Warlords of Draenor Frost-Magier Klassenguide (Patch 6.0)

In diesem Warlords of Draenor Klassenguide möchten wir euch den Frost-Magier detailliert vorstellen. Der Guide wurde unter Mitarbeit von Rauteqt der deutschen Top-Gilde <TG Gaming> erstellt und bietet alles, was ihr zum Spielen und Raiden mit dem Frost-Magier braucht: Talente, Glyphen, Spielweise, Werte, Best in Slot Liste und mehr!Der Guide basiert auf Patch 6.0 und eignet sich als Grundlage für das Raiden und Questen auf Level 100. Viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 25.11.2014 auf Basis des Guides von TG Gaming


Allgemein

Mit unserem Guide zum Frost-Magier wollen wir euch helfen, eure Klasse zu verstehen, egal, ob es sich ums Leveln, Questen oder Raiden dreht. Auch für 5-Spieler-Instanzen ist er nützlich.

Der Frost-Magier hantiert mit dem kältesten Magie-Element: Frost. Er weiß damit auch sehr wohl umzugehen und versteht sich als zuverlässiger Schadensverursacher.

Reduzierung und Änderungen von Zaubern


Allgemein


  • ‘Manaedelstein’ wurde entfernt.
  • ‘Pyromane’ wurde entfernt.
  • ‘Verbesserter Gegenzauber’ wurde entfernt.
  • Eisschollen verfügt über keine Einschränkungen bezüglich der Wirk- oder Kanalisierungszeit von Zaubern mehr (konnte vorher nur bei Zaubern mit einer Wirk- oder Kanalisierungszeit von unter 4 Sek. angewendet werden).
  • Die verschiedenen Varianten von Verwandlung, außer Verwandlung, werden jetzt als Zauber gelernt und im Zauberbuch gruppiert, anstatt dass eine geringe Glyphe die Optik von Verwandlung: Schaf verändert.
  • Verwandlung kann durch Geistesgegenwart nicht mehr zu einem Spontanzauber werden.
  • Spiegelbild ist jetzt ein Talent der Stufe 90 und ersetzt Herbeirufung.
  • Magie verstärken ist ein neuer Magierzauber.
  • Magie verstärken erhöht den Effekt hilfreicher Magie und erhöht so sämtliche eintreffende Heilung um 10 %. Betrifft alle Gruppen- und Schlachtzugsmitglieder innerhalb von 100 Metern, hält 6 Sek. lang an und hat eine Abklingzeit von 2 Min.
  • Herbeigezauberte Erfrischungen stellen jetzt unabhängig von der Stufe 100 % der Gesundheit und des Manas im Verlauf von 20 Sek. wieder her.

Frost


  • Tieffrieren steht jetzt nur noch Frostmagiern zur Verfügung.
  • Dem Ziel zugefügter Schaden kann jetzt den Effekt von Tieffrieren aufheben (gleiche Schadensmenge wie bei Frostnova).
  • Blizzard ist jetzt nur noch für Frostmagier verfügbar.
  • Eislanze ersetzt jetzt Feuerschlag und ist nur noch für Frostmagier verfügbar.
  • Zertrümmern ist jetzt nur noch für Frostmagier verfügbar.
  • Frostrüstung ist jetzt ein passiver Effekt und nur noch für Frostmagier verfügbar.
  • Frostblitz kann nicht mehr benutzt werden, um den Wasserelementar des Magiers zu heilen.
  • Die Abklingzeit von Kältekegel wurde auf 12 Sek. erhöht (vorher 10 Sek.).
  • Die Abklingzeit von Frostnova wurde auf 30 Sek. erhöht (vorher 25 Sek.).
  • Der Einfriereffekt von Eisschutz unterliegt jetzt der gleichen abnehmenden Wirkung wie alle andere Bewegungsunfähigkeitseffekte. Frostrüstung gewährt jetzt eine Chance von 8 %, einen Mehrfachschlag auszulösen, statt das Tempo um 7 % zu erhöhen.
  • Zertrümmern multipliziert jetzt die kritische Trefferchance mit 1,5 (vorher mit 2).
  • Der Hirnfrost-Effekt erhöht den Schaden von Frostfeuerblitz um 85 % und kann bis zu 2 Mal gestapelt werden. Außerdem wird er nicht mehr durch die Bombentalente ausgelöst, sondern hat stattdessen eine Chance von 10 %, durch Wirken von Frostblitz ausgelöst zu werden. Jeder Mehrfachschlag durch Frostblitz erhöht die Mehrfachschlagchance dieses Wirkens um weitere 25 %. (Insgesamt 60 % bei Doppelmehrfachschlägen).
  • Der Schaden von Eislanze wurde um 100 % erhöht, der Multiplikator bei gefrorenen Zielen jedoch um 50 % reduziert.
  • Eisige Finger erhöht jetzt den Schaden von Eislanze um 100 % (vorher 25 %).

Änderung an Glyphen



Passive Fähigkeitsverbesserung


Während des Levelns (Level 90-100) bekommen wir vier neue passive Fähigkeitsverbesserungen, so genannte „Perks“, die sich auch auf unsere Spielweise auswirken.
    • Wasserstrahl – Kanalisiert einen eisigen Wasserstrahl auf das Ziel und fügt ihm im Verlauf von 4 Sek. (112.8% Zaubermacht) Frostschaden zu. Frostblitze des Magiers, die das Ziel treffen, während es mit eisigem Wasser beschossen wird, erzeugen eine Aufladung von Eisige Finger.


Werte

Euer Hauptwert ist als Magier natürlich die Intelligenz; außerdem befindet sich noch Ausdauer auf sämtlichen Gegenständen, die ihr während eurer Reise durch Draenor finden werdet.
  • Intelligenz – Erhöht dauerhaft eure Zaubermacht, und somit den Schaden die alle Zauber verursachen.
  • Ausdauer – Erhöht dauerhaft eure Gesundheit.

Blizzard hat in der Erweiterung einige Sekundärwerte aus dem Spiel gestrichen. Darunter fallen folgende Attribute: Trefferwert, Waffenkunde, Ausweichen und Parieren.

Im Gegenzug erhalten wir neue Sekundär-
  • Mehrfachschlag – Gewährt euch zwei Chancen zusätzlichen Angriffe oder Heilungen mit einer Effektivität von 30% des Ursprungswerts auszuführen.
  • Vielseitigkeit – Der Schaden, der von euch verursacht wird, wird erhöht, während der Schaden, welchen ihr erleidet, reduziert wird.

und Tertiärwerte:
  • Bewegungsgeschwindigkeit – Erhöht dauerhaft das Bewegungstempo Eures Charakters.
  • Unzerstörbar – Euer Ausrüstungsgegenstand verliert keine Haltbarkeit mehr.
  • Lebensraub – Eure Angriffe und Zauber heilen Euch um einen Teil des Schadens oder Heilung die Ihr verursacht.
  • Vermeidung – Verringert den Schaden, den ihr durch Flächenangriffe erleidet.

Werte-Priorisierung
Intelligenz > Mehrfachschlag > Meisterschaft > Tempowertung >= Kritische Trefferwertung (bis 33,34%) > Vielseitigkeit > Kritische Trefferwertung (über 33,34%)

Mehrfachschlag ist also unser bester Sekundärwert, dies erklärt sich folgendermaßen:
  • Hirnfrost (passiv) – Euer Frostblitz hat eine Chance von 10%, den Effekt Hirnfrost auszulösen. Jeder Mehrfachschlag erhöht die Chance für diesen Frostblitz um weitere 25%. Der Effekt Hirnfrost bewirkt, dass Euer nächstes Wirken von Frostfeuerblitz ein kostenloser Spontanzauber ist, 85% zusätzlichen Schaden verursacht und auf das Ziel wirkt, als wäre es eingefroren.
  • Eissplitter (passiv) – Ihr erhaltet 5% mehr Mehrfachschlag aus allen Quellen.
  • Durch die Änderung an Zertrümmern ist die Kritische Trefferwertung nun bis zu einem Wert von 33,33% effektiv (statt wie zu MoP: 25%). Kommt man über dieses Plateau, so wird Kritische Trefferwertung quasi nutzlos.

Rassenboni


Horde


  • Blutelfen
    • Arkanes Gespür – Erhöht die kritische Trefferchance um 1%.
    • Arkaner Strom – Bringt alle Gegner im Umkreis von 8 Metern 2 Sek. lang zum Schweigen und stellt 3% Mana wieder her. Das Zauberwirken von Nichtspielerzielen ist ebenfalls 3 Sek. lang unterbrochen. 2 Min. Abklingzeit.

  • Goblins
    • Zeit ist Geld Lasst Euch eine Erhöhung von Tempo um 1% auszahlen.

  • Orcs
    • ‘Befehlsgewalt’ erhöht jetzt den Begleiterschaden um 1 % (vorher um 2 %).
    • Kochendes Blut Erhöht Eure Nahkampfangriffskraft um 345 sowie Eure Zaubermacht um 345. Hält 15 Sek. lang an. 2 Min. Abklingzeit.

  • Trolle
    • Berserker Erhöht Euer Tempo 10 Sek. lang um 15%. 3 Min. Abklingzeit.

  • Untote
    • Berührung des Grabes Eure Angriffe und Schadenszauber haben eine Chance, das Ziel zu schröpfen. Dadurch erleidet es 1932 to 2244 Schattenschaden und heilt Euch um die gleiche Menge.

  • Pandaren
    • Epikureer erhöht nun die Werte von Satt-Effekten um 75 % (vorher 100 %)

Allianz


  • Draenai
    • Heldenhafte Präsenz erhöht Stärke, Beweglichkeit und Intelligenz skalierend mit der Charakterstufe.

  • Zwerge
    • Macht des Berges – Kritischer Bonusschaden und Heilung um 2% erhöht.
    • Steingestalt – Entfernt jegliche Gift-, Krankheits-, Fluch-, Magie- und Blutungseffekte. Zusätzlich wird jeglicher erlittene körperliche Schaden 8 Sek. lang um 10% verringert. 2 Min. Abklingzeit.

  • Gnome

  • Nachtelfen
    • Elunes Berührung Erhöht Euer Tempo nachts um 1%. Erhöht Eure kritischen Treffer tagsüber um 1%.

  • Mensch
    • Unbeugsamkeit Vielseitigkeit um 100 erhöht (skaliert mit der Stufe).

  • Worgen
    • Finstere Pfade Aktiviert Eure wahre Form und erhöht Eure derzeitige Bewegungsgeschwindigkeit 10 Sek. lang um zusätzlich 40%. 2 Min. Abklingzeit.
    • Garstigkeit Erhöht die kritische Trefferchance um 1%.

  • Pandaren
    • Epikureer erhöht nun die Werte von Satt-Effekten um 75 % (vorher 100 %)

Auf Hordenseite empfehle ich für den Frostmagier Orc. Kochendes Blut erhöht die Schadensspitzen extrem, vor allem in Kombination mit dem Kristallprisma (später mehr). Darüber hinaus bekommt man permanent 1% Begleiterschaden.

Auf Allianzseite empfehle ich Zwerg. Durch Zertrümmern kommen wir auf eine sehr hohe kritische Trefferchance mit einzelnen Zaubern, dadurch fällt Macht des Berges sehr stark ins Gewicht. Außerdem skaliert dieser Bonus mit Eurer Gegenstandstufe, je mehr und je höher ihr krittet, desto mehr fallen die 2% ins Gewicht. Darüber hinaus kann Steingestalt Euch das Leben retten, 10% sind nicht zu unterschätzen, sie entscheiden oft über Leben und Tod. Und wie wir wissen, ist ein toter Schadensverursacher ein schlechter Schadensverursacher.

Weiter zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2 3

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft