Die Ackerbauer sind eine friedliebende Fraktion von Farmern, die ihr im Tal der Vier Winde antreffen könnt. Indem ihr bei ihnen euren Ruf steigert, erhaltet ihr später die Möglichkeit, eure eigene Farm zu bewirtschaften.

Neben dem Ruf bei der Fraktion der Ackerbauern könnt ihr außerdem eure Freundschaft bei 10 unterschiedlichen Mitgliedern der Ackerbauern individuell vertiefen und erhaltet dafür spezielle Belohnungen. Die NPCs, bei denen ihr Ruf sammeln könnt, sind: Chi-Chi, Ella, Bauer Fung, Fischi Schreckschilf, Gina Lehmkrall, Haohan Lehmkrall, Jogu der Betrunkene, Der alte Hügelpranke, Sho und Tina Lehmkrall.

Zu guter Letzt habt ihr natürlich die Möglichkeit eure eigene Farm auf- und auszubauen.

Gehöft Sonnensang

Ab Level 85 (86) dürft ihr Bauer Yoon dabei helfen, seine alte Familienfarm, das Gehöft Sonnensang, wieder aufzubauen. Ihr könnt die Farm dazu nutzen, eure eigenen Kochmaterialien, hier natürlich vor allem Gemüse, anzubauen.

Je weiter ihr mit dem Ruf bei den Ackerbauern voran kommt, umso weiter vergrößert sich auch eure Farm. So habt ihr neben bis zu 16 möglichen Erdstücken, auf denen ihr eure Pflanzen anbauen könnt, auch die Möglichkeit die Population auf eurer Farm mit Schafen, Hühnern, Katzen und weiteren Tieren zu erweitern.

Alles wichtigen Infos zu eurer zukünftigen Farm und den Ackerbauern erfahrt ihr in unserem Guide!

Sich mit den Ackerbauern befreunden

Bei den Ackerbauern könnt ihr nicht nur den allgemeinen Ruf bei der Fraktion steigern, sondern habt außerdem die Möglichkeit Freundschaft mit bestimmten Mitgliedern zu schließen.

Neben den täglichen Quests könnt ihr den Ruf bei diesen NPCs vor allem über Geschenke und Lieblingsgerichte steigern.

Belohnungen

Gina Lehmkrall verkauft außerdem verschiedene Gegenstände, wenn ihr euren Ruf gesteigert habt.

Den Strohhut erhaltet ihr für alle Rüstungsklassen für wenig Gold.

Respektvoll

Pandarenvogelscheuche – Kosten: 250 Gold

Ehrfürchtig

Gin-Ji-Messersatz – Kosten: 250 Gold
Zügel der braunen Reitziege– Kosten: 500 Gold
Zügel der schwarzen Reitziege – Kosten: 1500 Gold
Zügel der weißen Reitziege – Kosten: 3250 Gold
Rezept: Scharfer Lachs – Kosten: 77 Silber
Rezept: Scharfe Gemüsechips – Kosten: 77 Silber
Wappenrock der Ackerbauern – Kosten: 10 Gold

Erfolge

Folgende Erfolge gehören zu den Ackerbauern:

Hier geht es zurück zur Übersicht über die neuen Fraktionen »