Warlords of Draenor Frost-Magier Klassenguide (Patch 6.0)

In diesem Warlords of Draenor Klassenguide möchten wir euch den Frost-Magier detailliert vorstellen. Der Guide wurde unter Mitarbeit von Rauteqt der deutschen Top-Gilde <TG Gaming> erstellt und bietet alles, was ihr zum Spielen und Raiden mit dem Frost-Magier braucht: Talente, Glyphen, Spielweise, Werte, Best in Slot Liste und mehr!Der Guide basiert auf Patch 6.0 und eignet sich als Grundlage für das Raiden und Questen auf Level 100. Viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 18.11.2014


Allgemein

Mit unserem Guide zum Frost-Magier wollen wir euch helfen, eure Klasse zu verstehen, egal, ob es sich ums Leveln, Questen oder Raiden dreht. Auch für 5-Spieler-Instanzen ist er nützlich.

Der Frost-Magier hantiert mit dem kältesten Magie-Element: Frost. Er weiß damit auch sehr wohl umzugehen und versteht sich als zuverlässiger Schadensverursacher.

Änderungen mit Patch 6.0

Mit Warlords of Draenor erhielten alle Klassen eine Überarbeitung. Viele Fertigkeiten wurden zusammengefasst, überarbeitet oder gar gänzlich aus dem Spiel entfernt, sodass ihr euch fast von Grund auf mit eurer Klasse vertraut machen müsst. An dieser Stelle stellen wir euch einmal die Änderungen vor.

Entfernte Fähigkeiten mit Patch 6.0

  • Manaedelstein wurde entfernt.
  • Pyromane wurde entfernt.
  • Verbesserter Gegenzauber wurde entfernt.

Entfernte, neue und veränderte Talente mit Patch 6.0

  • Spiegelbild ersetzt Herbeirufung und ist ein Level 90-Talent.
  • Geistesgegenwart steht nur noch Arkan-Magiern zur Verfügung und ist kein Talent mehr.
  • Das neue Talent in Tier 1 heißt Schwinden. Damit wird der Magier 3 Sekunden lang unsichtbar und vermeidet jeglichen Schaden. Dieses Talent ersetzt Eisblock.
  • Das Stufe 30-Talent Temporaler Schild wird durch Zeitverschiebung ersetzt.
  • Zeitverschiebung hält nun 10 Sekunden anstatt 6 Sekunden an, hat eine Abklingzeit von 1,5 Minuten anstelle von 3 Minuten und wirkt sich ebenso wenig auf die Stärkungs- und Schwächungseffekte des Magiers aus wie auf das Mana.
  • Kälteeinbruch setzt nun zusätzlich die Abklingzeit von Geistesgegenwart, Drachenodem und Schwinden zurück.
  • Eisschutz sorgt dafür, dass die nächsten 3 statt 1 Angreifer Frostnova auslösen.
  • Als Frost-Magier könnt ihr nicht mehr die Talente Netherorkan und Lebende Bombe erlernen.
  • Auf Level 75 könnt ihr als Frost-Magier das Talent Frostbombe erlernen.
  • Frostbombe verursacht nun 75% weniger Schaden, hält 12 Sekunden an und verursacht jedes Mal, wenn der Gegner mit Eislanze getroffen wurde, eine Explosion.
  • Instabile Magie ist ein neues Talent auf Level 75, welches sich auf euren Frostblitz auswirkt.
  • Eisnova ist ein neues Talent, welches ihr mit Level 75 erlernen könnt.
  • Schutz des Beschwörers wurde durch Fluss des Beschwörers ersetzt.
  • Rune der Kraft wurde angepasst, sodass dieses Talent 3 Minuten anstatt 1 Minute wirkt, die Manaregeneration nicht mehr steigert und Hervorrufung nicht mehr ersetzt.

Veränderte Fähigkeiten mit Patch 6.0

  • Arkane Explosion steht nur noch Arkan-Magiern zur Verfügung.
  • Blizzard kann nur noch von Frost-Magiern verwendet werden.
  • Hervorrufung kann nur noch von Arkan-Magiern verwendet werden.
  • Flammenstoß steht nur noch Feuer-Magiern zur Verfügung.
  • Nur noch Frost-Magier können Eislanze verwenden. Der Skill ersetzt außerdem Feuerschlag.
  • Zertrümmern kann nur noch von Frost-Magiern gewirkt werden.
  • Es können nur noch die Rüstungseffekte der jeweiligen Spezialisierung verwendet werden.
  • Das Wasserelementar kann nicht mehr mit Frostblitz geheilt werden.
  • Ihr könnt Eisschollen nun ohne Beschränkungen nutzen.
  • Die verschiedenen Arten von Verwandlung findet ihr nun in eurem Zauberbuch. Es wird keine Glyphe zur Optikveränderung mehr benötigt.
  • Die Frostrüstung hat nun eine 8% Chance, einen Mehrfachschlag auszulösen. Dieser Effekt ersetzt die vorherige 7% Chance auf eine Tempoerhöhung.
  • Zertrümmern nutzt nun einen Mutiplikator von 1,5 anstelle von 2 mit der kritischen Trefferwertung.
  • Der Schaden von Frostfeuerblitz wird mit Hirnfrost um 25% gesteigert. Hirnfrost hat eine Chance von 10% durch das Wirken von Frostblitz ausgelöst zu werden. Die Wirkung wird durch von Frostblitz verursachte Mehrfachschläge erhöht.
  • Eislanze verursacht 100% mehr Schaden. Dies gilt für gefrorene Ziele, da wurde der Multiplikator um 50% reduziert.
  • Die Fertigkeit Eisige Finger erhöht nun den Schaden der Eislanze nicht mehr um 25%, sondern um 100%.
  • Frost-Magier können die Glyphe ‘Frostfeuerblitz’ nicht mehr verwenden, sie steht nur noch den Feuer-Magiern zur Verfügung.
  • Die Verwendung der Glyphe “Eisige Adern’ verleiht euch nun eine Chance von 35%, das euer Wirken von Eisige Adern einen Mehrfachschlag auslöst.
  • Kältekegel verfügt nun über eine Abklingzeit von 12 Sekunden und nicht mehr 10 Sekunden.
  • Nur noch Frost-Magier können Tieffrieren verwenden. Außerdem kann der Effekt durch Schaden unterbrochen werden.
  • Frostnova hat nun eine Abklingzeit von 30 Sekunden anstatt 25 Sekunden.
  • Eine neue Fertigkeit der Magier ist Magie verstärken.
  • Erfrischungen, die ihr mit Erfrischungen herbeizaubern herstellt, stellen nun stufenunabhängig 100% Gesundheit innerhalb von 20 Sekunden wiederher.

Änderungen an den Glyphen


Passive Fähigkeitsverbesserungen


Werte

Die richtigen Werte spielen für euren Frost-Magier eine nicht unwichtige Rolle. Auch hier hat sich mit Warlords of Draenor viel getan. Was es nun zu beachten gilt, erklären wir euch hier.
  • Intelligenz – Intelligenz ist der Wert, der die höchste Priorität genießt. Er sollte auf all euren Ausrüstungsgegenständen vorhanden sein, da er eure Zaubermacht und damit auch euren Schaden erhöht.
  • Mehrfachschlag – Mit Mehrfachschlag erhaltet ihr zwei prozentuale Chancen, zusätzliche Angriffe mit einer Effektivität von 30% des Ursprungswerts auszuführen.
  • Tempowertung – Dieser Wert sorgt dafür, dass eure Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit reduziert wird, was letztendlich für mehr Schaden sorgt.
  • Kritische Trefferwertung – Die kritische Trefferwertung ist dafür verantwortlich, dass eure Angriffe kritisch treffen und so mehr Schaden verursacht wird.
  • Vielseitigkeit – Der Schaden, der von euch verursacht wird, wird erhöht, während der Schaden, welchen ihr erleidet, reduziert wird.
  • Meisterschaftswertung Durch die Meisterschaftswertung wird der Schaden einiger für euch essentieller Schadenszauber erhöht.

Werte-Priorisierung
Intelligenz > Mehrfachschlag > Meisterschaft > Tempowertung >= Kritische Trefferwertung (bis 33,34%) > Vielseitigkeit > Kritische Trefferwertung (über 33,34%)

Mehrfachschlag ist also unser bester Sekundärwert, dies erklärt sich folgendermaßen:
  • Hirnfrost (passiv) – Euer Frostblitz hat eine Chance von 10%, den Effekt Hirnfrost auszulösen. Jeder Mehrfachschlag erhöht die Chance für diesen Frostblitz um weitere 25%. Der Effekt Hirnfrost bewirkt, dass Euer nächstes Wirken von Frostfeuerblitz ein kostenloser Spontanzauber ist, 85% zusätzlichen Schaden verursacht und auf das Ziel wirkt, als wäre es eingefroren.
  • Eissplitter (passiv) – Ihr erhaltet 5% mehr Mehrfachschlag aus allen Quellen.
  • Durch die Änderung an Zertrümmern ist die Kritische Trefferwertung nun bis zu einem Wert von 33,33% effektiv (statt wie zu MoP: 25%). Kommt man über dieses Plateau, so wird Kritische Trefferwertung quasi nutzlos.

Tertiäre Werte

Ganz neu kamen mit Warlords of Draenor die Tertiären Werte hinzu. Diese Werte nehmen keinen Einfluss auf eure Wertepriorität und können auch nicht von euch beeinflusst werden.
  • Aufgewertet Durch die Aufwertung erhält euer Gegenstand zusätzliche Gegenstandslevel.
  • Bonussockel Eurem Gegenstand wird ein weiterer Sockelplatz hinzugefügt.
  • Bewegungsgeschwindigkeitserhöhung Wie der Name schon sagt, wird mit diesem Wert eure Bewegungsgeschwindigkeit erhöht.
  • Unzerstörbar Der damit belegte Ausrüstungsgegenstand kann nicht zerstört werden.
  • Lebensraub Dieser Wert sorgt dafür, dass ihr durch den von euch verursachten Schaden leicht geheilt werdet.
  • Vermeidung Ihr vermeidet von Hause aus Flächenschaden, sodass dieser euch nicht mehr ganz so viel Schaden zufügt.


Weiter zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2 3

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft