Nach der Comic Con in San Diego hat Legendary Pictures Skies of Azeroth vorgestellt, einen Sturmwind Überflug Trailer zum kommenden Warcraft Film. In diesem Trailer können wir, auf einem Greifen sitzend, Sturmwind überfliegen, die imposante Stadt vom Greifen aus betrachten und dabei die Kamera um 360 Grad drehen, um wirklichen jeden Winkel der Stadt von oben zu erforschen. Auf dieser Seite bieten wir euch das entsprechende Video dazu.

Warcraft – Sturmwind im 360 Grad Überflug

Nachdem auf der Comic Con in San Diego der Trailer zum kommmenden WoW-Film nur einem eingeschränkten Personenkreis gezeigt wurde, hat Legendary der Öffentlichkeit die ersten bewegten Bilder zur Verfügung gestellt. Obwohl alle Fans noch bis November warten müssen, bietet der Überflug-Trailer von Sturmwind wirklich beeindruckende Bilder, die Appetit auf mehr machen. Doch schaut einfach selbst!

Ursprünglich hat Legendary eine App namens Legendary VR vorgestellt, mit der es möglich ist, einen Rundflug über Sturmwind zu absolvieren. In dieser App konntet ihr während des Rundfluges die Kamera um 360 Grad drehen und somit Sturmwind als ganzes entdecken und aus verschiedenen Perspektiven ansehen.

Da die App nicht in allen Ländern – so auch in Deutschland – verfügbar ist, hat Legendary Pictures in der Folge das Rundflug-Video produziert und offiziell für jeden zugänglich gemacht. So benötigt man nun keine App mehr, sondern kann sich den Rundflug im Browser anschauen und via Maus die Kamera steuern. Besonders zuverlässig funktioniert dies im Chrome-Browser.

Sturmwind im Detail

Zunächst fällt auf, dass Sturmwind um einiges größer geraten ist, als im Spiel. Betrachtet man allerdings das Medium Film, so ist es natürlich nachvollziehbar, dass eine Stadt, die mehrere 10000 Menschen beherbergt im Film etwas größer ausfallen muss, als sie dies in World of Warcraft macht. Dennoch sind wirklich alle prägnanten Punkte der Stadt hervorragend getroffen und weisen einen hohen Wiedererkennungswert auf. Ob es sich dabei um das Stadttor von Sturmwind handelt, die Kathedrale, den Hafen, das Magierviertel oder die Burg von Sturmwind, die Stadt ist eindeutig als Sturmwind aus WoW identifizierbar.

Betrachtet man die Detailtreue der Stadt, so kann man darauf hoffen, dass auch der Rest des Films sehr viel Wert darauf legt, Charaktere und Gegenden mit einem hohen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Hier könnt ihr den offiziellen Teaser-Trailer zu Warcraft sehen.