In diesem Patch 6.1-Guide zeigen wir euch, wie ihr euch die S.E.L.F.I.E-Kamera erspielt, um den Erfolg Feldfotograf(in) zu meistern.

Die S.E.L.F.I.E-Kamera, mit der ihr ganz einfach Selfies eures Charakters erstellen könnt, findet mit dem ersten Content Patch von Warlords of Draenor ihren Weg ins Spiel. Die Kamera erlaubt es euch, mit verschiedenen Filtern herumzuspielen und die erstellten Fotos aus dem Spiel heraus gleich über Twitter in die Welt zu verbreiten. Zugleich erhaltet ihr mit dem Erfolg Feldfotograf noch den Titel “Feldfotograf”, den ihr daraufhin stolz herumzeigen könnt.

Es gibt jedoch einige Voraussetzungen, die ihr erfüllen müsst, um die S.E.L.F.I.E-Kamera “in den Händen” zu halten. Diese möchten wir euch an dieser Stelle Schritt für Schritt erklären. Zudem zeigen wir euch, welche Reisen ihr unternehmen müsst, um den neuen Erfolg und den Titel für euren Charakter freizuschalten.

Die S.E.L.F.I.E-Kamera

Um eure Selfie-Kamera erhalten zu können, müsst ihr vorher mit eurem Charakter Level 100 erreichen und eure Garnison auf Stufe 3 hochspielen. Sorgt daraufhin dafür, dass viele Anhänger eurer Garnison ebenso Stufe 100 erreicht haben – somit erhöht ihr die Chancen, die seltene Anhängermission eurer Garnison auch zu erhalten.

Mit etwas Glück erhaltet ihr alsbald die Anhängermission Kriegsberichterstattung, die euch 20 Garnisonsressourcen kostet und 4 Stunden Zeit in Anspruch nimmt.

Nach Vollendung dieser Mission erhalten eure Anhänger 150 Erfahrungspunkte und die begehrte S.E.L.F.I.E.-Kamera, mit der ihr nun Selfies eures Charakters machen könnt.

Das Upgrade eurer S.E.L.F.I.E-Kamera

Wenn euch eure “normale” S.E.L.F.I.E-Kamera nicht ausreicht und ihr die Bilder eures Charakteres gerne ausbauen wollt, gibt es die Möglichkeit, eure Kamera aufzuwerten / zu upgraden. Dafür benötigt ihr die Anhänger-Mission Bitte lächeln!. Diese Mission, die ihr unter den Anhänger-Missionen eurer Garnison finden könnt, dauert ebenso wie die erste 4 Stunden und kostet euch 20 Garnisonsressourcen.

S.E.L.F.I.E.-Kamera 2.0: Filter

Nach erfolgreicher Vollendung dieser Mission erhalten eure eingesetzten Anhänger 150 Erfahrungspunkte und das Profi-Objektiv für die S.E.L.F.I.E.-Kamera, mit welchem ihr eure Kamera auf Version 2.0 mit drei neuen Filtern aufrüsten könnt.

Aus eurer alten S.E.L.F.I.E.-Kamera wird nun die S.E.L.F.I.E.-Kamera 2.0, die euch folgende drei Filter gewährt:

  • Bleistiftfilter – Ihr fügt eurer S.E.L.F.I.E-Kamera einen Bleistiftfilter hinzu.
  • Schwarz-Weiß-Filter – Ihr fügt eurer S.E.L.F.I.E-Kamera einen Schwarz-Weiß-Filter hinzu.
  • Todesfilter – Ihr fügt eurer S.E.L.F.I.E-Kamera einen Todesfilter hinzu.

So funktioniert die S.E.L.F.I.E-Kamera

Wenn ihr eure S.E.L.F.I.E-Kamera benutzt, öffnet sich ein spezielles Interface, in welchem ihr euren Charakter und die Optionen eurer Kamera sehen könnt. Dabei funktioniert die Kamera ähnlich wie Selfies, die ihr im wahren Leben mit eurem Smartphone oder eurer Kamera schießt. Ihr seht, wie euer Alter Ego die Kamera “hält” und könnt anhand der Benutzeroberfläche, die ähnlich aufgebaut ist wie die Fahrzeug-Leiste, eure Fotos per Tastendruck schießen.

 
Über dieses Selfie-Interface könnt ihr nun eurer Fantasie freien Lauf lassen, indem ihr euch, bewegt (laufen, springen usw.) und / oder die typischen WoW-Emotes benutzt, um tolle Bilder zu erstellen. Diese findet ihr dann im gewohnten Screenshot-Ordner eures gewählten World of Warcraft-Verzeichnisses.

Twitter

Mit der neuen Twitter-Integration, die mit Patch 6.1 eingeführt wurde, könnt ihr eure selbstgeschossenen Selfies auch gleich twittern und somit hinaus in die Welt verbreiten!

Erfolg: Feldfotograf(in)

Doch das ist noch nicht alles, was ihr mit eurer S.E.L.F.I.E-Kamera anstellen könnt! Mit etwas Arbeit und vielen Ausflügen, wartet noch der Erfolg Feldfotograf(in) auf euch, welcher euch zudem noch den Titel Feldfotograf gewährt!

Um euch den Erfolg und den Titel zu sichern, müsst ihr diverse Orte in Kalimdor, den Östlichen Königreichen, der Scherbenwelt, Nordend, Pandaria, Draenor und zudem auch einige Raidinstanzen besuchen. An dieser Stelle listen wir euch alle Orte im Detail auf, damit ihr den Erfolg in kürzester Zeit sicher habt.

Kalimdor


Gebiet
Detaillierte Ortsangabe
Flugpunkt
Onyxias Hort
Südliche Düstermarschen, Raidinstanz
Morastwinkel
Orgrimmar (nur Horde!)
Durotar, Hauptstadt der Horde
Flugpunkt Orgrimmar
Der Mahlstrom (Drachenseele)
Südliches Tanaris, Höhlen der Zeit (Raidinstanz)
Wegekreuz
Nordrassil
Hyjal, der große Baum
Nordrassil
Die Terrasse des Formers
Un’Goro Krater, über Marshalls Zuflucht
Marshalls Wehr
Zwillingskolosse
Feralas, die beiden riesigen Berge zwischen Cap Ataya und Träumersruh
Camp Ataya (H), Träumersruh (A)
Mondlichtung
Nördliches Kalimdor, Druidengebiet zwischen Winterquell und der Dunkelküste
Mondlichtung oder für Druiden bequem per Port
Höhlen der Zeit
Südliches Tanaris
Schmugglerposten
Die Skarabäushöhe
Südliches Silithus, vor dem Ahn’Quiraj Raid (Skarabäus-Gong)
Burg Cenarius
Die Echoinseln
Durotar, Insel im Südosten
Sen’jin (H), Ratschet (A)
Die Hallen des Ursprungs
Uldum, die Pyramide im Ostteil des Landes
Ramkahen


Die Östlichen Königreiche


Gebiet
Detaillierte Ortsangabe
Flugpunkt
Das Dunkle Portal
Verwüstete Lande, das große Portal im Zentrum des Landes
Die Zerschmetterte Klippe (H), Burg Nethergarde (A)
Sturmwind (nur Allianz!)
Wald von Elwynn, Hauptstadt im Nordwesten
Sturmwind
Janeirospitze
Schlingendorntal, nordwestlich von Beutebucht
Beutebucht
Arena der Gurubashi
Schlingendorntal, PvP-Kampf-Arena über dem Schlingendorncap
Beutebucht
Die Tiefenbahn
Untergrundbahn zwischen Sturmwind und Eisenschmiede
Sengende Schlucht, Eisengipfel (H), Sturmwind oder Eisenschmiede (A)
Thandolübergang
Südliches Arathihochland, Übergang zum Sumpfland (Brücke)
Galens Sturz (H), Dun Modr (A)
Kapelle des Hoffnungsvollen Lichts
Östliche Pestländer, große Kapelle im Osten
Kapelle des Hoffnungsvollen Lichts
Dunkelhain
Dämmerwald, Stadt im Osten des Landes
Schlingendorntal, Bambala (H), Dunkelhain (A)
Tal der Könige
Loch Modan, tief unten im Südwesten
Luntenbrand (H), Thelsamar (A)
Herdweiler
Westliche Pestländer, Stadt im Norden
Herdweiler
Karazhan
Gebirgspass der Totenwinde, ganz im Süden (Raidinstanz)
Sümpfe des Elends, Steinard (H), Düsterhain (A)
Vashj’ir
Unterwasserkontinent im Westen von Dun Morogh
Durch das Fraktionsportal (H/A) oder über die Flugpunkte Ruhestatt der Legion (H), Die Voldrins Mut (A)
Die Todesminen
Westfall, Instanz im Süden
Schlingendorntal, Basislager von Grom’gol (H), Mondbruch (A)
Der Leuchtturm von Westfall
Westfall, Leuchtturm ganz im Südwesten, neben den Dolchhügeln
Schlingendorntal, Basislager von Grom’gol (H), Mondbruch (A)
Der Schwarzfels
Brennende Steppe / Sengende Schlucht, Gebiet dazwischen (Heimat des Geschmolzenen Kerns usw.)
Flammenstern-Posten
Rabenholdtanwesen
Anwesen am Übergang zwischen Vorgebirge des Hügellands und Alteracgebirge (71, 45)
Tarrens Mühle (H), Die Zuflucht, Arathihochland (A)
Uthers Grabmal
Westliche Pestländer, westlich des Zugwindlagers und südlich von Andorhal
Andorhal (H), Zugwindlager (A)


Scherbenwelt


Gebiet
Detaillierte Ortsangabe
Flugpunkt
Die Sturmsäule
Nethersturm, fliegende Insel im Norden
Die Sturmsäule
Shattrath
Wälder von Terrokar, Stadt im Nordwesten
Shattrath
Kil’jaedens Thron
Nordöstliche Höllenfeuerhalbinsel, Heimat des Verdammnislords Kazzak
Thrallmar (H), Ehrenfeste (A)


Nordend


Gebiet
Detaillierte Ortsangabe
Flugpunkt
Wyrmruhtempel
Drachenöde, der große Turm in der Mitte
Wyrmruhtempel
Der Frostthron
Südliches Eiskrone, Eiskronenzitadelle (Raidinstanz)
Dalaran (Kristallsangwald)
Dalaran
Kristallsangwald, Stadt im Westen
Dalaran (Kristallsangwald)
Naxxramas
Drachenöde, Raid im Osten (Raid betreten)
Gallgrimm (H), Feste Wintergarde (A)
Tausendwinterfestung
Nördliches Tausendwinter, PvP Zone!
Kriegshymnenlager (H), Valianzlager (A)
Dolchbucht
Heulender Fjord, zentral (Gewässer, Nähe Burg Utgarde)
Neu-Agamand (H), Hafen von Valgarde (A)


Pandaria


Gebiet
Detaillierte Ortsangabe
Flugpunkt
Gipfel des Nimmerlaya
Kun-Lai-Gipfel, der höchste Berg in der Mitte
Morgenblüte
Tal der Ewigen Blüten
Zentralster Ort Pandarias
Schrein der zwei Monde (H), Schrein der Sieben Sterne (A)
Gehöft Sonnensang
Tal der Vier Winde, eure eigene kleine Farm (Halbhügel)
Halbhügel
Schildkrötenstrand
Krasarangwildnis, zwischen dem Außenposten Zündmine und Der Übergriff
Donnerkluft (H), Der Übergriff (A)


Draenor


Gebiet
Detaillierte Ortsangabe
Flugpunkt
Tempel von Karabor
Schattenmondtal, der Tempel weit im Osten
Nachtflutnest (H), Hof der Ruhe (A)
Thron der Elemente
Nördliches Nagrand, unterhalb des Elementar-Plateaus
Thron der Elemente
Auchindoun
Zentrales Talador
Zuflucht des Exarchen


Andere


Gebiet
Detaillierte Ortsangabe
Flugpunkt
Todesschwinges Sturz
Tiefenheim, südöstlich des Tempels der Erde
Tiefenheim erreicht ihr über das Portal eurer Hauptstadt

Hier findet ihr alles zu WoW Patch 6.1!
Wir haben auch einen Guide zur Garnison-Jukebox und den Fundorten der Musikrollen.
Und hier findet ihr weitere Guides in unserer WoW Guide Übersicht!