World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Doubleagent hat sich entschieden (Oder doch nicht?)

von Olaf Schmitt, 02.04.2015 11:38 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Wir können euch heute schier unglaublich Neuigkeiten von Doubleagent, dem neutralen Pandaren, der nur durch das Sammeln von Kräutern auf Level 100 aufsteigen konnte, berichten.



Doubleagent hat nun ein Video veröffentlicht, in dem wir sehen können, wie sich der Pandare doch tatsächlich für eine Fraktion entscheidet, nämlich die Allianz. Ja, ich war genauso sprachlos wie ihr, doch seht selbst im folgenden Clip.

Zum Video mit Doubleagent »
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft
Lade Inhalte ...
 

Die offiziellen Patchnotes zu Patch 6.1.4

von Kevin Nielsen, 01.04.2015 14:30 Uhr, WoW
 
Ein neuer Patch bedeutet natürlich auch wieder neue Patchnotes und so hat Blizzard nun die für Patch 6.1.4 veröffentlicht. Das große Feature des Patches haben wir euch bereits vorhin vorgestellt, aber natürlich wird noch einiges mehr passieren.

Zitat von: Rynundu (Quelle)
Zusätzlich dazu, dass Spieler jetzt accountübergreifend ignoriert werden können, wird das Spiel nun auch eine Reihe von Lichtblitzen und Symbolen auslösen, sodass ihr vergesst, dass der ignorierte Spieler je existiert hat. Wir versprechen, diese Methode für keine anderen Zwecke einzusetzen, von denen ihr wisst.

So erwartet uns unter anderem auch Warcraft: Der Film: Das Spiel: Der Film. So können sich alle Druiden über ein neues Mondkin-Modell freuen, allerdings ist dieses zu knuffig um es zu töten, weshalb es doch nicht ins Spiel kommt.

Einen ordentlichen Schadensbuff bekommt die Eule aber trotzdem, denn der verursachte Schaden hängt nun von der momentanen Anzahl an Forenthreads ab, in denen Abschwächungen oder Verstärkungen gefordert werden. Im PvP erleiden Spielercharaktere zudem jetzt 10% weniger Schaden. Ihr solltet euch diese Patchnotes auf keinen Fall entgehen lassen!

Zu den Patchnotes von Patch 6.1.4 gelangt ihr hier »

Beeindruckender Nachbau des Items Aegis des Großmarschalls

von Kevin Nielsen, 01.04.2015 13:30 Uhr, WoW
 
Manchmal schaffen Fans von World of Warcraft einige wirklich beeindruckende Nachbauten besonderer Gegenstände aus dem Spiel. So hat auch der Spieler puzzlehead84 etwas tolles nachgebaut.


Er hat das Schild Aegis des Großmarschalls sehr detailgetreu nachgebaut und wir haben für euch nach dem Newsumbruch einige Bilder dazu. Aber nicht nur, dass er hat auch noch einen Gnome-Briefkasten entsprechend nachgebaut.

Zu den Bildern gelangt ihr hier »

Patch 6.1.4: Die Z.U.N.D.R.-Box kommt für eure Garnison!

von Kevin Nielsen, 01.04.2015 12:18 Uhr, WoW
 
Blizzard hat nun ein neues Feature für die Garnison bekannt gegeben und das erwartet uns schon mit Patch 6.1.4. Die Z.U.N.D.R.-Box wird euch die Möglichkeit geben, dass sich eure Anhänger verlieben können und somit die perfekten Partner finden.


Leider können sie dann aufgrund der Suche nach der Liebe nicht mehr auf die normalen Garnisonsmissionen gehen, aber dafür gibt es jede Menge Liebe und glückliche Anhänger! Zumindest sofern sie ihre Liebesmission erfolgreich abschließen, andernfalls könnten sie auch ziemlich traurig werden und nicht darüber reden wollen.

Noch mehr zum neuen Feature erfahrt ihr hier »

Patch 6.1 Hotfixes vom 31. März 2015

von Kevin Nielsen, 01.04.2015 11:30 Uhr, WoW
 
Es gab heute Nacht wieder neue Hotfixes und dabei war die größte Überraschung sicherlich, dass Schwarzfaust im Mythischen Modus einen Nerf erhalten hat.


Alle folgenden Änderungen rund um Schwarzfaust beziehen sich auf den Mythischen Modus. So wurden die Lebenspunkte von Schwarzfaust selbst um 5% verringert. Des Weiteren macht seine Fähigkeit Massives vernichtendes Schmettern nun 25% weniger Schaden. Außerdem haben die Eisernen Soldaten nun 15% weniger Lebenspunkte.

Ebenfalls in der Schwarzfelsgießerei gab es eine Änderung am Schmelzofen. Schmelzofeningenieure sollten nun alle 6 Sekunden eine Bombe auf die Spieler werfen. Das Bomben-Werfen ist nun ein Sofortzauber, aber die Reichweite wurde auf 40 Meter verkürzt (vorher 50 Meter). Diese Änderungen sollen den Vorteil, 2 oder mehr Priester im Raid zu haben, egalisieren. Des Weiteren wurden die Lebenspunkte der Hitzeregler reduziert.

Beim Druiden sollte der T-17 4er-Bonus des Wildheits-Druiden nun auch von Mehrfachschlägen ausgelöst werden können. Schlussendlich wurde noch eine alte Quest und zwei andere Kleinigkeiten gefixed.

Die ausführlichen Hotfixnotes gibt es hier »

Neue Skalierung für die Gegenstandsstufe von Erbstücken

von Kevin Nielsen, 01.04.2015 10:22 Uhr, WoW
 
Community Manager Rynundu hat im offiziellen Forum nun bekannt gegeben, dass man mit den heutigen Wartungsarbeiten eine Änderung an der Skalierung von Erbstücken in der Kategorie 91 bis 100 vorgenommen hat. So hatte man viel Feedback erhalten, dass diese zu schwach seien im Vergleich zu Dungeon-Gegenständen oder ähnlichem.

Zitat von: Rynundu (Quelle)
Einige von euch haben uns Feedback zur Skalierung von Erbstücken der Kategorie 91-100 zukommen lassen, insbesondere in Zusammenhang mit Gegenständen, die man aus Dungeons erhält. Wir haben das Thema diskutiert und denken ebenfalls, dass Erbstücke im direkten Vergleich zu Beute, die ihr aus Dungeons erhaltet, wettbewerbsfähig sein sollte. Aus diesem Grund haben wir soeben einen Hotfix aufgespielt, der die Gegenstandsstufe von Erbstücken der Kategorie 91-100 anhebt. Es kann immer noch vorkommen, dass ihr einen Gegenstand mit besseren Werten findet, jedoch sollte dies deutlich seltener passieren als bisher.

Darum hat man heute einen Hotfix aufgespielt, der die Erbstücke konkurrenzfähiger macht. Natürlich kann es noch immer vorkommen, dass ein Gegenstand besser als das Erbstück ist, aber das sollte deutlich seltener der Fall sein. Genießt eure neuen und starken Erbstücke!

Statistik zum Herausforderungsmodus von Warlords of Draenor

von Kevin Nielsen, 31.03.2015 12:30 Uhr, WoW
 
Nun haben wir eine weitere Statistik der Kollegen von mmo-champion. Dieses Mal geht es um den Herausforderungsmodus von Warlords of Draenor. Erneut wurden 6,1 Millionen Charaktere und 3,1 Millionen Accounts dafür ausgewertet.

Statistik zum Herausforderungsmodus

Auch hier lässt sich sagen, dass es ein Feature ist, was eher weniger genutzt wird, obwohl man darüber sogar an Gegenstände mit einem Itemlevel von 660 kommt. Zudem es auch noch die einzigartigen Waffen-Transmogrifikationen gibt. Dennoch haben die einzelnen Dungeons gerade einmal zwischen 3% und 7% der Spieler überhaupt abgeschlossen. Von Bronze, Silber oder Gold ganz zu schweigen.

Darüber hinaus haben gerade einmal 0,63% der Spieler den Erfolg Herausforderungskriegsherr: Gold, der für die Waffen benötigt wird, erreicht. Selbst den recht simplen Erfolg Herausforderungskriegsherr haben nur 1,23% der Spieler abgeschlossen.

Habt ihr den Herausforderungsmodus absolviert? Was fehlt euch daran, damit ihr ihn mehr nutzen würdet?

Quelle: mmo-champion.com

Statistik zu den Ruffraktionen von Warlords of Draenor

von Kevin Nielsen, 31.03.2015 11:10 Uhr, WoW
 
Unsere Kollegen von mmo-champion haben in letzter Zeit die ein oder andere Statistik zu Warlords of Draenor erstellt und die aktuelle ist dabei besonders interessant. Es geht darum wie viele Spieler die jeweilige Ruffraktion auf Ehrfürchtig haben. Die Basis für die Statistik bilden 6,1 Millionen Charaktere von 3,1 Millionen Accounts.

Statistik zu den Ruffraktionen von WoD

So kann man erkennen, dass gerade einmal 42,47% der Spieler wenigstens eine Fraktion auf Ehrfürchtig haben. Am besten sieht es noch um Vol’jins Speer bzw. Wrynns Vorhut aus, die bei 9,33% liegen. Der Rest befindet sich zwischen 0,9% und 4,39%. Wahrlich keine rosigen Zahlen.

Aber woran liegt das? Ein Grund ist sicherlich der, dass die Fraktionen dieses Mal wirklich völlig optional sind und keine Berufsrezepte oder Ausrüstungsgegenstände beinhalten. Oder ist es am Ende doch der lange Grind, der das Hauptproblem ist? Was hält euch davon ab die Ruffraktionen auf Ehrfürchtig zu bringen und wie viele habt ihr auf Ehrfürchtig?

Quelle: mmo-champion.com

Gewinnt ein Steelseries Siberia Elite WoW Gaming-Headset

von Kevin Nielsen, 31.03.2015 10:09 Uhr, Gewinnspiel, WoW
 
Auf unserer Mutterseite gamona.de könnt ihr aktuell ein Steelseries Siberia Elite WoW Gaming-Headset gewinnen. Dazu müsst ihr einfach bei gamona registriert sein und anschließend auf den “Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen!” Button klicken. Teilnahmeschluss ist am 6. April 2015.


Das Steelseries Headset zeichnet sich durch einen hohen Tragekomfort, exzellenten Sound und das spezielle WoW-Design aus. Die Farben der WoW-Runen an der Seite des Headsets lassen sich mit der SteelSeries Engine 3 Software auch individuell einstellen.

Des Weiteren könnt ihr natürlich auch noch immer bei unserem Selfie-Gewinnspiel mitmachen und auch dort tolle Preise gewinnen!

Zum Gewinnspiel auf gamona.de gelangt ihr hier »
Zum Selfie-Gewinnspiel gelangt ihr hier »

Patch 6.1 Hotfixes vom 27. März 2015

von Kevin Nielsen, 30.03.2015 09:59 Uhr, WoW
 
Die neue und hoffentlich interessante Woche im Warcraft-Universum beginnen wir mit neuen Hotfixes für Patch 6.1. Spieler, die mit Schattenmimik getarnt sind, sollten nun wie vorgesehen in den Kampf kommen, wenn ein Gruppenmitglied sich im Kampf befindet. Dies gilt für Arena, Schlachtfelder, Gewertete Schlachtfelder und PvP Zonen in der offenen Welt.


Der beschwörbare Boss Teluur sollte nicht mehr verschwinden, während er mit den Spielern im Kampf ist, nachdem man ihn beschwört hat. Bei der Quest Garona, übernehmen Sie wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass Garona manchmal ein Ziel nicht tötete. Bei der Quest Umgekehrte Piraterie wurde ein Fehler behoben, bei dem die Kartenmarkierung nicht korrekt aktualisiert wurde, nachdem man die Eisernen Jungfern besiegt hatte.

Bei den Eisernen Jungfern sollte es zu keine Schiffsphase mehr kommen, wenn sie ungefähr zeitgleich 100 Energie und 20% ihres Lebens erreichen. Des Weiteren gab es noch einen kleinen Fix bei Durumu aus dem Thron des Donners und das Anpassungsamulett des wilden Gladiators sollte nun nach einem Fraktionswechsel korrekt umgewandelt werden.

Die ausführlichen Hotfixnotes findet ihr hier »
Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 ... 1265 1266 Vorwärts
Warlords of Draenor Teaser
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Die WoW-Marke kommt! Was haltet ihr von dem Gold- / Abo-Bezahlsystem?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... es in Uldum und den Twilight Highlands (beides neue Cataclysm Zonen) erstmals auch Ingame-Zwischensequenzen während des Questens gab? Diese sollen die Geschichte vorantreiben und Atmosphäre erzeugen.
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook