Willkommen Druiden! Im Folgenden werden wir euch einige eurer PvE-Rüstungssets zeigen, welche ihr mit Patch 4.3 vielleicht für das Transmogrifizieren in Betracht ziehen wollt. Mit dabei sind alle Raid-Tier-Sets sowie die alten Dungeonsets. Dabei haben wir immer vermerkt, wo ihr die entsprechenden Gegenstände her bekommt und werden diese Übersicht in Zukunft noch weiter ausbauen. Viel Spaß mit der Qual der Wahl eures neuen Aussehens.

Wenn euch ein spezielles Set fehlt, dann lasst uns das einfach im Forum wissen, damit wir diese Galerie noch weiter ausbauen können. Wir haben nun übrigens neue 3D-Modelle der Sets eingebunden. Ihr könnt einfach in die Bilder klicken und die Ansichten drehen wie ihr mögt. Außerdem könnt ihr im Auswahlfeld die Rasse und das Geschlecht eures Charakters einstellen. Viel Spaß damit!

Mittlerweile haben wir für euch auch ein paar weitere Leder-Sets zusammengetragen, welche nicht als “Standard-Sets” zu haben sind, sondern aus einzelnen Drops, Berufsgegenständen und Questbelohnungen bestehen. Hier findet ihr unsere Auswahl an aufsehenerregenden Leder-Outfits!



Druide – Dungeonset 1

Das Herz der Wildnis-Set beinhaltet Gegenstände für alle Rüstungsplätze abgesehen vom Umhang. Mit Patch 4.0.3a wurde es aus dem Spiel entfernt und ist aktuell nicht mehr zu erhalten. Es droppte früher in einigen der Stufe 60 5er Instanzen.

Wo bekommt man es her?
Dieses Set werden wir mit relativ großer Wahrscheinlichkeit beim neuen Dunkelmond-Jahrmarkt bekommen können.



Druide – Dungeonset 3

Das Gewandung der Mondlichtung-Set beinhaltet Gegenstände für Kopf, Schulter, Brust, Beine und Handschuhe. Es ist das Einsteiger-Set der Erweiterung The Burning Crusade und kann dort in einigen 5er Instanzen gefunden werden.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Warpzweig in Die Botanika
  • Schultern: Kriegsherr Kalithresh in Die Dampfkammer
  • Brust: Pathaleon der Kalkulator in Die Mechanar
  • Hose: Aeonus in Der Schwarze Morast (HdZ)
  • Handschuhe: Schwarzherz der Hetzer im Schattenlabyrinth



Druide – Tier 1

Die Gewänder des Cenarius sind das erste epische Set, welches Druiden in World of Warcraft erhalten konnten. All seine Bestandteile sind in der alten Raid-Instanz Der Geschmolzene Kern zu finden und auf Stufe 85 ohne Probleme zu bekommen.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Garr im Geschmolzenen Kern
  • Schultern: Baron Geddon im Geschmolzenen Kern
  • Brust: Golemagg der Verbrenner im Geschmolzenen Kern
  • Hose: Magmadar im Geschmolzenen Kern
  • Handschuhe: Shazzrah im Geschmolzenen Kern
  • Schuhe: Lucifron im Geschmolzenen Kern
  • Gürtel: Random-Drop im Geschmolzenen Kern
  • Armschienen: Random-Drop im Geschmolzenen Kern



Druide – Tier 2

Sturmgrimms Gewänder sind das zweite Tier-Set der Druiden. Dieses ist sowohl im Geschmolzenen Kern, als auch im Pechschwingenhort zu haben. Auch dieses Set kann heute noch ohne Probleme gefarmt werden und besticht durch sein naturnahes Äußeres.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Nefarian im Pechschwingenhort
  • Schultern: Chromaggus im Pechschwingenhort
  • Brust: Nefarian im Pechschwingenhort
  • Hose: Ragnaros im Geschmolzenen Kern
  • Handschuhe: Flammenmaul, Schattenschwinge oder Feuerschwinge im Pechschwingenhort
  • Schuhe: Brutwächter Dreschbringer im Pechschwingenhort
  • Gürtel: Vaelastrasz der Verdorbene im Pechschwingenhort
  • Armschienen: Feuerkralle der Ungezähmte im Pechschwingenhort



Druide – Tier 2.5

Mit Ahn’Qiraj folgte dann das nächste Set, die Gewandung der Genesis. Diese ist vollständig in der Instanz Der Tempel von Ahn’qiraji zu finden, wobei es hier keine einfachen Boss-Drops gibt. Statt dessen müsst ihr einen Token für das entsprechende Item finden und dazu noch einige Götzen, Skarabäen und den entsprechenden Ruf bei der Fraktion Brut Nozdormus haben. Die Götzen und Skarabäen findet ihr bei so gut wie allen Gegnern der Instanz und den Ruf könnt ihr steigern, in dem ihr den Raid öfters spielt. Ihr müsst maximal Wohlwollend sein, um alle Gegenstände dieses Sets zu bekommen.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt Vek’lors Diadem von Imperator Vek’lor im Tempel von Ahn’Qiraj
  • Schultern: Benötigt Dominanzbindungen der Qiraj von Viscidus oder Prinzessin Huhuran im Tempel von Ahn’Qiraj
  • Brust: Benötigt Hülle des alten Gottes von C’Thun im Tempel von Ahn’Qiraj
  • Hose: Benötigt Haut des großen Sandwurms von Ouro im Tempel von Ahn’Qiraj
  • Schuhe: Benötigt Dominanzbindungen der Qiraj von Viscidus oder Prinzessin Huhuran im Tempel von Ahn’Qiraj



Druide – Tier 3

Mit Naxxramas Classic hielt dann das Tier 3 Einzug in WoW. Die Gewandung des Traumwandlers ist nun aber aktuell nicht mehr im Spiel zu bekommen, da Naxxramas ja mit WotLK nach Nordend versetzt wurde und die alte Instanz nicht mehr existiert. Das Tier 7-Set, welches dann in der WotLK-Version von Naxx gedroppt ist, beruht auf dem selben Modell, hat aber eine andere Farbgebung.

Wo bekommt man es her?Dieses Set werden wir mit relativ großer Wahrscheinlichkeit beim neuen Dunkelmond-Jahrmarkt bekommen können.



Druide – Tier 4

Das T4 ist nun das erste Set der Erweiterung The Burning Crusade und ist nun wieder auf eine andere Art und Weise zu bekommen. Die Bosse droppen hier Marken, welche man dann bei den Händlern in Shattratt (entweder bei den Sehern oder bei den Aldor) eintauschen kann. Dabei droppen diese Marken in unterschiedlichen Instanzen. Weiterhin gibt es hier nun für die Druiden drei Sets zur Auswahl, eines für jeden Talentbaum. Diese unterscheiden sich nur von ihrer Farbgebung her und heißen Malornes Gewandung, Malornes Harnisch und Malornes Ornat.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt Helm des gefallenen Verteidigers von Prinz Malchezaar in Karazhan
  • Schultern: Benötigt Schulterstücke des gefallenen Verteidigers von Hochkönig Maulgar in Gruuls Unterschlupf
  • Brust: Benötigt Brustschutz des gefallenen Verteidigers von Magtheridon in Magtheridons Kammer
  • Hose: Benötigt Gamaschen des gefallenen Verteidigers von Gruul der Drachenschlächter in Gruuls Unterschlupf
  • Handschuhe: Benötigt Handschuhe des gefallenen Verteidigers von Der Kurator in Karazhan



Druide – Tier 5

Das T5-Set gibt es in der Festung der Stürme und in der Höhle des Schlangenschreins auf der Scherbenwelt. Dabei werden wieder Marken gesammelt, welche auch in Shattratt eingetauscht werden können. Dabei gibt es wieder drei unterschiedliche Varianten: Gewandung, Harnisch und Ornat von Nordrassil.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt Helm des bezwungenen Verteidigers von Lady Vashj in der Höhle des Schlangenschreins
  • Schultern: Benötigt Schulterstücke des bezwungenen Verteidigers von Leerenhäscher in der Festung der Stürme
  • Brust: Benötigt Brustschutz des bezwungenen Verteidigers von Kael’thas Sonnenwanderer in der Festung der Stürme
  • Hose: Benötigt Gamaschen des bezwungenen Verteidigers von Tiefenlord Karathress in der Höhle des Schlangenschreins
  • Handschuhe: Benötigt Handschuhe des bezwungenen Verteidigers von Leotheras der Blinde in der Höhle des Schlangenschreins



Druide – Tier 6

Das T6 findet man dann im Schwarzen Tempel, Hyjalgipfel und im Sonnenbrunnenplateau. Dabei handelt es sich mal wieder um ein Set, dass jeden Rüstungsslot belegt, also 8 Teile aufweist. Auch diese müssen gegen Marken eingetauscht werden und es gibt wieder drei verschiedene Sets: Gewandung, Harnisch und Ornat des Donnerherzens

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt Helm des vergessenen Bezwingers von Archimonde im Hyjalgipfel
  • Schultern: Benötigt Schulterstücke des vergessenen Bezwingers von Mutter Shahraz im schwarzen Tempel
  • Brust: Benötigt Brustschutz des vergessenen Bezwingers von Illidan Sturmgrimm im schwarzen Tempel
  • Hose: Benötigt Gamaschen des vergessenen Bezwingers von Lady Malande, Gathios dem Zerschmetterer oder Veras Schwarzschatten im schwarzen Tempel
  • Handschuhe: Benötigt Handschuhe des vergessenen Bezwingers von Azgalor im Hyjalgipfel
  • Armschienen: Benötigt Armschienen des vergessenen Bezwingers von Lady Sacrolash, Großhexenmeisterin Alythess oder Sathrovarr dem Verderber im Sonnenbrunnenplateau
  • Gürtel: Benötigt Gürtel des vergessenen Bezwingers von Brutallus, Großhexenmeisterin Alythess oder Lady Sacrolash im Sonnenbrunnenplateau
  • Füße: Benötigt Stiefel des vergessenen Bezwingers von Teufelsruch, Lady Sacrolash oder Großhexenmeisterin Alythess im Sonnenbrunnenplateau



Druide – Tier 7

Mit WotLK gab es dann eine weitere Neuerung bei den Sets. So gibt es nun nicht nur drei Sets für den Druiden, sondern gleich 6, denn es gibt für die 25er und die 10er Variante je eine eigene Rüstung. So gibt es hier auch zwei verschiedene Arten von Marken, welche aber jeweils beim gleichen Boss droppen. Wir zeigen euch hier die einfacher zu erreichenden 10er Marken, die 25er findet ihr im entsprechenden Modus bei den gleichen Bossen. Das Tier 7 ähnelt optisch sehr dem T3, da es auch in Naxxramas gefunden wird und nur neu eingefärbt wurde.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt Helm des verlorenen Bezwingers von Kel’Thuzad in Naxxramas
  • Schultern: Benötigt Schiftung des verlorenen Bezwingers von Loatheb oder Gluth in Naxxramas
  • Brust: Benötigt Brustschutz des verlorenen Bezwingers von Gluth in Naxxramas
  • Hose: Benötigt Gamaschen des verlorenen Bezwingers von Thassius oder Gluth in Naxxramas
  • Handschuhe: Benötigt Handschuhe des verlorenen Bezwingers von Sartharoin im Obsidiansanktum



Druide – Tier 8

Ulduar ist die nächste Raidstufe in WotLK und hier bekommt ihr dann auch die 6 unterschiedlichen Tier 8-Sets des Druiden. Wie schon beim T7 gibt es für jeden Talentbaum zwei Sets, eines in der 10er Version und eines in der 25er Version des Raids.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt Krone des abtrünnigen Bezwingers in der Kiste von Thorim in Ulduar
  • Schultern: Benötigt Mantelung des abtrünnigen Bezwingers von Yogg-Saron in Ulduar
  • Brust: Benötigt Brustplatte des abtrünnigen Bezwingers in der Kiste von Hodir in Ulduar
  • Hose: Benötigt Beinplatten des abtrünnigen Bezwingers in der Kiste von Freya in Ulduar
  • Handschuhe: Benötigt Stulpen des abtrünnigen Bezwingers in der Kiste von Mimiron in Ulduar

Druide – Tier 9

Jetzt geht es rund. Denn für dieses Set gibt es so viele Varianten, dass man schnell den Überblick verliert. Doch es ist auch sehr sehr einfach zu bekommen. Denn ihr müsst dafür nicht einmal einen Fuß in die Prüfung des Kreuzfahrers setzen. Das ganze Set kann nämlich gegen Gerechtigkeitspunkte gekauft werden. Es sieht dabei genauso aus, wie die Sets, welche man gegen Marken in der 25er Version oder der heroischen Version des Raids bekommt. Dabei ist dieses Set einmalig, denn es gibt eine Version für die Horde und eine für die Allianz. Kaufen könnt ihr die Sets entweder in Dalaran oder am Turnierplatz in Eiskrone.



Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt 591 Gerechtigkeitspunkte
  • Schultern: Benötigt 478 Gerechtigkeitspunkte
  • Brust: Benötigt 591 Gerechtigkeitspunkte
  • Hose: Benötigt 591 Gerechtigkeitspunkte
  • Handschuhe: Benötigt 478 Gerechtigkeitspunkte



Druide – Tier 10

Auch das Tier 10, welches man sich in der Eiskronenzitadelle verdienen konnte gibt es noch gegen Gerechtigkeitspunkte. Und diesmal bleibt euch auch nichts anderes übrig, als das Set zu kaufen, denn selbst die 25er- oder heroische Version setzt das einfach Set voraus. Dieses könnt ihr wieder entweder in Dalaran oder direkt in der Eiskronenzitadelle kaufen.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt 1100 Gerechtigkeitspunkte
  • Schultern: Benötigt 695 Gerechtigkeitspunkte
  • Brust: Benötigt 1100 Gerechtigkeitspunkte
  • Hose: Benötigt 1100 Gerechtigkeitspunkte
  • Handschuhe: Benötigt 695 Gerechtigkeitspunkte



Druide – Tier 11

Willkommen in der Welt nach dem Kataklysmus. Das Tier 11 ist das erste Set der Erweiterung Cataclysm und kann in den Raids Pechschwingenabstieg, Thron der vier Winde und der Bastion des Zwielichts erbeutete werden. Dabei hat Blizzard wieder den Weg weg von den Punken, hin zu den Marken gewählt, so dass ihr für dieses Set durchaus wieder in die Raidinstanzen müsst. Es gibt hier nun nur noch zwei Varianten, eine für die normale und eine für die heroische Version des Raids, welche sich optisch leicht in den Farben unterscheiden. Teile des Sets müssen aber mittlerweile auch über Gerechtigkeitspunkte erworben werden.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt Helm des einsamen Bezwingers von Nefarian im Pechschwingenabstieg
  • Schultern: Benötigt Mantel des einsamen Bezwingers von Cho’gall in der Bastion des Zwielichts
  • Brust: Benötigt 2200 Gerechtigkeitspunkte
  • Hose: Benötigt 2200 Gerechtigkeitspunkte oder droppt bei Argaloth in der Baradinfestung
  • Handschuhe: Benötigt 1650 Gerechtigkeitspunkte oder droppt bei Argaloth in der Baradinfestung



Druide – Tier 12

Und auch in den Feuerlanden gibt es natürlich wieder ein Tier-Set zu ergattern. Dieses wird teilweise via Marken verteilt, oder ihr müsst es gegen Tapferkeitspunkte kaufen, welche ihr beim Raiden erhaltet. Zusätzlich gibt es auch hier wieder die Möglichkeit, in der Baradinfestung mit etwas Glück Teile des Sets zu holen. Es gibt wieder zwei Versionen für jeden Talentbaum, eine heroische und eine normale.

Wo bekommt man es her?

  • Kopf: Benötigt Helm des feurigen Bezwingers aus der Kiste von Ragnaros in den Feuerlanden
  • Schultern: Benötigt Mantelung des feurigen Bezwingers von Majordomus Hirschhaupt in den Feuerlanden
  • Brust: Benötigt 2200 Tapferkeitspunkte
  • Hose: Benötigt 2200 Tapferkeitspunkte oder droppt bei Occu’thar in der Baradinfestung
  • Handschuhe: Benötigt 1650 Tapferkeitspunkte oder droppt bei Occu’thar in der Baradinfestung

Hier geht es zurück zur Rüstungsset-Übersicht »
Hier geht es zurück zur Patch 4.3-Übersicht »