwaffen (oder einer Zweihandwaffe), der Nutzung von Frostangriffen und seine überragende Angriffsgeschwindigkeit.

Änderungen zur vorherigen Patch-Version des Guides sind farblich markiert.

Änderungen mit Patch 5.4

  • Der Waffenschadensbonus von Froststoß wurde von 105% auf 115% erhöht.
  • Der Schaden von Heulende Böe wurde um 15% erhöht.
  • Die Schadenserhöhung von Macht der gefrorenen Ödnis wurde von 20% auf 30% erhöht.
  • Der Waffenschadensbonus von Auslöschen wurde von 230% auf 250% erhöht.
  • Der sofortige Schaden von Seelenernter wurde um 30% angehoben, der Schaden der nach Ablauf der Zeit eintritt, falls sich das Ziel unter 35% seiner Lebenspunkte befindet, wurde um 20% erhöht.



Werte


Als Frost-Todesritter setzt ihr zunächst einmal auf Stärke, da diese euer stärkstes Attribut ist und euch Angriffskraft gewährt. Der nächst wichtigeren Werte sind natürlich Trefferwertung und Waffenkunde.

Auf Level 90 benötigt ihr 7,5% (2550) Waffenkunde und 7,5% (2550) Trefferwertung, damit eure Gegner euren Angriffen nicht mehr ausweichen können, oder ihr aber diese verfehlt.

Ab diesem Punkt verändert sich die Werteverteilung je nachdem ob ihr mit zwei Einhändern oder einer Zweihandwaffe kämpft.

Einhandwaffe:
  • Der nächste Wert als Dual-Wield Todesritter ist Meisterschaft, da diese euren gesamten Frostschaden prozentual steigert.
  • Nach der Meisterschaft kommt die Tempowertung, die sowohl euer Angriffstempo als auch eure Runenregeneration erhöht.
  • Zu guter Letzt die kritische Trefferwertung, die euren Schaden bei kritischen Treffern um 200% steigert.
Zweihandwaffe:
  • Der beste Sekundärwert für einen Frost-Dk mit Zweihandwaffe ist die Tempowertung, da diese unser Angriffstempo und die Runenregeneration erhöht. Der Grund liegt einfach darin, dass wir eine langsame Zweihandwaffe tragen und diese mit erhöhtem Tempo mehr Schaden verursacht, als es mit mehr Meisterschaft der Fall wäre.
  • Der nächst bessere Wert ist kritische Trefferwertung. Aufgrund unsere Nutzung von Auslöschen, welches nur Nahkampfschaden verursacht, lohnt sich hier mehr kritische Trefferwertung.
  • Die Meisterschaftswertung ist als Zweihand-Frost-Dk unser schlechtester Wert, da wir Froststoß z.B. nur nutzen um unsere Runenmacht abzubauen, nicht aber um unseren Tötungsmaschine-Procc zu verbrauchen. Natürlich profitiert Heulende Böe von unsere Meisterschaft, jedoch wird unser Hauptschaden von Auslöschen verursacht.

Dual-Wield

Stärke > Trefferwertung (7,5%) und Waffenkunde (7,5%) > Meisterschaft > Kritische Trefferwertung > Tempowertung

Zweihandwaffe

Stärke > Trefferwertung (7,5%) und Waffenkunde (7,5%) > Kritische Trefferwertung > Meisterschaft > Tempowertung

Hier geht’s zu Seite 2 – Talente & Glyphen »

Seiten: 1 2 3

  • Pingback: Frost-Todesritter - MoP Guide - WorldofWar.de Foren

  • http://www.facebook.com/pucherg Gerhard Pucher

    Das verstehe ich nicht. warum soll ich als Frost dk im Tier 6 das nehmen ist doch sinnlos. wer doch Unbarmherziger Winter besser. bin ja kein tank sondern ein dd ????

  • http://wow.gamona.de/ Taseni

    Sicherlich kannst du auch Umbarmherziger Winter skillen. Dies ist hier nur eine Empfehlung und der Griff eines DDs kann auch dem Tank helfen, wichtige Adds einzusammeln. Sollten sie dagegen eher verlangsamt werden, ist natürlich das andere Talent besser geeignet :)

  • gfdgfd

    gfdfdg

  • http://www.facebook.com/serphisto.deathknight Serphisto Deathknight

    Du kannst mit Blutschattengriff , die adds zum aktiven addtank hinziehn, so das er net sinnlos umherlaufen muss um diese einzusammeln

  • http://www.facebook.com/dirk.backfisch Dirk Backfisch

    Was auch noch zu beachten ist, dass man vor jedem Kampf die Talente auch ändern kann, so das man immer das nützlichste hat, welches man zu dem Zeitpunkt braucht.

  • http://www.facebook.com/ille.michael Ille Michael

    ich dachte als dw nimmt man froststoß bei Tötungsmaschiene ?

  • http://wow.gamona.de/ Taseni

    Dem ist auch so. In der Seite ist der Code etwas durcheinander gekommen. Nun sollten wieder beide Prioritäten für DW und Zweihand getrennt sein.

  • Yannik

    Wie muss ich denn umschmieden?^^

  • http://www.facebook.com/andy.meyer.7927 Andy Meyer

    moin suche noch nen addon wo mit ich die proccs die oben rechts erscheinen verschieben kann

  • http://www.facebook.com/marco.heil2 Marco Heil

    mal so eine frage wie verhält sich denn die prioritätenliste beim tötungsmaschinenprocc wenn man t15 set bonus hat also den 4er macht man dann ab 45% bosslive wenn Tm procct egal ob DW oder Zweihand dann immer Seelenernter auch zum auflösen des proccs benutzen? oder löst man den dann doch immernoch als zweihänder mit auslöschen auf und fährt dann weiter seelenernter?

  • Waffkuchen

    bei Tier 6 der Talente ist das beste Talent für den Blut DK drin

  • 09Striker

    auch wenns 3 Monate her ist. Event Alert. Reagiert auf alle proccs die dich “zwingen” bzw drauf hinweisen nen bestimmten skill zu nutzen
    zB hast du dann wo du des Icon auch haben willst die mitteilung
    “Tötungsmaschiene Aktiv” und darunter das Icon.

  • coolhixd

    wieso
    Mainhand – Rune des schneidenden Eises

    Offhand – Rune des gefallenen Kreuzfahrers
    ist es nicht besser Kreuzfahrer in die mainhand für mehr 15% str proccs?

  • Nalumi

    Du schmiedest dein equip so um :

    Dual-Wield

    Stärke > Trefferwertung (7,5%)=> Waffenkunde (7,5%) > Meisterschaft> Tempowertung > Kritische Trefferwertung

    Zweihandwaffe

    Stärke > Trefferwertung 7,5% => Waffenkunde 7,5% > Tempowertung > Kritische Trefferwertung > Meisterschaft

  • Andy Meyer

    wann wird das den mal aktualisiert?

  • Draghnii

    Hiho, ich wollt mal fragen ob für den gelben/orangen stein ein stärke+krit stein nicht eher zu verwänden wäre?!? :D Zumindest hab ich den bis jetzt drinnen…^^

  • Benjamin Pendras

    Hey mal ne frage,
    ich hab jetzt einige Seiten geshen bei dennen es heißt, dass man jetzt als DK mit nem Zweihänder jetzt auf Krit, statt auf Tempo zu setzen hat. Ist da was dran. Weil allein von der mechanik (Tötungsmaschiene/Runenreg) macht Tempo für mich mehr sinn.

  • René Meffert

    Tempo würde für mich auch mehr Sinn ergeben, allerdings sagt mir mein Simcraft für einen Gilden-DK (Itemlvl 528)
    Crit: 1.89
    Mastery: 1.48
    Haste: 1.17

    Also sogar mastery > Haste beim 2händer o.O
    Erscheint mir alles im moment sehr merkwürdig…

  • Mala’kor Ravegeam

    Nein da haupthand 100% schaden macht und nebenhand nur 25% oder 50%. (Bei DW)

    Rune des schneidenden eises macht neben dem debuff auf gegner für mehr frost schaden permanent mit jedem hit 3% mehr damage als frostschaden extra und der skalliert besser mit den 100% schaden von haupthand als mit den 25%oder 50% von nebenhand waffe.

  • Todeskugel

    Es wäre schön wenn noch auf die Vor/Nachteile von WD und 2h eingegangen werden würde. WD scheint etwas komplizierter zu sein, gerade im Hinblick auf Rotation, macht es also Sinn gerade im PVP?
    Als Anfänger stellt sich mir die Frage, was ist Burst bzw. wann ist dieser? Wenn ich meine Säule des Frosts caste/trinket benutze?
    Baue ich erst Runenmacht auf und ziehe dann kontrolliert meine Casts oder einfach nur rotieren und zergen?

  • Günni

    Also der Guide ist eher wenig hilfreich,da meine Erfahrungen als Frost-DK einigem ziemlich widersprechen…andere Talente mögen Geschmackssache sein.
    Für Tier 1 zb. könnte man Seuche entziehen nur dann brauchen wenn man ernsthafte Probleme mit den Runen bekommt,ausserdem ein – finde ich – ziemlich gewöhnungsbedürftiges Talent. Da ich selber nie Probleme mit den Runen habe und somit kein Dmg entfernen würde,um an eine Rune zu kommen (!) empfiehlt sich eher die Unheilige Verseuchung,da mit einem Zack auf ALLEN Gegnern um mich herum sofort Blutseuche und Frostfieber drauf sind…mit entsprechender Glyphe sogar Ressourcenfrei. Nur nehmen wenn massivste Runenprobleme auftreten.

    Das Antimagische Feld ist klares Tanktalent,da ich wenn ich alleine unterwegs bin mit Fegefeuer meiner Meinung nach bestens bedient bin,die 3 Sekunden reichen allemal,um nen Trank zu schlucken. Dann überlebe ich lieber nen Schlag,der mich normalerweise umgehauen hätte,als auf Massenshelter zu machen.
    Man könnte noch fortsetzen aber ich glaube,das ganze ist eher Spielweise- und erfahrungsabhängig und das selber rauszufinden,was am besten zur eigenen Spielweise passt macht ja auch mehr Spaß,als sich ne Talentvorgabe abzuschreiben ;) ^^ gelle?

    In diesem Sinne viel Spaß euch noch.

  • sexl

    lol
    lol

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft