World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Hearthstone State of the Game: Der Tod des Magiers

von Kaliroth, 03.04.2014 17:21 Uhr, Hearthstone, Wuaschtsemme
 
Es ist mal wieder Zeit für etwas Hearthstone Analyse. Wuaschtsemme hat sich ein aktuelles Thema herausgesucht, welches in der Community aktuell für einige Diskussionen sorgt. Es geht um den Magier und seine aktuelle Belanglosigkeit im Spiel. Niemand mag Jania, niemand spielt sie und erst recht sieht man sie so gut wie nie auf Turnieren. Woran liegt das und was könnte Blizzard dagegen tun? Außerdem haben wir natürlich wieder die aktuellen Top Deck Listen für euch!


Mage: Der Tod einer Klasse

Wusstet ihr, dass der Mage nie wirklich am Leben war? Es gab diese kurze Zeitspanne, zwischen seinen ursprünglichen Alpha-Buffs und den Beta Nerfs, die ihn in einer spielbaren, gar dominanten Form zeigten. Jetzt ist er da wo er schon immer war, so unendlich tief am Boden, dass man ihm anfängt Löcher zu graben. Niemand, wirklich niemand nutzt ihn auf Turnieren, außer zu Unterhaltungszwecken. Die enorme Synergielosigkeit, Ineffizienz und Trägheit macht der Klasse zu sehr zu schaffen. Natürlich kann auch der Mage Legend erreichen, aber genauso ist es möglich in Diablo 3 drei Schwierigkeitsgrade über seinem Equip zu farmen und nach wochenlanger Arbeit ein Legendary zu finden.

Lest hier weiter, was man für den Magier tun könnte »

Das Blizzard Aprilscherze Archiv

von Sankar, 03.04.2014 16:02 Uhr, Blizzard
 
Am vergangenen Dienstag war mal wieder der 1. April und so gab es allerhand Aprilscherze. Natürlich hatte sich dies auch Blizzard nicht nehmen lassen und unter anderem die Patchnotes zu Patch 6.0 und die neuen verunstalteten weiblichen Draenei präsentiert. Blizzard ist bekannt für seine Scherze und sie geben sich jedes Jahr aufs Neue sehr viel Mühe.


Wer gerne mal einen Blick auf die zahlreichen Scherze der vergangenen Jahre werfen möchte kann dies nun im englischen Aprilscherze Archiv tun. Dabei sind wirklich ein paar sehr gute dabei. Wir wünschen euch viel Spass beim Stöbern.

Zum Aprilscherze Archiv gelangt ihr hier »

Die Weltbosse sind nicht mehr fraktionsgebunden

von Sankar, 03.04.2014 14:57 Uhr, WoW
 
In Mists of Pandaria gibt es so einige Weltbosse, u. a. die Erhabenen, Ordos, Galleon, Oondasta usw. Bisher konnte man diese nur innerhalb der eigenen Fraktionen angreifen und dann entsprechend auch Beute bekommen. Aber seit kurzem gilt diese Beschränkung nicht mehr. Nun können Spieler beider Fraktionen einen Weltboss angreifen und alle erhalten entsprechend Beute.

Zitat von: Rynundu (Quelle)
Diese Änderung ist beabsichtigt und seit gestern aktiv. Alle Pandaria-Weltbosse können jetzt von beiden Fraktionen gleichzeitig getappt werden. Viel Spaß! :)

Dies hat Community Mitarbeiter Rynundu im offiziellen Forum mitgeteilt. Wenn also das nächste Mal ein Boss von der gegnerischen Fraktion angegriffen wird könnt ihr ebenfalls mit angreifen und werdet dafür auch belohnt. Wie heißt es so schön? Besser spät als nie.

Update zu den Herausforderungsmodi

von Sankar, 03.04.2014 13:48 Uhr, WoW
 
Mit dem Vorbereitungspatch für Warlords of Draenor wird auch die aktuelle Saison der Herausforderungsmodi enden. Wir hatten euch bereits im Februar darüber berichtet. Nun gibt es aber noch ein kleines Update zu den Belohnungen. Man hat bei Blizzard beschlossen, dass man die Titel für die MoP-Realmrekorde für immer aus dem Spiel entfernt. Da die aktuellen Herausforderungsdungeons in WoD nicht mehr vorhanden sind.


Aber in Warlords of Draenor wird es neue Dungeons in der kommenden Saison geben und damit dann auch neue Titel. Im Endeffekt werdet ihr also euren aktuellen Realmrekordtitel nur noch bis zum Vorbereitungspatch besitzen. Die Sets zum Transmogrifizieren bleiben auch weiterhin klassenspezifisch und jeder Charakter muss sie sich selbst verdienen. Zudem werden alle Erfolge zu Heldentaten.

Den ausführlichen Bluepost findet ihr hier »

Der Drachenseele LFR kommt wieder ins Spiel

von Sankar, 03.04.2014 11:03 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Mit Warlords of Draenor bzw. genauer gesagt mit Patch 6.0 soll der LFR für Drachenseele wieder ins Spiel kommen. Ein Spieler hatte auf Twitter Ion Hazzikostas gefragt, ob der LFR wieder kommen würde oder ob es eine andere Möglichkeit geben wird das Set von dort für das Transmogrifizieren zu farmen.


Hazzikostas antwortete darauf und sagte, dass man mit Patch 6.0 hofft einen NPC ins Spiel zu bringen bei dem man mit einer selbstgebauten Gruppe jeder Größe den LFR von Drachenseele starten kann. Würde euch die Option gefallen?

Den entsprechenden Tweet findet ihr hier »

Hearthstone: Veröffentlichung der iPad Version hat begonnen!

von Sankar, 03.04.2014 10:04 Uhr, Hearthstone
 
Diese Nachricht wird sicherlich viele von euch freuen. Die iPad Version von Hearthstone ist nun bereits in Australien, Neuseeland und Kanada verfügbar. CEO Mike Morhaime sagte dazu, dass die weltweite Veröffentlichung der iPad Version von Hearthstone begonnen hat und man nun nach und nach weitere Länder dazu nimmt.


Nach dem PC Release gab es bereits über 10 Millionen Accounts für Hearthstone und man freut sich nun die Spieler zu erreichen, die auf die iPad Version gewartet haben. Dabei wird es auf fast allen iPads laufen: iPad 2, 3, 4, iPad Air, iPad mini und iPad mini mit Retina Display. Später im Jahr kommt es dann auch für Windows 8, iOS Phones und Android Geräte.

Quelle: ign.com

Das ProGameX Bleached Bones Arena Turnier 2014

von Sankar, 02.04.2014 14:09 Uhr, WoW
 
Am kommenden Wochenende findet das Bleached Bones Arena Turnier 2014 von ProGameX statt. Insgesamt geht es um ein Preisgelb von 1800€. Dabei werden acht Teams in vier Gruppe aufgeteilt.


Mit dabei sind Toxic Youth, RLS De Falouf, Proccing, onetwothree STORMBOLT, HaxanCleave, Blue Lagyna, Team Tesoro und Team tapas burritos and stuff. Das Turnier wird dabei am Samstag und Sonntag jeweils ab 19 Uhr MESZ übertragen. Wir wünschen viel Spass beim Anschauen.

Zur Turnierseite und dem Stream gelangt ihr hier »

Die Warlords of Draenor Collectors Edition jetzt bei Amazon!

von Sankar, 02.04.2014 10:24 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Nun ist es endlich soweit und ihr könnt die Collectors Edition von Warlords of Draenor auf Amazon vorbestellen. Diese kostet wie angekündigt 79,99€. Ein Veröffentlichungsdatum für WoD gibt es weiterhin noch nicht.


Die Collectors Edition beinhaltet dabei folgende Dinge:
  • Enthält die Erweiterung Warlords of Draenor mit allen Inhalten
  • Enthält eine kostenlose Charakteraufwertung auf Stufe 90 für den Account
  • Enthält das Reittier Schreckensrabe
  • Enthält das Haustier Küken des Schreckens
  • Enthält Porträts von Schwarzhand und Grommash Höllschrei für StarCraft II
  • Enthält Flagge des Kriegshymnenklans für Diablo III
  • Enthält einen gebundenen Bildband
  • Enthält einen Blick hinter die Kulissen in einem Zwei-Disc-Set auf DVD und Blu-ray
  • Enthält ein Mauspad
  • Enthält eine CD mit dem Soundtrack der Erweiterung

Sobald es weitere und genauere Informationen gibt (Bild der Verpackung usw.) erfahrt ihr dies natürlich bei uns.

Zur Vorbestellung auf amazon.de gelangt ihr hier »

Die blizzardschen Aprilscherze kompakt vorgestellt

von Sankar, 01.04.2014 18:26 Uhr, WoW
 
Heute ist bekanntlich der Tag, an dem alle Welt versucht andere Menschen hereinzulegen und sich entsprechende Aprilscherze einfallen lässt. Blizzard ist jedes Jahr mit vollem Elan dabei und denkt sich allerlei Scherze aus. In diesem Jahr haben wir bisher gleich zwei WoW-Scherze und einen besonderen Scherz entdeckt. Diese möchten wir euch nun näher vorstellen.


Einen Scherz seht ihr bereits im Newsbild. Die Neugestaltung der weiblichen Draenei. Der neueste Artcraft Blog offenbart eine weibliche Draenei, die mit Sicherheit nur ein Scherz sein kann. Dennoch wollen wir euch den Blog und die tollen Bilder nicht vorenthalten. Denkt immer daran alles mit der passenden Portion Humor hinzunehmen.

Die Bilder und weitere Scherze findet ihr hier »

DDoS-Attacken auf das Battle.net

von Sankar, 01.04.2014 14:33 Uhr, WoW
 
Am Wochenende ist sicher dem ein oder anderen (vor allem Diablo III Hardcore Spieler) aufgefallen, dass es zu hohen Latenzen und Verbindunsabbrüchen in den Spielen und im Battle.net kam. Insbesondere am Sonntag und dann am gestrigen Montag Abend war dies ein Problem. Zuerst dachte man es könnte sich um die üblichen Probleme handeln, die Blizzard schon öfters hatte.


Nun ist aber klar, dass es sich um DDoS-Attacken auf verschiedene europäische Server handelte. Blizzards Infrastruktur sei zwar nicht direkt betroffen gewesen, dennoch kam es zu diversen Problemen. Blizzard behält die Lage weiter im Auge und ist dieses Mal offensichtlich nicht für die Probleme verantwortlich.

Den entsprechenden Bluepost findet ihr hier »
Seiten: Zurück 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 1160 1161 Vorwärts
WoD Vorbestellung
ContentAd
Warlords of Draenor Teaser
Wuaschtsemme
Wuaschtsemmes Hearthstone Stüberl
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Habt ihr schon geboosted?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
...es Anfang November 2010 bereits über 200 verschiedene "Wusstet ihr schon, dass..." Einträge gibt?
AEONIUM
Rectangle
mySigs
mySigs.de
Facebook