Mists of Pandaria – Orientierungshilfe für Pandaria

Mists of Pandaria - Orientierungshilfe für Pandaria
Ab dem 25. September 2012 könnt ihr in Mists of Pandaria einen komplett neuen Kontinent entdecken. Damit ihr euch in Pandaria auch zurechtfindet, haben wir hier einen kurzen Guide für euch zusammengestellt, in dem ihr erfahrt, welche Zonen für welches Level empfohlen werden und wo ihr wichtige NPCs finden könnt.


Reihenfolge der Pandaria Level-Zonen

Die Zonen in Pandaria sind natürlich wieder für bestimmte Level gedacht und im Verlauf lernt ihr eine spannende Geschichte rund um die Pandaren, die anderen Völker des Kontinents und den Konflikt zwischen Allianz und Horde kennen.


Level 85-86

Das erste Gebiet, was ihr nach der Einführungsquest betreten werdet, ist der Jadewald. Es ist die einzige Startzone für Horde und Allianz und beherbergt die Kreaturen und Quests mit den niedrigsten Leveln.

Ihr startet damit, eine Basis in der Nähe des Strandes für eure Fraktion aufzubauen und questet euch dann durch mehrere Questhubs, mit denen ihr tiefer in das Gebiet gelangt.

Level 86-88

Habt ihr den Jadewald fertig erkundet, könnt ihr euch ins Tal der Vier Winde oder in die Krasarangwildnis aufmachen. Beide Zonen sind für die Level 86 bis 88 gedacht und die Quests beider Zonen sind recht stark verknüpft. So ist es möglich, im Tal der Vier Winde zu beginnen, dann eine Weile die Krasarangwildnis zu erkunden, um dann wieder zurück ins Tal geführt zu werden.

In beiden Zonen könnt ihr wirklich viele Quests finden und wenn ihr mit sehr guter Raidausrüstung startet, könnt ihr auch den Jadewald, sobald ihr Level 86 erreicht, hinter euch lassen, um dem möglichen Stau in der Starterzone zu entkommen.

Mit Level 87 habt ihr außerdem die Möglichkeit schon in den Kun-Lai-Gipfel vorzudringen, in dem sicher der Konflikt zwischen Horde und Allianz das erste Mal richtig stark zeigen wird. Das Gebiet ist sehr groß, so dass ihr hier mit Leichtigkeit bis Level 88 und darüber hinaus kommen solltet.

Level 88-90

Mit Level 88 habt ihr mehrere Möglichkeiten. So könnt ihr entweder in der Schreckensöde oder der Tonlongsteppe weitermachen und ab Level 89 könnt ihr außerdem im Tal der Ewigen Blüten die ersten Quests annehmen.

Wenn ihr nach der erzählten Geschichte gehen wollt, beginnt mit der Tonlongsteppe, die euch dann in die Schreckensöde führen wird.

Wo befinden sich die wichtigen NPCs?


In Pandaria werdet ihr die meisten Lehrer und Rüstmeister nicht in den Fraktionsstädten – Schrein der Zwei Monde und Schrein der sieben Sterne – im Tal der Ewigen Blüten finden.

Berufelehrer

Wenn ihr Pandaria das erste Mal betretet, findet ihr schon an euren Startpunkten im Jadewald die Lehrer für die Sammelberufe (und Erste Hilfe) vor, damit ihr gleich die neuen Erze, Blumen und das Leder während eures Levelns sammeln könnt.

Auf der Karte könnt ihr die Positionen der verschiedenen Lehrer einsehen. Es ist möglich, dass es mehrere Lehrer eines Berufes gibt, daher sind dies die von den Stadtwachen genannten Lehrer.

1 – Lederverarbeitung im Grummelbasar, Kun-Lai-Gipfel
2 – Juwelenschleifen & Bergbau (sowie Schmiedekunst & Inschriftenkunde) in Grünstein, Jadewald
3 – Verzauberkunst in Morgenblüte, Jadewald
4 – Inschriftenkunde & Archäologie im Heim des Wissens oberhalb des Mogu’shanpalastes, Tal der Ewigen Blüten
5 – Schmiedekunst in der Garnison der untergehenden Sonne, Tal der Ewigen Blüten
6 – Alchemie in Klaxxi’vess, Schreckensöde
7 – Kochkunst & Kräuterkunde auf dem Halbhügelmarkt, Tal der Vier Winde
8 – Schneiderei auf den Seidenfeldern, Tal der Vier Winde
9 – Ingenieurskunst & Kürschnerei in Nesingwarys Safari, Tal der Vier Winde
10 – Angeln bei der Anlegestelle der Angler, Krasarangwildnis

Nur den Erste-Hilfe-Lehrer werdet ihr in eurer Fraktionsstadt finden können.

Rüstmeister

Neben den Rüstmeistern für die Punkte, stehen auch die Verkäufer der Gegenstände, für die ihr Ruf benötigt, in Pandaria verteilt.

1 – Tapferkeits- und Gerechtigkeitspunkte im Niuzaotempel, Tonlongsteppe
2 – Shado-Pan in der Shado-Pan-Garnison, Tonlongsteppe
3 – Eroberungs- und Ehrenpunkte der Horde auf dem Schlangenrücken im Norden
4 – Lehrensucher im Heim des Wissens oberhalb des Mogu’shanpalastes, Tal der Ewigen Blüten
5 – Goldener Lotus vor dem Mogu’shanpalast, Tal der Ewigen Blüten
6 – Klaxxi in Klaxxi’vess, Schreckensöde
7 – Eroberungs- und Ehrenpunkte der Allianz, auf dem Schlangenrücken im Süden
8 – Ackerbauern auf dem Halbhügelmarkt, Tal der Vier Winde
9 – Angler bei der Anlegestelle der Angler, Krasarangwildnis
10 – Orden der Wolkenschlangen nahe des Arboretums, Jadewald

Den Rüstmeister der Himmlischen Erhabenen befindet sich in eurer Fraktionsstadt im Tal der Ewigen Blüten.

Stadtbevölkerung und -inventar

Gerade wenn es um die alltäglichen Dinge, wie Auktionshaus-Geschäfte oder den nächsten Friseurbesuch geht, werdet ihr davon nicht alles in Pandaria finden können, sondern müsst für einige Dinge zurück nach Sturmwind bzw. Orgrimmar reisen.

Diese NPCs findet ihr in eurer Stadt auf Pandaria:
  • Bank
  • Umschmieden, Transmogrifizieren und Leerenlager
  • Fluglehrer
  • Haustierkampftrainer

Und für diese Dienste müsst ihr zurück in eure Heimatstädte:
  • Auktionshaus
  • Klassenlehrer
  • Kampfmeister
  • Friseur

Stadtportale

Allianz

Die Pandaria-Hauptstadt der Allianz ist der Schrein der sieben Sterne im Tal der Ewigen Blüten. Dort gibt’s Portale in die alten Allianz-Hauptstädte Sturmwind, Eisenschmiede, Darnassus und Exodar sowie Shattrath und Dalaran.

Horde

Die Pandaria-Hauptstadt der Horde ist der Schrein der Zwei Monde im Tal der Ewigen Blüten. Dort gibt’s Portale in die alten Horde-Hauptstädte Orgrimmar, Donnerfels, Unterstadt und Silbermond sowie Shattrath und Dalaran.
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft