\n

WoW Patch 4.2 – Highlights aus den Firelands

World of Warcraft Cataclysm Patch 4.2 – Firelands ist auf dem Weg und wir zeigen euch, was es darin alles zu sehen gibt! Kurz nach dem Release von WoW Cataclysm Patch 4.1 geht es schon weiter, dass Patch-Karusell. Mit der Ankündigung von Patch 4.2 und der baldigen Aussicht auf eine Testphase auf den PTRs hält Blizzard Wort und gibt Gas. Patch 4.2 und damit der neue Raid-Tier inklusive des Feuerlande-Raids wird in kurzer Zeit nach Patch 4.1 das Licht der Welt erblicken und somit hoffentlich sehr bald auf den Live-Servern Einzug halten.


Im Folgenden haben wir euch eine Übersicht über die interessantesten Features des bevorstehenden Patches zusammen gestellt und werden diese auch in den nächsten Tagen und hoffentlich wenigen Wochen immer auf dem neusten Stand halten.


Die Feuerlande

Der wohl wirklich heiß ersehnte neue Raid-Tier beinhaltet die Instanz Feuerlande, in welcher niemand geringeres als Feuerlord Ragnaros auf euch wartet. Schon seit längerem ist dabei bekannt, dass er auch in einer neuen Form auftreten wird, nämlich mit Beinen versehen. Diese Form wird er aber nur während einer bestimmten Phase in der heroischen Version des Kampfes zeigen, so dass nicht jeder Spieler in den “Genuss” dieses Auftritts kommen wird.

Trailer, Trailer, nichts als Trailer

Und wie immer hat Blizzard sich mal wieder selbst übertroffen. Die Jungs aus Irvine haben einen wirklich epischen Trailer zu Patch 4.2 produziert, den wir euch an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten wollen. Viel Spaß damit:

WoW Patch 4.2 Offizieller Trailer


Und auch unser Nobbie hat sich auf den PTR gestürzt und für euch eine 40-minütiges Preview-Video zum Feuerlande-Patch gemacht. Informiert euch über die unzähligen Neuerungen, schaut euch neue Gegner und viele Eindrücke aus den neuen Gegenden an. Auch hierbei wünschen wir euch viel Spaß!

WoW Patch 4.2 Videovorschau


Alle Bosse im Guide

natürlich haben wir auch zum neuen Feuerlande Raid einige Guides für euch. Ob nun Rhyolith, Shannox mit seinen Hunden oder Ragnaros himself, wir zeigen euch einen Weg zum Erfolg bei den einzelnen Bossen. Viel Spaß dabei!

Die Bosse der Feuerlande in der Übersicht


Alle Boss-Guides zu den Feuerlanden gibt es hier »

“Rächer des Hyjal” – Rufguide

Mit dem Patch 4.2 wurde die Feuerlande-Raidinstanz eingeführt. Wie schon bei den früheren Raids gibt es auch hier wieder eine zugehörige Ruffraktion, bei der ihr euch hochdienen könnt und so je nach Rufstufe die Möglichkeit zum Kauf aktueller Gegenstände erhaltet. Wie das ganz bequem auch ohne Boss-Kills geht, erfahrt ihr in unserem Feuerlande – Rufguide!

Feuerlande - Rufguide


Zum Feuerlande – Rufguide geht’s hier »

Die Händler der Feuerlande-Quests – Quickguide zur Freischaltung

In diesem Guide erfahrt ihr, wie ihr die Feuerlande-Quest-Händler Ayla Shadowstorm, Damek Bloombeard und Varlan Highbough freischaltet und was sie anbieten.



Zum Händler der Feuerlande Guide geht’s hier »

Occu’thar, der neue PvP-Boss in der Baradinfestung – Quickguide

Mit dem Start der 10. Arena Saison gibt es u.a. Tier 12 oder Saison 10 Ausrüstungsteile beim neuen PvP-Boss in der Baradinfestung abzustauben. Occu’thar, Blizzards Antwort auf die “1000 Augen des Dr. Mabuse”, heisst euch in seinem Dämonengefängnis willkommen. In diesem Guide stellen wir euch den Boss kurz vor, geben ein paar Taktikhinweise und zeigen die Beuteliste.



Zum Occu’thar Guide geht’s hier »

Galerie: Erste Bilder von der geschmolzenen Front

Wir haben uns für euch mal wieder auf dem PTR umgeschaut und erste Bilder von der Geschmolzenen Front geschossen, dem neuen Quest-Hub in Hyjal. Wenn ihr also schon vorab einen Blick in dieses Gebiet werfen wollt, aber keine Lust auf einen eigenen Besuch auf dem PTR habt, dann seid ihr hier genau richtig!
Klickt in das Bild für mehr Screenshots!


Galerie: Händler-Items und Impressionen von der Front

Und auch neue Items gibt es dort natürlich zu bestaunen. Wir haben erste Bilder dieser Gegenstände gemacht und zeigen euch hier, was euch alles dort erwartet.
Feuerlande Quest-Hub: Die ersten Items sind da – Klickt in das Bild für mehr Screenshots!


Hier gehts zur detaillierten Vorstellung der Feuerlande »
Zu unserer Feuerlande-Galerie geht es hier »

Legendäre Beute

Und auch mit Patch 4.2 wird es einen neuen legendären Gegenstand geben. Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe wird ein Stab für alle Zauberklassen werden und sicherlich wieder eines der begehrtesten Items des aktuellen Contents sein. Er wird in einer epischen Questreihe für den blauen Drachenschwarm erreichbar sein, welche laut Blizzard einen immensen Aufwand ganzer Gilden benötigen wird. Es sollte also kein leichtes Unterfangen sein, den neuen Caster-Stab zu erhalten.

Alles in allem hört sich die Beschreibung der Questreihe sehr nach einem Revival der alten Jäger-Quests an, in welchen auch die Mithilfe mehrerer Spieler, das wirkliche Beherrschen der Klasse und die tolle Story begeistern konnten. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr auf die neuen Quests und hoffen, dass diese nicht nur wenigen Spielern zugänglich sind, sondern auch von “normalen” 10er Raids angegangen werden können.


Hier gibts die offizielle Vorschau auf das neue Legendary »

Unser Guide zur Drachenzorn Questreihe


Drachenzorn Guide

Hier gibt es unseren Guide zur Questreihe für Drachenzorn »

Preview-Video zur Questreihe um Drachenzorn


Achtung SPOILER Die Gilde Method konnte unter Mithilfe von Blizzard schon einen ersten Blick in die Questreihe zur Erlangung des neuen legendären Stabes Drachenzorn werfen. Dabei ist folgendes Video entstanden, welches den ersten Teil der Questreihe zeigt. Aber Vorsicht, es enthält natürlich einige Spoiler, also solltet ihr euch das Video nur anschauen, wenn ihr schon jetzt Dinge über die Geschichte rund um Drachenzorn erfahren möchtet.

Previewvideo zur Questreihe um 'Drachenzorn' aus den Feuerlanden


Neue Rezepte für unsere Handwerker

Mit Patch 4.2 werden nicht nur neue Arena- und Instanzsets Einzug halten, stattdessen werden unsere Handwerker eine Menge neuer Gegenstände erhalten, die sie herstellen können. Dabei werden nicht nur Gegenstände eingefügt, die für den neuen Schlachtzug Feuerlande gedacht sind, es gibt vielmehr auch neue PvP-Gegenstände für die Neulinge und die lange erwarteten epischen Waffen vom Schmied. Nachfolgend findet ihr eine kleine Auswahl von all den netten Dingen, die mit dem neuen Patch eingeführt werden!

Neues vom Schmied: Itemlevel 365-Waffen!
Zweihandwaffe: Masterwork Elementium Deathblade
Dolch: Brainsplinter
Einhand-Zauberdolch: Masterwork Elementium Spellblade

Spielzeuge für den Jäger vom Ingenieur!
Fernrohr: Flintlocke’s Woodchucker
Schusswaffe: Extreme-Impact Hole Puncher

Halsketten, Ringe, Umhänge und Relikte für PvP-Anfänger
PvE-Ring: Punisher’s Band
PvP Beweglichkeitsring: Bloodthirsty Sapphire Ring
PvP Stärkehalskette: Bloodthirsty Ruby Choker
PvP Beweglichkeitsumhang: Bloodthirsty Fur Cloak
PvP Zauber-Relikt: Bloodthirsty Eyeball of Dominance

Größere Behälter für alle Handwerker!
Bergbau-Behälter: Triple-Reinforced Mining Bag
Inschriftenkunde-Behälter: Royal Scribe’s Satchel
Edelstein-Behälter: Luxurious Silk Gem Bag

Neue Glyphen für Magier und Schamanen!
Glyph of Unleashed Lightning
Glyph of Frost Armor

Neue Feuerlande-Ausrüstung!
DPS-Stoffhandschuhe: Don Tayo’s Inferno Mittens
Heiler-Stoffschuhe: Endless Dream Walkers
DPS-Lederhandschuhe: Clutches of Evil
Heiler-Lederschuhe: Ethereal Footfalls
DPS-Kettenschuhe: Earthen Scale Sabatons
Heiler-Kettenhandschuhe: Gloves of Unforgiving Flame
Tank-Plattenhandschuhe: Eternal Elementium Handguards
DPS-Plattenschuhe: Warboots of Mighty Lords
Heiler-Plattenhandschuhe: Holy Flame Gauntlets

Neues für die Gaderobe: Tier 12

Und natürlich bleibt sich Blizzard auch in diesem Raid-Tier treu und präsentiert uns ein neues Tier-Set für alle Klassen. Dabei herrschen, wer hätte es anders erwartet, natürlich Firelands-typische Feuerdesigns vor. Über die genauen Werte der Gegenstände ist bisher noch nichts bekannt, ebenso wenig, wo sie genau zu erbeuten sein werden.

Wir haben alle Sets für euch in eine Galerie gepackt und ihr könnt euch dort schon einmal einen Überblick über die sehr gelungene Optik verschaffen.


Zu den Tier 12 Sets in der Galerie »

Neue Haustiere, Reittiere und Spaß-Items mit Patch 4.2

Wir haben für euch eine Übersicht aller neuen Haustiere, Reittiere und Spaß-Items aus Patch 4.2 erstellt. Hier erfahrt ihr, wo es die neuen Sachen gibt, was ihr dafür machen müsst und wir haben einige tolle Screenshots, 3D-Modelle und Infos für euch. Viel Spaß mit der Übersicht.

Zur Haustier, Reittier und Spaß-Item-Übersicht »

Ein weiteres sehenswertes Previewvideo vom Patch 4.2-Testrealm haben die Kollegen von Wowhead aufgenommen. Hier werden ein paar Neuheiten gezeigt, die besonders die Haustier- und Gimmick-Sammler begeistern könnten.

WoW PTR 4.2: Previewvideo zu Mylune's Call & den Haustieren Nuts, Brilliant Kaliri, Celestial Dragon

Den Anfang macht Mylune’s Call, ein neues “Vanity”-Item, wie man sie z.B. aus der Archäologie kennt. Dieser Gegenstand lässt bei Benutzung die Umgebung um euch herum kräftig erblühen, inklusive der kleinen Tierchen (Critter), die man überall auf der Welt findet. Für den Erwerb des Gegenstandes müsst ihr Schritt 2 der Feuerlande-Questreihe bzw. Daily Quests abgeschlossen haben. Danach ist es für 2.800 Goldstücke beim Händler käuflich.

Nach Mylune’s Call werden noch drei neue Vanity-Pets vorgestellt, die Haustier-Fans nach dem Sammeln von 100, 125 bzw. 150 Tierchen als Belohnung bekommen: das Eichhörnchen Nuts, der Brilliant Kaliri und der Celestial Dragon. Besonderes der kleine Himmelsdrache mit seinen funkelnden Sternen und der wilden Animation mit Leuchteffekten ist ein echter Hingucker.

Das Dungeonkompendium

Ein tolles Feature, welches uns eigentlich schon für Cataclysm versprochen, dann aber zum Ende der Beta hin verschoben wurde. Das Dungeonkompendium ist eine Art Benutzerhandbuch für Instanzen. Darin sollen alle Bosse inklusive kleiner Hilfen für den Kampf sowie deren Loottabelle und Standorte in den Instanzen enthalten sein. Das Kompendium wird dabei die Karte (M) in den Instanzen ersetzen und somit auch leicht aufzurufen sein. Es wird keine Freispielmechaniken oder ähnliches geben, also werden alle Spieler alle Bosse anschauen und sich informieren können. Strategietipps wird es dort aber keine geben. So werdet ihr immer noch das genaue Vorgehen bei einem Boss herausfinden müssen, auch wenn ihr euch nun vorher angucken könnt, welche Fähigkeiten, Adds, etc. er mit an Bord hat.

WoW Datenbank-Killer Dungeonkompendium?

Zum Release von Patch 4.2 möchte man dabei so viele Instanzen wie möglich abdecken, es wurde aber schon gesagt, dass dies nicht alle sein werden. Die dann noch fehlenden werden nach und nach ergänzt, so dass das Kompendium dann in Bälde in vollem Glanz erstrahlen kann. Aber sein wir ehrlich: Die Bossfähigkeiten der Bosse aus z.B. den Höhlen des Wehklagens brauchen wir eigentlich nicht so schnell, oder? :)

Hier gibts Fragen und Antworten zum Kompendium »
Hier stellt Blizzard das Kompendium vor »

Tägliche Quests in Hyjal

Und auch für nicht Raider wird Patch 4.2 etwas neues bieten. So wird es in Hyjal gleich zwei neue tägliche Quest-Hubs geben, an welchen ihr euch mit tollen Aufgaben versorgen könnt. Über 60 neue Quests, vier Gegenstandshändler für Level 365 Items sowie tolle neue Gebiete mit Phasing-Technologie warten dort auf euch. Eine solch umfangreiche Erweiterung der Spielwelt hat es in Patches bisher selten gegeben. Somit kommen auch Einzelspieler hier voll auf ihre Kosten.


Dabei wird die Spielwelt nicht über die Zeit oder nur durch Quests verändert, sondern ihr habt freie Wahl, was ihr wann verändern wollt. Dazu wird eine neue Währung eingefügt, welche ihr durch die täglichen Quests verdienen könnt. Von dieser Währung könnt ihr dann NPCs, Verteidigungsanlagen oder ähnliches freischalten, welche euch dann neue, ungeahnte Möglichkeiten eröffnen. Dabei wird nicht auf das harte Phasing gesetzt werden, welches Spieler von einander trennt, sondern ihr werdet mit euren Freunden spielen können, egal welchen Vorsprung ihr oder andere in der Freischaltung der Quests haben. Es wird nur wenige Bereiche geben, in welchen ihr euch wirklich von euren Mitspielern trennt.

Hier gehts zur detaillierten Vorstellung der neuen Quest-Hubs »

Das Ende von Thrall?

Wäre das Vorstellbar? World of Warcraft ohne Thrall? Nein, eigentlich nicht. Und doch scheint es um den größten Schamanen Azeroths mit Patch 4.2 nicht sehr gut bestellt zu sein. So hat der Zwielichthammerkult anscheinend einen großen Sieg über Thrall errungen und diesen durch die Unterbrechung eines Rituals in die vier Elementarebenen verbannt. Zumindest seinen Geist. Wo alle trauern und sich ihrem Schicksal ergeben könnt ihr Thrall zur Seite stehen und ihn vor dem Untergang bewahren.


Denn auch zu dieser Storyline gibt es in Patch 4.2 eine Questreihe, welche sich gewaschen haben soll. Laut Blizzard wird sie episch, groß und gewaltig werden. Ihr werdet mit den Elementaren der unterschiedlichen Ebenen Kontakt aufnehmen, werdet an der Seite der Schamanin Aggra um das Leben des ehemaligen Kriegsfürsten der Horde kämpfen und ihn – vielleicht – retten können! Wir freuen uns schon sehr auf diese tolle Questreihe und sind gespannt, ob es uns gelingt, den guten alten Haudegen wieder in die Welt der Lebenden zu geleiten.

Erfahrt hier mehr über das Schicksal Thralls »

Neue Frisuren braucht das Land

Und auch die Barbiere in WoW werden mit Patch 4.2 neue Arbeit bekommen. So hat Blizzard den meisten Rassen auf dem aktuellen PTR schon ein paar neue Frisuren gegönnt und wir hoffen, dass es bis zum Release von 4.2 noch einige mehr werden.

Wir haben uns mit unserer Fotoausrüstung zu den jeweiligen Meistern der schnellen Schere begeben und für euch schon einmal Bilder von den neues Haarteilen angefertigt. Hier also unser ersten Einblick in das, was ihr ab 4.2 unter dem Helm verstecken könnt:

Klickt auf das Bild um insgesamt 28 Frisuren zu bestaunen


PvP

Mit Patch 4.2 gibt es neben neuen PvE-Inhalten natürlich auch diverse tolle Dinge fürs PvP. So startet unter anderem zeitgleich mit dem Patch die neue Arena Saison 10 und es wird Reittiere für die gewerteten Schlachtfelder geben. Diese, sowie einen vollen Überblick über die neuen S10-PvP-Sets haben wir natürlich auch für euch parat.

Reittiere für gewertete Schlachtfelder »

Hier gibt es die Arena Saison 10 in der Preveiw
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft