Beute und Belohnungen sind eine weitere Möglichkeit, euren Fuhrpark zu erweitern. Ob nun von raren Bossen gedroppt oder als Questbelohung, hier zeigen wir euch alle Reittiere aus diesem Bereich. Von Meeresschildkröten über ein eigenes Boot bis hin zu sehr seltenen Drachen… Hier in der Übersicht.

Winterquellfrostsäbler und Gifthautravasaurus
Diese Reittiere erhaltet ihr über eine Questreihe, die mehrere Tage benötigt. Allianz-Spieler gehen für den Frostsäbler nach Winterquell und die Horde begibt sich dafür zum Krater von Un’goro.



Meeresschildkröte

Die Meeresschildkröte ist etwas absolut Besonderes. Sie ist das einzige, zur Zeit erhältliche Reittier, was einen Tempobonus von 60% im Wasser verleiht! Diese Schildkröte könnt ihr mittlerweile überall in Nordend, den Cataclysm-Gebieten, auf Pandaria und gar auf der Dunkelmond-Insel aus dem Wasser ziehen – das Einzige, was ihr braucht, ist etwas Glück (oder etwas mehr, denn die Dropchance beträgt um die 0,1%). Des Weiteren gibt’s die Schildkröte nur in Fischschwärmen und nicht in offenen Gewässern. Der Tempobonus an Land beträgt 0%.

Seit Warlords of Draenor ist es auch möglich, die Meeresschildkröte durch das Töten von Höhlenbewohnern der Frosttiefen (Horde) oder Höhlenbewohnern von Mondsturz (Allianz) zu erhalten. Um diese Kreaturen zu beschwören, benötigt ihr Frosttiefenelritze als Hordespieler oder Mondsturzkarpfen als Allianzspieler. Diese speziellen Fische könnt ihr in eurer Garnison fangen, wenn ihr eure Angelhütte auf Stufe 3 ausgebaut habt. Werft sie danach ins Wasser und hofft darauf, dass die Höhlenbewohner etwas Gutes fallen lassen.

Der weiße Eisbär

Dieser weiße Bär stammt aus einer Daily-Questbelohnung im Sturmgipfel. Er kann über vier verschiedene tägliche Quests mit einer Chance von je 1% erworben werden. Der Bär hat ein Tempo von 100%.

Der grüne Protodrache

Der grüne Protodrache kann von den Orakeln erworben werden – zumindest indirekt. Ihr habt die Möglichkeit ein Mysteriöses Ei bei ihnen zu kaufen, wo mit einer 5% Wahrscheinlichkeit der Protodrache enthalten sein kann. Kaufen könnt ihr das Ei aber nur, wenn ihr bei den Orakeln mindestens Respektvoll seid. Hab ihr eins, benötigt es 7 Tage um auszubrüten. Dann könnt ihr es öffnen und gleich ein neues kaufen. Der Drache hat eine Fluggeschwindigkeit von 280%.

Der zeitverlorene Protodrache

Der zeitverlorene Protodrache ist ein besonders rarer Protodrache. Dieser patrouliert im Sturmgipfel und ist dort nur sehr sehr selten anzutreffen. Wenn ihr ihn seht und tötet, könnt ihr von ihm dieses tolle Mount bekommen. Der Drache hat eine Fluggeschwindigkeit von 280%. Wie ihr diesen Drachen am besten farmt und was es dabei zu beachten gibt, erfahrt ihr hier in unserem ausführlichen Guide!

Gildenreittiere
Mit Cataclysm wurden zwei Reittiere eingefügt, welche ihr bei eurer Gilde erhalten könnt. Je nach Fraktion könnt ihr mit Gildenstufe 25 und eurem persönlichen Ruf Ehrfürchtig bei der Gilde eines dieser Mount kaufen. Die Allianz bekommt dabei den Goldkönig, die Horde den Vernichter der Kar’kron. Es gibt also nun auch einen reitbaren Löwen und einen Skorpid. Weiterhin ist dieses Mount mit eurem Gildenwappen verziert.



Flusskahn
Dieses Mount bekommt ihr als Questbelohnung in Tausend Nadeln. Auf Fizzels & Pozziks Turbodampfer müsst ihr einfach alle Quests erledigen und am Ende der Reihe wird euch euer eigener Flusskahn überreicht. Dieser ist nur in der Zone Tausend Nadeln verwendbar, kann aber auch meherere Leute mit an Bord nehmen.


Abyssisches Seepferdchen
Dieses tolle Unterwasser-Reittier wird von Moanah Sturmruf in Vashj’ir nach Absolvieren einer kurzen Questreihe ausgegeben. Es ist wie der Flusskahn nur in dieser Zone zu nutzen, erleichtert euch dafür hier das Reiten aber ungemein. Mit wahnsinnigen 280% Geschwindigkeit rast ihr auf dem Rücken dieses Pferdchen durch das Meer. Wenn ihr in Vashj’ir questet, werdet ihr an dieser Quest nicht vorbei kommen.

Patch 4.1: Seit dem Cataclysm-Inhaltspatch 4.1 hat das in Vashj’ir (Schimmernde Weiten und Abyssische Tiefen) beheimatete seltene Seepferdchen Poseidus eine 100%ige Chance, das epische Unterwasserreittier Beruhigtes Seepferdchen fallen zu lassen. Im Gegensatz zum über die Vashj’ir-Questreihe erhältlichen Abyssischen Seepferdchen (siehe oben) ist dieses (Unter-)Wasser-Reittier in allen Gewässern verwendbar.


Graues Reitkamel


Der Kampf gegen Dormus den Kameltreiber
Dieses beliebte Reittier erbeutet ihr von Dormus dem Kameltreiber in Feralas. Doch das ist nicht so leicht. Bevor man die Gelegenheit bekommt Dormus zu bekämpfen, gilt es zunächst einmal eine der seltenen Mysteriösen Kamelfiguren in Uldum zu finden. In den meisten Fällen wird die Figur zu Staub zerfallen, der dann aufgenommen und verkauft werden kann. In den wenigsten Fällen (ca. 5%) wird der Charakter zu den Dampfteichen teleportiert, wo er gegen Dormus kämpfen kann. Nach seiner Niederlage lässt er die Zügel des grauen Reitkamels fallen.


Phosphorsteindrache
Ähnlich dem Zeitverlorenen Protodrachen handelt es sich bei diesem Flugmount um den Drop eines sehr sehr seltenen Gegners. Aeonaxx, ein rarer Steindrache in Tiefenheim hat die Zügel dieses Drachen dabei. Mit etwas Glück könnt ihr diesen Rar-Mob finden und gegen ihn kämpfen. Wie dieser Kampf aussieht, dass könnt ihr euch in einem Killvideo hier bei gamona.de angucken.

Jade-, Gold- und Azurwolkenschlange
Ähnlich dem Winterfrostsäbler erhaltet ihr per Dailies über einen Zeitraum von einem Monat und ehrfürchtigem Ruf beim Orden der Wolkenschlangen eine der drei: Zügel der Azurwolkenschlange, Zügel der Goldwolkenschlange und Zügel der Jadewolkenschlange. Außerdem erlernt ihr dabei den Zauber Wolkenschlangenreiten, der es euch ermöglicht, Wolkenschlangen zu reiten.




Onyxwolkenschlange
Sobald ihr bei den Shado-Pan ehrfürchtig seid, startet eine Questreihe deren Abschlussquest Überraschungsangriff! euch mit der Onyxwolkenschlange belohnt.


Donnernde Rubinwolkenschlange
Der neue Rar-Mob ist Alani, für die ihr erstmal 10 besonders seltene Splitter sammeln müsst. Besiegt ihr sie, nachdem ihr das Schild, das sie schützt, deaktiviert habt, erwartet euch die Donnernde Rubinwolkenschlange. Wie ihr das ganze angeht, könnt ihr in unserem Guide erfahren.


Hier gehts zurück zur Übersicht »