Epische Tuskarr-Angel und Pinguin Pet

Autor: WorldofWar.de

Artikelübersicht

In unserer neuen Serie ‘Coole Items aus dem hohen Norden’ stellen wir euch interessante oder nützliche Gegenstände vor, die uns bei den Reisen durch den eisigen Kontinent Northrend aufgefallen sind und die für Jeden ohne grosses Können mit Fleiss und Geduld erreichbar sind.

Folgende Artikel sind bislang erschienen:

Einleitung

Den Anfang der Serie machen eine epische Angel für Angelmeister und ein knuffiges Pinguin Pet als Begleiter auf den Streifzügen durch’s ewige Northrendeis. Beide Gegenstände könnt ihr mit ehrfürchtigem Ruf von den Rüstmeistern der ‘Wrath of the Lich King’ Fraktion ‘Die Kalu’ak’ kaufen.

Die Kalu’ak sind eine als ‘Tuskarr’ bekannte Walrossmenschen-Rasse, die ihre Lager an drei verschiedene Orten in Northrend aufgeschlagen haben:

Die Siedlungen des friedliebenden Volkes von Fischern und Walfängern sind kürzlich Opfer heftiger Angriffe geworden, und sie heissen daher alle Verbündeten willkommen, die ihnen helfen möchten.

Die Items der Kalu’ak

Neben den beiden hier vorgestellten Gegenständen halten die Kalu’ak eine Reihe schöner Belohnungen insbesondere für Lederverarbeiter und Juweliere bereit, die man auf dem Weg zur höchsten Rufstufe erwerben kann.

– Itemliste für die Fraktion ‘Die Kalu’ak’

Items bei ehrfürchtigem Ruf:

Tipp: Die Datenbank ‘Wowhead’ bietet eine Anzeige in englischer und deutscher Sprache an, die ihr rechts oben auf der Webseite im Menü ‘Language/Sprache’ auswählen könnt.
Bei der Datenbank könnt ihr euch die Items u.a. auch schon einmal vorab in einer 3D-Vorschau mit Zoomfunktion anschauen.

Questreihen und tägliche Quests

Sowohl die Allianz als auch die Horde starten mit neutralem Ruf bei den Kalu’ak, und die ersten Quests können bereits direkt bei der Ankunft in Northrend mit Stufe 68 angenommen werden. Weiterführende Quests zum zügigen Erreichen der höchsten Rufstufe benötigen dann mindestens Stufe 71.

Dank einer Anzahl längerer Questreihen mit satten Rufpunkten aus den drei o.g. Tuskarr-Siedlungen erreicht ihr bereits ohne Absolvierung täglicher Quests im Handumdrehen die Rufstufe Respektvoll.

– Questübersicht für die Fraktion ‘Die Kalu’ak’

Nach dem Absolvieren aller Standard-Quests sammelt ihr die verbleibenden ca. 21.000 Rufpunkte durch das tägliche Lösen von drei Einzelquests in den drei Tuskarr-Siedlungen. Die drei Quests geben je 500 Rufpunkte, also insgesamt 1.500.

Im Heulenden Fjord verhelft ihr einer Riffkuh zur wahren Liebe, in der Drachenöde sammelt ihr 12 der kleinen Wolvar-Racker ein und in der Boreanischen Tundra sammelt ihr 8 Vorratskisten am Strand. Je nach Serverpopulation sind diese drei Quests schnell erledigt und lassen sich bequem nebenher erledigen:

* Anmerkung: Bevor ihr die o.g. Quest ‘Der Weg zu seinem Herzen…’ im Heulenden Fjord erhaltet, müsst ihr zunächst für die Piraten-Gnomin Lukchen Frostbug die Quest ‘Schrubbseife’ erledigen, wo ihr den ‘Fetten Roy’ tötet.

Wenn ihr fleissig seid, könnt ihr in 14 Tagen nicht nur stolzer Besitzer einer tollen Angelrute und eines Northrend-Pinguins sein, sondern habt darüber hinaus auch etwas mehr Liebe in die ‘World of WarCraft’ gebracht! 😉

Diskutiert in unseren Foren über die Kalu’ak!

Weitere Links zum Thema

Video Special: ‘Reise durch Northrend I’
Video Special: ‘Reise durch Northrend II’

Verwandte Themen

Artikelserie: ‘WotLK: Seltene Begegnungen im hohen Norden’

Hier gehts zurück zur Ruf-Übersichtsseite »
Hier gehts zur Guides-Übersicht »