Mists of Pandaria Heilig-Priester Klassenguide (Patch 5.4)

Mists of Pandaria Heilig-Priester Klassenguide
In unserem Klassenguide zum Heilig-Priester stellt euch Taseni eine der beiden Heiler-Spezialisierungen des Priesters in Mists of Pandaria im Detail vor. Der Guide basiert auf Patch 5.4 und bezieht sich auf das Spielen und Raiden auf Stufe 90. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 17.02.14



Allgemein

Dieser Guide zum Heilig-Priester soll euch helfen, euren Main oder Twink besser zu verstehen, egal ob ihr euch dem Raiden, 5-Mann-Instanzen oder Questen widmen wollt. Ihr könnt diesen Guide ebenfalls als Grundausrichtung beim Leveln nutzen.

Der Holy Priest ist eine der beiden Heil-Spezialisierungen des Priesters und bedient sich der Macht des Lichts, um seine Verbündeten zu heilen.

Änderungen zur vorherigen Patch-Version des Guides sind farblich markiert.

Änderungen mit Patch 5.4

  • Heiler werden nun von Hymne der Hoffnung bevorzugt.
  • Für Glaubenssprung muss man dem Ziel nicht mehr zugewandt sein.
  • Der Schaden von Schattenwort: Tod wurde um 15% erhöht.
  • Der Schaden von Schattenwort: Schmerz wurde um 25% erhöht.
  • Segenswort: Refugium erfuhr eine Manakosten-Reduktion von 6,3% auf 3,8%. Außerdem betrifft der Zauber nun automatisch die 6 am schwersten verwundeten Schlachtzugsmitglieder und ignoriert dabei temporäre Begleiter (Blutwürmer, Wildwichtel etc.).
  • Lichtquell wurde umbenannt zu Lichtbrunnen und ist nun eine Grundfähigkeit.
  • Glücksfall erfuhr eine erhöhte Manakosten-Verringerung, von 10% pro Stapel auf 20% pro Stapel.

Werte


Intelligenz - ist unser primärer Wert, den ihr auf allen Rüstungsteilen finden solltet. Er versorgt euch mit Zaubermacht, womit sich eure Heilungen erhöhen, und einem geringen Wert an kritischer Trefferchance.

Willenskraft – ist besonders für die Heiler ein wichtiger Wert, da es eure Manaregeneration erhöht. Sammelt so viel Willenskraft, bis es euch in den Kämpfen nicht mehr ausgeht.

Tempowertung – verringert die Zauberzeit eurer Heilungen und die globale Abklingzeit. Außerdem erhaltet ihr bei bestimmten Werten (Caps genannt) zusätzliche Ticks bei eurer Erneuerung, Lichtbrunnen und Segenswort: Refugium.

(Die Werte sind mit eingerechnetem Raidbuff von 5% Tempowertung)

1 Tick ungeglyphte Erneuerung: 3.039 (Goblin: 2588)
1 Tick Lichtbrunnen/Lichtquell: 4.716 (Goblin: 4.249)
3 Ticks Segenswort: Refugium: 4.717 (Goblin: 4.249)
1 Tick gegplyhte Erneuerung: 4.721 (Goblin: 4.253)

Meisterschaftswertung - Die Meisterschaft des Holy-Priests erschafft durch jede von euch gewirkte direkte Heilung einen HoT auf dem Ziel, dessen Wert einem prozentualen Anteil der gewirkten Heilung entspricht. Zusätzliche Meisterschaft erhöht die Prozentzahl.

kritische Trefferwertung - erhöht die Chance, dass eure Heilungen kritisch treffen können, d.h. für 200% heilen.

Bei Heilern ist es immer schwierig eine Reihenfolge der Werte festzulegen, da es auch sehr oft vom Spielstil und der oft genutzten Zauber abhängt.

Jedoch kann man sagen, dass bei den sekundären Werten Willenskraft einen besonderen Stellenwert genießt, da ihr in MoP erst lernen müsst, mit euren festen Manapools zurechtzukommen. Sammelt so viel Willenskraft, bis ihr mit eurem Mana in den Kämpfen problemlos auskommt. Ihr solltet jedoch auch nicht mit 100% Mana aus dem Kampf gehen, dann könnt ihr definitiv etwas loswerden.

Auch wenn es von der Wahl eurer Zauber abhängt, kann es nicht schaden, das erste Tempo-Softcap für die (ungeglyphte) Erneuerung zu erreichen. Dieser Wert liegt mit Raidbuff bei 3.039 (Goblin: 2588) Tempowertung. Nutzt ihr und eure Gruppe den Lichtbrunnen effizient, könnt ihr das Softcap bei 4.716 (Goblin: 4.249) Tempowertung anpeilen. Von da aus ist es auch nicht mehr weit bis zum Cap für den dritten Tick beim Segenswort: Refugium und dem zusätzlichen Tick für die gegplyphte Erneuerung: 4.721 (Goblin: 4.253) Tempowertung.

Ihr profitiert als Holy nur von Meisterschaft, wenn ihr oft und regelmäßig direkte Heilzauber nutzt. Eure HoTs werden davon nicht beeinflusst. Dieser Wert ist deshalb im 10-Spieler-Modus nicht so stark, wie im 25er. Kritische Trefferwertung lässt Heilungen doppelt so viel heilen, ist jedoch aufgrund seiner Natur unvorhersehbar.

10-Spieler-Modus:

Willenskraft > Intelligenz > Tempowertung (bis zu einem erreichbaren Softcap) > kritische Trefferwertung > Meisterschaft

25-Spieler-Modus:

Willenskraft > Intelligenz > Meisterschaft > kritische Trefferwertung > Tempowertung

Hier geht’s zu Seite 2 – Talente & Glyphen »

Seiten: 1 2 3

  • Pingback: Heilig-Priester - MoP-Guide - WorldofWar.de Foren

  • Lence187

    Verzauberung Umhang: Wäre es in dem Fall für ein Schneider besser, wenn man Dunkel glühendes Garn drauf zaubert? Oder hier auch den hellen?

  • http://wow.gamona.de/ Taseni

    das kannst du ganz nach Gefallen auswählen. Wenn du denkst, du könntest noch mehr Manareg gebrauchen, dann nimmst du das Wille-Garn und ansonsten das Int-Garn. :)

  • Lence187

    Ok, danke. :)

  • Spieri

    Gibt es schon weitere erreichbare Haste-Caps für neue Hot-Ticks?

  • http://wow.gamona.de/ Taseni

    Es gibt weitere, jedoch benötigen diese sehr viel mehr Tempowertung (z.B. nächster Tick für Refugium bei 7.425 bzw. bei Erneuerung bei 13.163). Deshalb sind diese nicht erstrebenswert.

  • Spieri

    Mhh, die sind tatsächlich ziemlich hoch, das Refugium würde ja noch gehen aber Erneuerung naja…

  • Alan Harperling

    Seid wann ist den Temo schlechter als Mastery und gibt es irgentwo ne liste mit allen tempocaps?

  • BigFudge

    <a href="http://talesofapriest.com/resources/haste-breakpoints/" rel="nofollow">http://talesofapriest.com/resources/haste-breakpoints/</a>

    Renew = Erneuerung
    HW: Sanctuary = Refugium
    Lightwell/spring = Lichtquell/brunnen

  • Max Meister

    Da es der Zuber mit den geringsten Positionsanforderungen …. heißt das nicht zauber?

  • Andreas Jung

    Find den Guide eigentlich sehr gut geschrieben. Hab allerdings mal eine frage zu den Werten. Es wird geschrieben, dass man solange auf Wille gehen soll bis man keine Mana prbleme mehr hat. Gibt es da nicht die ein oder andere Erfahrung von Spielern das man sagen kann bis “……..k” solltet ihr auf Wille gehn und es dann mal austesten? Mein Priest hat auf 90 z.Z. knapp 3600 Wille. Es würde Anfängern oder Leuten die nicht so die pros sind die sache etwas vereinfachen.

    Danke schonmal im vorraus.

  • http://wow.gamona.de/ Taseni

    Da kann man keine wirkliche Eingrenzung geben, da der Manaverbrauch sich von Spieler zu Spieler sehr unterscheiden kann. Je nach den genutzten Zaubern, den besuchten Instanzen (ein LFR-Raider wird ein anderes Maß an Willenskraft benötigen als z.B. ein HC-Raider) wird man seinen eigenen Willenskraft-Wert finden müssen, mit dem man gut zurecht kommt.

  • Ania Nöggi Pfenninger

    Ich hätte eine Frage zu Crit beim Holy. Da hat mir mal jmd erzählt dass Crit nur für DD ist und der Wert somit nix bringt für mich, ist das wahr ? Zweifle daran ;) Aber hätte doch gern noch mehr Meinungen dazu, da mir das auch schon bestätigt wurde O.o
    Ps; in den Charakterwerten steht geschrieben: Chance, dass Zauber zusätzlichen Schaden verursachen

  • http://wow.gamona.de/ Taseni

    Also bei den Holy Priests kommt es vor allem auf die Raid-Größe und damit in Verbindung auch auf die gewirkten Zauber an. Von Meisterschaft profitieren nur die direkten Heilungen, also nicht die HoTs wie Erneuerung und Segenswort: Refugium und auch nicht auf den Lichtquell/brunnen.

    Im 10-Spieler-Modus wirkt man jedoch recht häufig Erneuerung und greift weniger auf die direkten Heilungen zurück, weshalb man dort meist Crit bevorzugt. Im 25er priorisiert man dagegen vor allem Mastery.

  • Alexander Fiebich

    Kann jemand bitte einmal die Haste-Caps ohne 5% Raidbuff auflisten? ;)
    Danke im Voraus ;D

  • http://wow.gamona.de/ Taseni

    Bitte sehr: (ohne 5% Tempo-Buff)

    1 Tick ungeglyphte Erneuerung: 5.316 (Goblin: 4.843)
    1 Tick Lichtbrunnen/Lichtquell: 7.077 (Goblin: 6.586)
    3 Ticks Segenswort: Refugium: 7.078 (Goblin: 6.587)
    1 Tick gegplyhte Erneuerung: 7.082 (Goblin: 6.591)

  • René Zeidler

    Hey Spiele auch Holy achte einfach auf die werte Int,Wille,Tempo,Meisterschaft und zum schluss kommt dan mal krit beim umschmieden

  • Dustin Milan Huberty

    Bei wieviel Mastery (25er Raid) sollte der Holy dann auf Crit reforgen?

  • Albert Reimer

    So weit ich das verstanden habe sollte man bei priester holly als erstes auf int und wille sockeln und umschmieden weil int dafür sorgt das man sein ziel mehr heilung geben kann und wille damit das mana sich schneller wieder regenirieren kann und wenn man die werte schon sehr hoch hat dann sollte mann auf tempo und meisterschaft umschmieden und sockeln. durch tempo kann mann seine fähigkeiten wieder schneller benutzen können und meisterschaft kann die heilung verdoppeln wenn man mit heilung gekrittet hat und kritt kommt selber nach der zeit wenn immer bessere rüsstung bekommt!

  • Ania Nöggi

    Also ich habe mit 16k Wille manchmal noch Probs mit dem Mana, ist auch von Boss zu Boss verschieden. ich spiele hauptsächlich im 10ner als Holy. Wenn du Manaprobs hast, solltest du regelmässig das Talent “Geistbeuger” und Trinkets nutzen, die Willenskraft steigern. ich persönlich finde keine Grenze bei Wille, ich nehm was ich kriegen kann :)

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft