Mists of Pandaria – Ruf-Fraktionen

Mit dem neuen Kontinent Pandaria und neuen Völkern wird es auch neue Reputations-Fraktionen geben, bei denen es sich lohnen wird Ruf zu sammeln. Blizzard möchte zudem aus den Fraktionen mehr machen als nur eine Leiste, die es zu füllen gilt. So werdet ihr in ganz Pandaria unterschiedlichste Formen kennenlernen, wie ihr Ruf sammeln könnt.


Der Goldene Lotus

Im Herzen Pandarias liegt das Tal der Ewigen Blüten, ein uralter Ort der Macht, der schon seit der Zeit der Titanen existiert. Das Tal und seine magischen Gewässer wurden von den Mogu einst als Waffe eingesetzt und nach ihrer Niederlage entschied man, dass niemand das Tal mehr betreten dürfe. Der Goldene Lotus ist ein Orden von Pandaren-Priestern und -Kriegern, die diesen heiligen Landstrich verteidigen und hüten. Seine Mitglieder werden bereits in jungen Jahren von einem der vier Himmlischen Erhabenen persönlich auserkoren.

Jeden Tag wird ein anderer Teil des Tals angegriffen und die täglichen Quests werden euch an die jeweiligen Stellen schicken. Der Rufgewinn wird jedoch von seiten des Ordens langsam vonstatten gehen. Ihr müsst ihr Vertrauen erst durch Erkundungen und ähnlichem gewinnen.

Hier geht’s zum Guide für den Goldenen Lotus »

Orden der Shado-Pan

Der Orden der Shado-Pan, in dem sich die tapfersten und diszipliniertesten Krieger der Pandaren versammeln, wurde vom letzten Kaiser der Pandaren zum Schutz gegen die negative Sha-Energie gegründet, die den Kontinent durchströmt. Zu ihren Pflichten gehört auch die Bemannung der mächtigen Mauer, die die Heimat der Pandaren vor den gefährlichen Mantis schützt. Sie heißen die Hilfe eines jeden willkommen, der den Mut und das Können besitzt, um sie in ihrer heiligen Pflicht zu unterstützen.

Um sich dem Orden als fähig zu beweisen, muss man in der Lage sein, seine Emotionen unter Kontrolle zu halten. Zeigt man nämlich Furcht, kann man durch die Sha verdorben werden.

Hier geht’s zum Guide für die Shado-Pan »

Die Himmlischen Erhabenen

Vier mächtige Ahnengeister wachen von alters her über die Lande der Pandaren: Yu’lon die Jadeschlange, Xuen der Weiße Tiger, Chi-Ji der Rote Kranich und Niuzao der Schwarze Ochse. Jeder ihrer vier Tempel wird die Dienste mutiger Abenteurer benötigen.

Der Guide zu den Himmlischen Erhabenen »

Die Klaxxi

Als Bewahrer der Mantis-Kultur haben diese stoischen Mantis-Fürsten ihre eigene Königin für verderbt erklärt und deren Vernichtung befohlen. Trotz ihres Misstrauens gegenüber allen Fremden könnte es durchaus möglich sein, das Vertrauen der Klaxxi zu gewinnen und sich damit Zugang zu ihren einzigartigen Waffen und Rüstungen zu verschaffen.

Unser Guide zu den Klaxxi »

Orden der Wolkenschlangen

Der Orden der Wolkenschlangen, bestehend aus fliegenden Kriegern, wurde vor langer Zeit während der Zandalari-Kriege gegründet. Gewinnt ihr ihre Gunst, werden sie euch in die Geheimnisse der Ausbildung einer Wolkenschlange als getreues Reittier einweihen.

Dabei könnt ihr aus einer Anzahl verschiedener Farben wählen und die Aufzucht und das Training wird ca. 20 Tage in Anspruch nehmen. Ihr erhaltet Ruf und Zuneigung auch durch die Teilnahme an witzigen Wettflügen.

Hier geht’s zum Guide für den Orden der Wolkenschlangen »

Lehrensucher

Die Lehrensucher sind im Tal der ewigen Blüten beheimatet. Sie wurden mit der Bewahrung der pandarischen Geschichte und Kultur betraut.

Unerschrockene Forscher können ihre Gunst gewinnen, indem sie historische Artefakte aus aller Welt sammeln. Als Belohnung erhaltet ihr hier keine Ausrüstung, sondern erfahrt tiefe Einblicke in die Geschichte der Pandaren und des Kontinents und werdet sogar mit Cinematics belohnt.

Hier haben wir für euch die Lehrensucher einmal näher vorgestellt »
Und hier findet ihr den Guide für die Lehrensucher »

Ackerbauern und Angler

Ackerbauern und Angler sind einfache Bauern und Fischer und bilden mit den Braumeistern das Rückgrat des pandarischen Alltagslebens.

Im Herzen von Pandaria werden sie euch auf einem Markt jeden Tag unterschiedliche tägliche Quests stellen. So hat man bei den Pflugmeistern auch die Möglichkeit eine eigene Farm zu bewirtschaften.

Hier findet ihr unsere Übersicht zu den Ackerbauern »
Hier geht’s zum Ackerbauern- und Farm-Guide »
Und hier die Übersicht zu den Anglern »

Herrschaftsoffensive und Operation Schildwall

Mit Patch 5.1 eingeführt sollen diese beiden Fraktionen wieder etwas Leben ins World PvP bringen. Dabei haben sich Allianz und Horde in der Krasarangwildnis niedergelassen und auch die beiden Anführer – Garrosh und Varian – sind in Pandaria angekommen.

Dabei erhält die Allianz Unterstützung durch die Operation Schildwall und die Horde beteiligt sich in der Herrschaftsoffensive.

Hier findet ihr den Guide zur Operation Schildwall (Allianz) »
Und hier geht es zum Herrschaftsoffensive-Guide (Horde) »

Shado-Pan-Vorstoß

Der Shado-Pan-Vorstoß ist die erste Raid-Fraktion Pandarias und wurde mit Patch 5.2 eingefügt. Um hier euer Ansehen zu steigern, müsst ihr den Thron des Donners besuchen.

Hier findet ihr den Guide zum Shado-Pan-Vorstoß »

Offensive der Kirin Tor und Sonnenhäscheransturm


Mit Patch 5.2 versuchen Horde und Allianz auf der Insel des Donnerkönigs Fuß zu fassen. Wenn ihr eurer eigenen Fraktion helft, wird die Insel immer weiter freigespielt. Allianz-Spieler unterstützen dabei die Offensive der Kirin Tor unter Jaina Prachtmeer und die Horde erledigt Aufgaben für den von Lorthemar Theron geführten Sonnenhäscheransturm.

Hier geht’s zum Guide zum Sonnenhäscheransturm (Horde) »
Und hier findet ihr den Offensive der Kirin Tor-Guide (Allianz) »
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft