In diesem Klassenguide zu World of Warcraft: Warlords of Draenor drehtsich alles rund um den Heilig-Paladin. Der bietet alles, was ihr zum Spielen und Raiden mit dem Heilig-Paladin braucht: Talente, Glyphen, Spielweise, Werte und mehr!

Der Guide basiert auf Patch 6.2 und eignet sich als Grundlage für das Raiden und Questen auf Level 100. Viel Spaß beim Lesen!

Für Neueinsteiger: Hier findet ihr alle Infos zum World of Warcraft Download. Und so spielt ihr zum Testen World of Warcraft kostenlos.

Letztes Update 23.06.2015

Allgemein

Mit diesem Guide zur Heiler-Spezialisierung des Paladins, der im Gegensatz zu den anderen Heilerklassen zusätzlich auf heilige Kraft zurückgreift, möchten wir euch helfen, eure Klasse zu verstehen, egal, welche Spielinhalte ihr mit eurem Heilig-Paladin vorwiegend nutzen wollt.

Änderungen mit Patch 6.2

Mit Patch 6.2 wurde geändert, dass eure Aura der Hingabe jeglichen Schaden reduziert und nicht nur den Magieschaden.

Änderungen mit Patch 6.1

Talente


Glyphen

  • Die Glyphe Alabasterschild wurde entfernt.
  • Die Glyphe Mahnende Worte steht jetzt nur noch Heiligpaladinen zur Verfügung.


Änderungen mit Erscheinen von Warlords of Draenor

Mit der Einführung der Erweiterung Warlords of Draenor hat sich einiges getan, denn viele ähnliche Fertigkeiten wurden zusammengefasst oder entfernt. Auch die Talente blieben nicht verschont. Hier erhaltet ihr einen Überblick über die Änderungen.

Änderungen mit Warlords of Draenor

Die Erweiterung Warlords of Draenor hat viele Änderungen mit sich gebracht, auch die Fertigkeiten der Klassen wurden überarbeitet, zusammengelegt oder aber auch entfernt.

Entfernte Fähigkeiten

  • Göttliche Bitte
  • Hand der Erlösung
  • Göttliche Gunst
  • Heiliges Licht
  • Wächter der Uralten Könige
  • Siegel der Rechtschaffenheit
  • Siegel der Wahrheit

Änderungen an Zaubern

  • Heiliges Licht – “Göttliches Licht” wurde zu Heiliges Licht. Ein Zauber mit einer großen Zauberzeit und geringen Manakosten
  • Tagesanbruch – Heilt jetzt alle Verbündeten innerhalb von 10 Metern um 15% der Heilung von ´Heiliger Schock´(vorher 75%, die zwischen den Verbündeten aufgeteilt wurden).
  • Hand der Aufopferung – Löst nun keine globale Abklingzeit mehr aus.
  • Zornige Vergeltung – Erhöht jetzt während der Dauer der Fähigkeit die Wirkung aller Heilzauber um 100%, zudem ist unser Tempo, unsere kritische Trefferchance und der Schaden um 20% erhöht.
  • Wort der Herrlichkeit – Hat jetzt eine Zauberzeit von 1,5 Sekunden.
  • Licht der Morgendämmerung – Hat jetzt eine Zauberzeit von 1,5 Sekunden.
  • Heiliger Schock – Hat jetzt eine verdoppelte kritische Trefferchance (anstatt einer allgemein um 25 % erhöhten kritischen Trefferchance).
  • Denunzierung – Die Reichweite des Zaubers wurde auf 40 Meter erhöht (vorher 30 Meter), zudem wurden wie Manakosten für den Zauber entfernt.
  • Selbstloser Heiler – Lässt Richturteil bei Heiligpaladinen keine Heilige Kraft mehr erzeugen. Außerdem ist der Effekt nur noch für Lichtblitz und nicht mehr für Heiliges Licht oder Heiliges Strahlen verwendbar.

Werte

Neue Sekundärwerte

Mehrfachschlag, Vielseitigkeit, Bonusrüstung

Intelligenz

Mit dem Wert Intelligenz erhöht ihr eure Zaubermacht und damit auch die Heilung, die eure Fertigkeiten verursachen.

Willenskraft

Die Willenskraft ist für eure Manaregeneration im Kampf verantwortlich. Diese sollte so hoch sein, dass ihr auch in langwierigen Kämpfen keine Manaprobleme habt. Mit Warlords of Draenor ist Willenskraft nur noch auf Schmuckstücken, Ringen und Halskettenvorhanden.

Kritische Trefferwertung

Je höher eure kritische Trefferwertung ist, desto höher ist die Chance, dass eure Schadenszauber und Heilungen kritisch treffen.

Meisterschaftswertung

Für jeden Heilzauber der gewirkt wird bekommt das Ziel ein Schild in Höhe des Prozentsatzes
euer Meisterschaft.

Tempowertung

Dieser Wert erhöht das Tempo eurer Fertigkeiten und lässt DoTs und HoTs mehr Schaden bzw. Heilung verursachen.

Was ist Mehrfachschlag?
Mehrfachschlag gewährt das jede Fähigkeit eine eigene Chance hat jedes getroffene Ziel egal ob Heilung oder Schaden ein weiteres Mal für 30 Prozent Schaden/Heilung zu treffen

Was ist Vielseitigkeit?
Vielseitigkeit erhöht deinen Schaden, Heilung und verringert erlittenen Schaden (in %).

Was ist Bonusrüstung?
Für die Entfernung von Ausweichwertung und Parieren bekommt man als Tank Bonusrüstung. Wie zum Beispiel Willenskraft wird Bonusrüstung nur auf Ringen, Halsketten, Umhängen, und Schmuckstücken auftauchen. Dieser Wert ist für jede Tank-Klasse nützlich.

Werte-Priorisierung

Intelligenz > Willenskraft (Ringe, Halsketten, Schmuckstücke)> Kritische Trefferchance > Tempo > Mehrfachschlag > Meisterschaftswertung

Tertiäre Werte

Tertiäre Werte sind frisch mit Warlords of Draenor eingeführt worden. Auch wenn sie recht nützlich sind, tauchen sie zufällig auf und nehmen keinen Einfluss auf eure Wertepriorität.

Was bedeutet Kriegsgeschmiedet?
Kriegsgeschmiedet bedeutet, dass euer Gegenstand über mehr Ausrüstungslevel verfügt, als er eigentlich hätte.

Was ist Bonussockel?
Sockelplätze sind mit Warlords of Draenor nicht mehr durchgängig üblich, mit viel Glück erhaltet ihr durch diesen tertiären Wert einen Sockelplatz.

Was ist Bewegungsgeschwindigkeitserhöhung?
Dieser Wert erhöht eure eigene Bewegungsgeschwindigkeit.

Was bedeutet Unzerstörbar?
Der Gegenstand kann nicht zerstört werden und verursacht keine Reparaturkosten.

Was bedeutet Lebensraub?
Eure Angriffe bewirken, dass ihr geheilt werdet.

Was ist Vermeidung?
Flächenschaden lassen euch weniger Schaden erleiden.

Weiter zur nächsten Seite »