World of WarCraft – Die WoW Fanseite

gamona Adventskalender: Holt euch den Hauptpreis!

von Whooper, 19.12.2005 18:53 Uhr, Off Topic
 
Zur Adventszeit gehört einfach der passende Aventskalender und wer sich nicht mit Schokolade zufrieden geben möchte, der erfreut sich natürlich am gamona Adventskalender. Als Hauptgewinn wartet auf euch ein Shuttle Barebone SD31P, der euch das Weihnachtsfest versüßen würde. Also weiterhin fleißig Buchstaben sammeln und täglich beim gamona Adventskalender teilnehmen.

Der XPC SD31P zerstört den Mythos, dass größere PCs schneller sind. Für leistungshungrige Benutzer entwickelt, bietet dieses Mini-PC-System eine Performance, die übliche Tower-PCs in den Schatten stellen kann – mit nur einem Drittel der Größe. Mit Unterstützung von 64Bit-Befehlssatz und Dual-Core CPUs bis 1066MHz FSB, Serial-ATA II mit Matrix Storage Technologie, PCI-Express, HD-Audio, 350W-Netzteil, SilentX Heatpipe-Kühlung bringt es neueste Technologien in einen Mini-PC, der sich zudem leicht installieren läßt.

Weitere Informationen zum Shuttle Barebone SD31P findet Ihr hier. Zum gamona Adventskalender geht es hier lang. Wir wünschen euch viel Glück bei der Teilnahme!

zum gamona Adventskalender

Boxen aufdrehen: Der World of Warcraft Music Player ist da

von Archiv, 18.12.2005 17:06 Uhr, Info
 
Ihr steht auf die Musik aus dem Warcraft Universum und habt aber leider keine CD mit den vielen Soundtracks? Die US Community Website schafft Abhilfe! Ab sofort könnt ihr alle Songs aus dem erfolgreichsten Online-Rollenspiel kostenlos im Internet hören. Insgesamt stehen satte 41 Musikstücke bereit, die Anhänger der Allianz sowie der Horde natürlich alle kennen dürften. Einfach auf den Link weiter unten klicken und schon könnt ihr den fantasievollen Klängen lauschen!

Positiv: Unter anderem sind auch lustige “Hörspiele” wie Christmas oder Halloween 2004 im Angebot!

World of Warcraft MP3 Player

Blizzard meldet sich bezüglich Level 60 Inhalten zu Wort!

von Gunny, 18.12.2005 14:09 Uhr, Community
 
Vor einigen Tagen hatten wir euch ja einen kleinen Artikel präsentiert, der auf sehr starkes Interesse in der Community gestoßen ist sowie auch auf vielen anderen Foren und Seiten verlinkt wurde. Der Tenor fast aller Leute war übereinstimmend, daß wir recht damit haben, daß World of Warcraft schlichtweg zu wenig High End Inhalte für Gelegenheitsspieler bietet und derzeit im Wesentlichen nur die großen Raidgruppen gut bedient.

Wir wissen natürlich nicht., ob unser Artikel ein Mitgrund dafür war, daß sich Blizzard nun zu Wort gemeldet hat und exakt diese Problematik aufgreift und beschreibt. Vielleicht aber konnten wir ein wenig dazu beitragen, das Thema massiv anzustoßen und nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Für eure tolle Mitarbeit und eure konstruktiven Aussagen in unseren Foren ein herzliches Dankeschön.

Hier nun die wichtigsten Punkte aus dem längeren Beitrag aus dem offiziellen US Forum:

  • Blizzard Entertainment versichert euch, daß die Foren aufmerksam gelesen werden und viele viele Vorschläge Gegenstand einer Diskussion sind. Es sei nicht möglich, auf jeden einzelnen Vorschlag zu antworten, aber wahrgenommen wird sehr sehr viel und noch mehr wird intern diskutiert

  • Man weiß schon, wo das Spiel fehlende Inhalte aufweist und wo man die Hand anlegen muss bezgl. Spielinhalten. Eines der Hauptargumente ist Zeit, Blizzard weist immer wieder auf den Faktor Zeit hin, der im Entwicklungsprozess eine entscheidende Rolle spielt. Die Kernaussage ist, daß Vorschläge und Ideen aus der Community zwar umgesetzt werden, jedoch zwischen einem Vorschlag und seine Umsetzung manchmal Monate vergehen können. Kommt mit dem Patch 1.9 dies und jenes ins Spiel, dann basiert das auch auf Vorschlägen aus der Community, aber die liegen eben schon einige Wochen oder Monate zurück. Man kann nicht erwarten, daß heute Vorschläge gemacht werden und die morgen umgesetzt sind. Der Faktor Zeit ist nunmal nicht wegzudiskutieren

  • Blizzard äussert sich zu zwei entscheidenden Themen wie folgt:

    - Das “sichtbare” Fortkommen für Spieler, die nicht in großen Gruppen spielen wollen
    Man hat verschiedene Ideen und Pläne, die Spielern, die nicht in Raids spielen wollen, eine sichtbare Verbesserung ihrer Ausrüstung und Statistiken bieten werden. Man möchte diesen Spielern auch eine Art “episches Feeling” bieten, auch wenn sie nicht in großen Raidgruppen unterwegs sind oder sein wollen

    - Das Questen ab Level 60
    Man ist sich bewusst, daß der Anreiz zu questen ab Level 60 rapide abnimmt. Das ist hauptsächlich eine Folge des Umstands, daß man erwartet entsprechende Belohnungen zu bekommen oder es zu wenige entsprechende Level 60 Belohnungen gibt. Man entwickelt Methoden, dies zu ändern und das Questen für Spieler, die das Level Cap erreicht haben, neu zu beleben.

  • Es ist nun möglich Inhalte etwas schneller zu produzieren als früher, man war auch ein wenig “blind” zu erkennen, was dieses Spiel der Community und den Entwicklern abverlangen würde. Es ist das erste MMO für Blizzard und man musste viel lernen.

  • Blizzard bittet darum zu verstehen, daß man einfach die entsprechende Zeit braucht um das Spiel sinnvoll zu verbessern. Das WOW AddOn möchte jeder am liebsten heute als morgen haben, aber entwickeln tut es sich eben nicht von alleine. Viele Ideen aus der Community werden in diesem AddOn enthalten sein, bis dahin möchte man aber auch soviel wie möglich ins Spiel hineinpatchen und es besser machen. Auch für Casual Gamer.
Höchstinteressant, nicht wahr? Wer den gesamten Artikel lesen möchte, kann das hier im US Forum tun. Was haltet ihr von Blizzards Aussagen? Ab in unser Forum, diskutiert miteinander!

Veröffentlichungstermin für Patch 1.9. weiter offen

von Archiv, 17.12.2005 23:07 Uhr, Info
 
Seit mehr als 24 Stunden sind die Testrealms für den kommenden großen Contentpatch 1.9. heruntergefahren und noch liegt keine Äußerung von Blizzard zur Veröffentlichung vor.

Dies ist nicht weiter ungewöhnlich, denn schon oft wurden wir alle recht kurzfristig überrascht. Selten jedoch waren viele Spieler so unzufrieden mit den bisher vorgenommenen Änderungen. Immer wieder ist von nicht korrigierten Fehlern die Rede, die die zahlreichen Neuerungen eher “verschlimmbessern”. Gerade in den US Foren finden sich zahllose Beiträge dazu, wie z.B. hier.

Blizzard bleiben nur noch wenige Tage, wenn es eine Weihnachtsüberraschung in Form neuer Inhalte für uns geben soll. Ob es in dieser Zeit möglich ist, die wieder und wieder gemeldeten Bugs zu fixen, darf angezweifelt werden.

Sollten wir unter diesen Umständen lieber noch ein paar Tag länger ausharren? Was meint ihr? Diskutiert mit uns im Kommentarthread.

Meldung der Abschaltung der Testrealms
Patchdetails 1.9.

Latenzprobleme auf einigen Realms

von Archiv, 16.12.2005 08:31 Uhr, Info
 
Im Realm Status Forum findet sich ein Beitrag, der darauf hinweist, dass einige Realms mit Latenzproblemen zu kämpfen haben. Welche Realms genau betroffen sind, wird nicht gesagt, jedoch arbeitet man mit Hochdruck daran, das Problem in den Griff zu bekommen.

Wir sind uns der Latenzprobleme auf einigen Realms bewußt. Unsere Techniker arbeiten bereits mit Hochdruck daran, das Problem so schnell wie möglich zu beseitigen. Sobald es mehr Informationen zu diesem Problem gibt, werden wir es Euch an dieser Stelle wissen lassen.

Thread im Realm Status Forum

Broodlord Lashlayer Exploit

von Archiv, 16.12.2005 08:28 Uhr, WoW
 
In den US Communityforen hat Eyonix bekanntgegeben, dass es als Exploit angesehen wird, wenn Broodlord Lashlayer in den Raum von Vaelastrasz’s gepulled wird. Spieler, die dabei erwischt werden, dass sie Broodlord Lashlayer auf diese Weise besiegen, werden mit den dafür vorgesehenen Strafen bestraft.

Please be aware that pulling Broodlord Lashlayer into Vaelastrasz’s room in an attempt to resolve the encounter through “kiting” is not a legitimate tactic and considered an abuse of game mechanics, therefore deemed an exploit. Players found using this method will be actioned according to our in-game policy of intentional use of exploits.

Further information of our Exploitation policy has been detailed at the following link.

http://www.blizzard.com/support/wowgm/?id=agm01716p

Thread im US Communityforum

Entschädigung für Serverausfall

von Archiv, 16.12.2005 07:31 Uhr, Blizzard
 
Sicher werden sich viele der Betroffenen noch an die Probleme nach den Wartungsarbeiten am 7. Dezember erinnern. Als Entschädigung für den Ausfall der betroffenen Realms erhalten alle Accounts, die einen spielbaren Charakter auf denselben haben, einen Tag gutgeschrieben. Betroffen von dem Ausfall waren folgende Realms:

Aegwynn, Arthas, Azshara, Blackmoore, Blackrock, Destromath, Die silberne Hand, Eredar, Frostmourne, Frostwolf, Gorgonnash, Gul’dan, Kel’Thuzad, Kil’Jaeden, Madmortem, Mal’Ganis, Malfurion, Mannoroth, Nathrezim, Nozdormu, Perenolde, Proudmoore, Zirkel des Cenarius, Zuluhed

Die Gutschrift erfolgt in der nächsten Woche.

News auf der DE Communityseite

Weihnachten in WoW, aber wo ist Metzen?

von Gunny, 15.12.2005 18:42 Uhr, WoW
 
Wo ist Metzen, wo ist Metzen? Keine Sorge, Metzen gibt es wirklich, aber derzeit funktioniert die Rentierquest (ein Rentier als Belohnung!) für all die Spieler nicht, die den deutschen WoW Client benutzen. Ihr könnt das Quest zwar annehmen in Ironforge und Orgrimmar, aber ihr könnt das Buch mit den Hinweisen nicht öffnen. Wir sagen euch trotzdem, was ihr machen müsst…bzw. vermeintlich machen müsst, denn das sind schließlich Drohbriefe und Erpresserbriefe…

Es gibt zwei Gruppen, die behaupten das Rentier Metzen (haha, der Lead Designer und Erfinder der Warcraftschen Welt heißt übrigens Chris Metzen^^) gefangen zu halten. Die erste diese Gruppen sind die Southsea Piraten, und sie fordern die Summe von 1000 Gold (!). Dieses Gold soll man in der Lost Rigger Cove in Tanaris abliefern. Jeder Betrugsversuch wird damit enden, dass das arme Rentier über die Planke eines Schiffes geht – was nichts anderes bedeutet als seinen Tod. Und das wollt ihr doch sicher nicht, oder?

Die andere Gruppe sind die Dunkeleisenzwerge in der Sengenden Schlucht. Bisschen heisse Gegend für ein Rentier, oder? Wie auch immer, die Zwerge fordern fünf Sternrubine und 700 Gold. Das muss an den Toren des Stonewrought Passes abgelegt werden und zwar innerhalb einer Woche. Wer versucht zu betrügen, na ihr wisst schon…die Dunkeleisenzwerge essen bestimmt gerne Rentierfleisch.

Wer die exakten Texte des Quests auf Englisch nachlesen will, der kann dies hier tun. Viel Erfolg und auf das ihr alle bald ein Rentier euer Eigen nennt.

Jetzt bei amazon.de: Krieg der Ahnen III – Das Erwachen

von Whooper, 15.12.2005 11:37 Uhr, Info
 
Habt Ihr noch nicht das passende Weihnachtsgeschenk für euren besten Kumpel gefunden oder gehört Ihr auch zu der Spezies, die es sich an kalten Wintertagen gerne mit einem guten Buch unter der Bettdecke gemütlich macht?

Nun, in beiden Fällen haben wir einen guten Tipp für euch. Das Erwachen, der abschließende Teil der Krieg der Ahnen Trilogie ist nun, pünktlich zum Fest der Liebe, auch in Deutsch erschienen. Erfolgsautor Richard A. Knaack liefert mit dem dritten Teil der Saga abermals einen sehr gelungenen Fantasy-Titel ab, der bei allen Warcraft-Fans zum Pflichtprogramm gehört.

Erwerben könnt Ihr Das Erwachen, und natürlich auch die beiden ersten Teile der Trilogie, beispielsweise bei unserem Partner amazon.de. Ohne euch vom PC wegbewegen zu müssen, bekommt Ihr das Buch innerhalb kürzester Zeit nach Hause geliefert und könnt eure Lieblings World of Warcraft Seite mit einem Kauf sogar etwas unterstützen. Vielen Dank!

zu amazon.de

World of Warcraft Movie Contest

von Archiv, 15.12.2005 07:26 Uhr, Events
 
Die Wettbewerbe anlässlich der BlizzCon sind vorbei und die Gewinner bekanntgegeben. Und schon steht der nächste Wettbewerb an. Auf der US Communityseite wurde bekanntgegeben, dass vom 14. Dezember bis zum 21. Januar ein World of Warcraft Movie Contest mit Preisen im Gesamtwert von 10.000 Dollar stattfindet, gesponsort von XFire.

Unter anderem gibt es eine Xbox 360 Premium Spielekonsole, eine XFX GeForce 7800 GTX Grafikkarte (PCI-Express) und eine Sound Blaster X-Fi Platinum Soundkarte. Alles was ihr dafür tun müsst, ist ein Ingamevideo in einer der Kategorien Tanz, Komödie und Drama zu erstellen und einzusenden. Zudem gibt es noch Preise für ” Best Picture, Best Dialog, Best Editing, and Best Music“.

Das erfreuliche an diesem Wettbewerb ist, dass er diesmal nicht nur für Nordamerika ist, sondern ausdrücklich auch für Europa. Das kann man auch deutlich den Regeln entnehmen, von denen eine Version für Nordamerika und eine für Europa existiert. Wir wünschen allen Hobbyfilmern viel Glück.

World of Warcraft Movie Contest

Seiten: Zurück 1 2 ... 913 914 915 916 917 ... 1176 1177 Vorwärts
WoD Vorbestellung
Warlords of Draenor Teaser
Wuaschtsemme
Wuaschtsemmes Hearthstone Stüberl
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Wie kauft ihr euch WoD?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... wir auch auf Facebook, Google Plus und Twitter vertreten sind? Followt, Liked und packt uns in eure Circle!
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook