World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Gut abgelichtet: Unser großes WoW-S.E.L.F.I.E.-Gewinnspiel!

von Bianca Zimmer, 28.03.2015 16:00 Uhr, Gewinnspiel, WoW
 
Selfies in WoW polarisieren – Viele lieben sie, manchen hassen sie. Doch, egal wie sehr man es versucht, das Ignorieren des neuen Features, das mit Patch 6.1 seinen Weg ins Spiel gefunden hat, schlägt weitgehend fehl. Und das ist auch gut so, denn jetzt “zwingen” wir euch dazu, eure S.E.L.F.I.E-Kamera auszugraben und zu benutzen! :D

Das große SELFIE-Gewinnspiel


Denn wir wollen von euch, dass ihr euren Charakter mit eurer Selfie-Kamera ablichtet! Vor welcher Kulisse ihr euren Charakter fotografiert, welche Emotionen dieser nutzt oder ob sich das Ganze zu einem Gruppen-Selfie während eines Raids mausert – egal! Seid kreativ!

Als Belohnung winken nämlich ziemlich coole Preise, die uns Blizzard zugeschickt hat und die wir in 3 gigantische Pakete verpackt haben! Darunter befinden sich zum Beispiel ein ziemlich cooles Wrath of the Lich King-Artbook, ein BlizzCon 2009-exclusive Goblin T-Shirt, die begehrte Pandaren Brewmaster Deluxe Figur, ein Aschenbringer-Comic von Panini oder auch das WoW Tribute: The other Side of the Mists-Artbook!

Ihr seht, die Preise sind ziemlich exklusiv, ziemlich cool und teilweise auch nicht mehr zu haben!

Um teilzunehmen, müsst ihr einfach nur ein richtig cooles Bild eures Charakters mit der S.E.L.F.I.E.-Kamera machen und dieses in möglichst guter Auflösung an Gewinnspiel@worldofwar.de schicken. Bis zum 12. April 2015 um 23.59 Uhr könnt ihr uns euer Selfie per Mail zukommen lassen. Vergesst nicht, uns den Namen eures abgebildeten Charakters in der Email zu nennen!

Wir wünschen euch frohes Schaffen und viel Erfolg. Lächeln nicht vergessen ;)

Hier findet ihr unseren Guide zur S.E.L.F.I.E-Kamera! »
Und hier könnt ihr euch alle drei Gewinnpakete anschauen »
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft
Lade Inhalte ...
 

Kennt ihr das? Wenn “mehr” aus einem Spiel wird…

von Bianca Zimmer, 28.03.2015 10:00 Uhr, Frage der Woche, WoW
 
Spiele, egal welcher Art, sind sehr vielseitig. Wir zocken sie stunden-, häufig auch tagelang und manchmal beißen wir deswegen auch schon mal in die Tischkante. Doch manchmal kommt es auch vor, dass sich ein Spiel zu etwas mehr als “nur einem Spiel” entwickelt. Nämlich dann, wenn man darüber etwas Besonderes erlebt, was man zeitlebens nicht vergessen und das Leben für immer beeinflussen wird.

WoW - Mehr als nur ein Spiel


Vielleicht erinnert ihr euch an Tobias, der über und unter dem Einfluss von World of Warcraft seinem Leben den entscheidenden Schwung gegeben hat und nun Product Design Lead bei Spotify in New York geworden ist.

Andere wiederum finden über WoW den Partner ihres Lebens, wie auch das Pärchen in diesem Beispiel: “Vor 8 Jahren traf ich einen Heiler in Warcraft und nannte ihn einen Idioten. Aber sie war hilfsbereit und freundlich und ich verliebte mich in sie. ICH war der Idiot und sie hat sich in mich verliebt. Wir lernten uns in WoW kennen. Das Spiel, welches ich liebte und viele als Zeitverschwendung ansehen, änderte mein Leben für immer. Es veränderte mein Leben zu etwas Besserem.”

Auch ich lernte über WoW vor vielen, vielen Jahren meine noch heute beste Freundin und sie wiederum ihren Mann fürs Leben kennen. Manchmal möchte es das Schicksal oder eben auch der Zufall so, dass man sich über den Weg stolpert. Auch wenn es “nur online” in “einem blöden Spiel” ist. Und auch wenn ich WoW irgendwann nicht mehr spielen werde, bin ich sehr dankbar dafür und werde die vielen tollen Erlebnisse seitdem immer in meinem Herzen tragen.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr in WoW auch schon Erfahrungen gemacht, die euch für immer geprägt haben? Teilt ihr vielleicht sogar ein gemeinsames Leben mit jemanden, den ihr in WoW kennengelernt habt? Welche Erlebnisse werdet ihr niemals vergessen können?

Aktuelle Probleme mit Latenzen und Verbindungsabbrüchen

von Kevin Nielsen, 27.03.2015 11:02 Uhr, WoW
 
Update 16.57 Uhr: Nun sollte alles wieder laufen wie gewohnt, wie auch Radathryl im offiziellen Forum bestätigt.
Zitat von: Radathryl (Quelle)
Nach Wiedereinbindung der betroffenen Hardware und dem Abschluss interner Testroutinen sind alle Realms wieder erreichbar!

Update 16.21 Uhr: Die Server sind wieder online. Ob sie stabil laufen, ist noch nicht bekannt.

Update 16.01 Uhr:
Zitat von: Blizzard CS EU DE (Quelle)
Kleines Update: Die noch fehlenden #WoW-Server sind wieder online, werden jedoch aktuell noch intern getestet.

Update 12.53 Uhr: Zudem gibt es nun auch einen Thread zum Problem im offiziellen Forum.

Update 12.46 Uhr: Mittlerweile gibt es zum Stromausfall in Holland auch einen Bericht der Tagesschau.

Update 11.55 Uhr: Laut Blizzard gehen die aktuellen Probleme auf einen Stromausfall in Holland zurück (Quelle: Twitter)

Die ursprüngliche Meldung findet ihr hier »

Statistik zur Feuerprobe: Abgeschlossene Erfolge

von Kevin Nielsen, 26.03.2015 17:23 Uhr, WoW
 
Die Feuerprobe ist seit Warlords of Draenor ein wichtiger Bestandteil des Spieles, denn für die Heroischen Dungeons müsst ihr mindestens mit der jeweiligen Rolle die Silberstufe absolvieren. Unsere Kollegen von mmo-champion haben hierzu mal wieder eine Statistik angelegt.

Feuerprobe Statistik

Für die Daten wurden 6,1 Millionen Charaktere und 3,1 Millionen Accounts ausgewertet. Im Newsbild stehen die Balken von Links nach Rechts für absolvierte Erfolge mit mindestens einer, zwei oder drei Rollen. Die Bronzestufe haben 95% der Charaktere mit mindestens einer Rolle absolviert. Mit mindestens zwei Rollen 46,5% und sogar alle drei Rollen haben 13,4% gemacht. Die Silberstufe haben 85% der Charaktere mit mindestens einer Rolle absolviert. Endlos Stufe 30 haben 0,96% der Charaktere abgeschlossen.

Wie die Kollegen anmerken, gibt es einen Todesritter Tank, der Endlos bis Welle 209 kam und dazu auch ein Video veröffentlicht hat (das in Deutschland nicht verfügbar ist). Wie ist euer Stand bei der Feuerprobe? Habt ihr sie nur in einer Rolle oder in mehrere gemacht und bis zu welcher Stufe?

Weitere Hilfe für die Archäologen unter euch

von Kevin Nielsen, 26.03.2015 11:59 Uhr, WoW
 
Ihr erinnert euch sicher noch an die Probleme, die es bei Archäologen gab und das deren Artefakte und hergestellte Sachen aus der Zeit vor Warlords of Draenor weg waren. Nach einiger Zeit gab es dann zuletzt einen Fix und eigentlich sollten alle ihren Fortschritt wieder haben.

Zitat von: Tyrandar (Quelle)
Wie von Sanraal bereits angedeutet sind wir im Zuge einer 2. Phase gerade dabei, noch ausstehende Verluste zu prüfen und wo möglich wieder anzurechnen. Ich habe deine Details bereits an das Team weitergeleitet, doch weitere eventuell noch betroffene Spieler sollten sich unter Nutzung des von Sanraal zitierten Formats per Ticket bei uns melden. Meine blau berobten Kollegen im Spiel werden diese Information dann weiterreichen.

Allerdings scheint es so zu sein, dass nicht jeder wieder seinen Fortschritt hat. Blizzard ist sich dessen wohl auch bewüsst und prüft aktuell erneut den Fortschritt der Spieler. Falls es euch auch so geht, könnt ihr ein Ticket erstellen und solltet dabei folgende Daten angeben.

  • Charaktername und Realm
  • Hast du vor kurzem einen Charakterdienst für den betroffenen Charakter benutzt? Wenn ja, welchen und wann?
  • Welcher Fortschritt fehlt dir?
  • Welches Fähigkeitslevel hast du verloren?

Wir wünschen euch natürlich viel Erfolg und möge bald wieder alles euch gehören, was ihr euch erarbeitet habt.

Hotfix für Schmuckstücke ist bereits in Arbeit

von Kevin Nielsen, 25.03.2015 15:57 Uhr, WoW
 
Aktuell gibt es offensichtlich das ein oder andere Problem mit einigen Schmuckstücken. Ein Spieler auf Twitter hat sich an den WarcraftDevs Account gewandt und erzählt, dass sein Horde-Schmuckstück im PvP auf einmal keine Funktion mehr hatte und nicht funktionierte.


Die Antwort der Entwickler lässt darauf schließen, dass ihnen das Problem bereits bekannt ist und sie sagen, dass sie an einem Hotfix dafür arbeiten. Wenn ihr also aktuell Probleme mit Schmuckstücken im PvP habt, dann müsst ihr euch wohl bis zum nächsten Hotfix gedulden.

Den entsprechenden Tweet findet ihr hier »

World of Warcraft hat mein Leben positiv verändert!

von Kevin Nielsen, 25.03.2015 10:24 Uhr, WoW
 
Dieser Satz stammt nicht von mir, auch wenn es so sein könnte, denn auch bei mir hat WoW mein Leben ganz entscheidend verändert und schlussendlich zu meinem heutigen Beruf geführt. Aber heute möchten wir euch eine Geschichte näher bringen, die Tobias van Schneider auf einem Blog veröffentlicht hat.


Tobias ist aktuell Product Design Lead bei Spotify in New York City. Geboren wurde Tobias in Deutschland und aufgewachsen ist er in Österreich. Mit seinem Beitrag möchte er auch einmal die andere Seite des MMORPG Gamings beleuchten. Immer wieder gibt es die Schlagzeilen darüber, dass jemand aufgrund von WoW (oder einem anderen MMORPG) seine Familie, seinen Job, sein ganzes Geld usw. verloren hat.

Doch genau hier erzählt nun Tobias seine Geschichte, die zeigt, dass ein Spiel auch zu einem anderen Weg führen kann. Als Jugendlicher hat er Quake und Counterstrike gespielt und kam dann zu World of Warcraft. Auch hier war er sehr auf ein engagiertes Spielen aus. Die Mechanik zu meistern, war ihm sehr wichtig. Er begann WoW mit dessen Veröffentlichung und spielte fortan 6 und mehr Stunden am Tag.

Erfahrt hier noch mehr darüber wie sein Leben verändert wurde »

Patch 6.1 Hotfixes vom 23. März 2015

von Olaf Schmitt, 24.03.2015 12:30 Uhr, Hotfix, WoW
 
Auch in dieser Woche müssen wir nicht auf die Dienste des Hotfix-Gnoms in Sachen World of Warcraft Patch 6.1 verzichten, denn am gestrigen Abend haben die Entwickler einen weiteren Hotfix aufgespielt, wir können euch heute berichten, was sich denn so getan hat.



Nachtelfen dürfen sich darüber freuen, dass ihr Schattenmimik-Zauber nun wieder korrekt wie vor Patch 6.1 funktionieren sollte, d.h sie aus dem PvP-Kampf bringt.

Weiterhin wurde eine Fehler bei der Garnisonskampagne “Traum von Argus: Wiedergeburt eines Kristalls” behoben, der dazu führte, dass wir mit der Maschine für die Kristallkonstruktion nicht mehr interagieren konnten.

Zu guter Letzt ist das Haustier Race MiniZep ab sofort einzigartig und kann nicht mehr eingefangen bzw. freigelassen werden, der Funkelnde Ring sollte nun auch wie geplant einen Gegenstand für euren Spec erstellen, wenn ihr Braumeister-Mönch oder Wächter-Druide seid.

Die kompletten Hotfixnotes gibt es hier »

Schwarzfelsgießerei-LFR: Schwarzfaust ab morgen verfügbar

von Olaf Schmitt, 24.03.2015 11:29 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Ab morgen steht nun dann auch endlich Endboss Schwarzfaust im Schlachtzugsbrowser-Modus des Schwarzfelsgießerei-Raids zur Verfügung, somit können dann alle zehn Bosse des Raids auch auf dem einfachsten Modus besiegt werden.



Während in den USA heute bereits Schwarzfaust im LFR-Modus gelegt werden darf, müssen wir uns in Europa also noch einen Tag gedulden, bis wir den Endboss aus den Latschen kippen dürfen.

Damit ist nun der aktuelle Raidprogress also auch im Schlachtzugsbrowser-Modus komplett live spielbar, somit werden dann sicher auch die Stimmen noch lauter, die nach WoD-Raidnachschub verlangen. Dieser könnte dann evtl. mit Patch 6.2 folgen, zumindest wäre dies naheliegend.

Offiziell hat sich Blizzard hierzu aber noch nicht geäußert, von daher wünschen wir euch zunächst viel Glück und Erfolg bei Schwarzfaust!

Quelle: Battle.net

Patch 6.1.2 kommt morgen: WoW-Marke bald verfügbar

von Kevin Nielsen, 24.03.2015 09:52 Uhr, WoW
 
Update 12 Uhr: Nun ist auch der deutsche Beitrag zur WoW-Marke veröffentlicht worden und wir haben ihn euch nach dem Newsumbruch eingebaut.

Update 11 Uhr: Wir haben nun auch die Patchnotes nach dem Newsumbruch eingebaut.

Es hat sich in der vergangenen Woche bereits angedeutet und nun ist es soweit. Am morgigen Mittwoch, den 25. März gibt es längere Wartungsarbeiten (3 Uhr MEZ bis 11 Uhr MEZ) während Patch 6.1.2 aufgespielt wird. Dieser Patch beinhaltet die WoW-Marke, ob er noch mehr mitbringen wird, werden die Patchnotes zeigen.


Blizzard hat nun weitere Informationen dazu bekannt gegeben, aber dort scheint gehörig etwas schief gegangen zu sein. Aktuell findet man in der deutschen News einen englischen Text, der sich aber recht stark von der amerikanischen Variante unterscheidet.

Zudem ist es auch kein sauberes Englisch, sondern hat mehr etwas von Yoda und dessen Englisch. Ein klares Zeichen dafür, dass sich überarbeitete Hotfix-Gnome nicht an wichtige Newstexte setzen sollten. Wir werden den entsprechenden deutschen Bluepost einbauen, sobald er verfügbar ist.

Allerdings können wir schon sagen, dass die WoW-Marke laut des englischen Originaltextes morgen nicht direkt bei uns verfügbar sein wird, sondern es Rollouts geben wird, die in Nordamerika anfangen. Der Preis für die WoW-Marke beträgt 20 Dollar, so dass man von 20 Euro bei uns ausgehen kann. Genaueres wissen wir, wenn der deutsche Text erschienen ist.

Viel Spaß mit dem verkorksten englischen Text »
Seiten: Zurück 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 1265 1266 Vorwärts
Warlords of Draenor Teaser
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Die WoW-Marke kommt! Was haltet ihr von dem Gold- / Abo-Bezahlsystem?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... ihr einen Looping fliegt, wenn ihr auf dem Flugmount sitzt und auf dem Ziffernblock 8 und 0 gleichzeitig gedrückt haltet?
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook