Warlords of Draenor Kampf-Schurke Klassenguide (Patch 6.0)

In diesem Klassenguide zu World of Warcraft: Warlords of Draenor behandeln wir ausführlich die Klasse des Kampf-Schurken. Der Guide wurde von Lyndsi der deutschen Top-Gilde <TG Gaming> erstellt und bietet alles, was ihr zum Spielen und Raiden mit dem Kampf-Schurken braucht: Talente, Glyphen, Spielweise, Werte, Best in Slot Liste und mehr! Der Guide basiert auf Patch 6.0 und eignet sich als Grundlage für das Raiden und Questen auf Level 100. Viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 27.11.2014 auf Basis des Guides von TG Gaming


Allgemein

Die meisten Schurken unter Euch haben diese Spezialisierung vermutlich jetzt schon eine ganze Weile in der Schlacht um Orgrimmar gespielt und sind froh, dass die anderen beiden Spezialisierungen jetzt noch besser dabei sind und man dadurch wieder fast freie Auswahl hat.

Wer dem Kampfschurken aber treu bleiben oder auch erst damit anfangen will, der kann sich hier über einige Änderungen und Neuerungen informieren und seinen Schurken damit optimieren. Der Kampfschurke ist leider sehr bossabhängig: Während er bei einem Einzelziel den anderen Spezialisierungen etwas unterlegen ist, glänzt er dafür wenn er am besten vier weitere Ziele mit dem Angriff “Klingenwirbel” treffen darf.

Änderungen mit Patch 6.0

Es gibt mehrere Änderungen mit Warlords of Draenor, welche Schurken allgemein und den Kampfschurken direkt betreffen.

Reduzierung und Änderungen von Zaubern und Talenten

  • Dabei ist die wichtigste jene, welche alle Spezialisierungen betrifft: die ‘Kombopunkte’ werden nicht mehr auf dem Ziel gespeichert, sondern auf dem Schurken selbst. Das heißt, wir müssen bei einem Zielwechsel nicht mehr umständlich die ‘Kombopunkte’ auf ein anderen Ziel übertragen, sondern können direkt weiter Schaden auf das neue Ziel ausüben.
  • Der Stärkungszauber, den man durch “Arglist des Banditen” bekommt, ist jetzt viel besser zu steuern, da man mit “Enthüllender Stoß” keinen Fortschritt mehr dafür erzeugt. Die Mechanik funktioniert wie folgt: Man erhält pro “Finsterer Stoß” einen Punkt, der einem aber nicht ohne Addon angezeigt wird. Erreicht man 5 Punkte bekommt “Oberflächliche Einsicht”, einen Stärkungszauber, welcher uns 10% mehr Schaden bringt. Bei 5 weiteren Punkten verusacht man 20% und nach weiteren 5 Punkten 30% mehr Schaden. Der Stärkungszauber läuft nach Erreichen der 30% Phase 15 Sekunden lang. Jetzt kann man das Erreichen der Phase herauszögern, wenn man z.B. weiß, dass in den nächsten Sekunden “Kampfrausch” aktiviert wird und man dementsprechend erst dann den letzten “Finsterer Stoß” benutzen will. Folglich hat man die 30% mehr Schaden und die Tempoerhöhung von “Kampfrausch” gleichzeitig.
  • Die Fähigkeit “Schattenklingen” wurde leider entfernt.


Werte

Bei unserer Ausrüstung ändert sich nicht viel im Vergleich zu Mists of Pandaria, da wir weiterhin auf Tempo gehen. Mehrfachschlag gibt Fähigkeiten zwei separate Chancen, das Ziel nochmal für 30% der originalen Menge zu treffen. D.h. benutzt Ihr eine Attacke, kann dieser bis zu zweimal nochmal jeweils 30% des zugefügten Wertes zusätzlich austeilen.

So ein neuer Schlag kann zwar kritisch treffen, allerdings kann er keinen weiteren Mehrfachschlag verursachen. Ebenfalls neu dazu kommt der neue Wert Vielseitigkeit, welcher den von uns verursachten Schaden erhöht und den erhaltenen vermindert.

Durch das Entfernen von Trefferwertung und Waffenkunde haben wir mehr Freiheit unsere Ausrüstung nach unseren Wünschen zu gestalten.

Werte-Priorisierung
Tempo > Mehrfachschlag > Vielseitigkeit > Meisterschaft > Kritischer Trefferwert

Tertiäre Werte

Blizzard hat in der Erweiterung einige Sekundärwerte aus dem Spiel gestrichen. Darunter fallen folgende Attribute: Trefferwert, Waffenkunde, Ausweichen und Parieren. Im Gegenzug erhalten wir neue Sekundär- und Tertiärwerte:
  • AufgewertetEurem Gegenstand werden einige zusätzliche Gegenstandslevel hinzugefügt.
  • BonussockelIhr erhaltet einen zusätztlichen Sockelplatz auf eurem Ausrüstungsgegenstand.
  • BewegungsgeschwindigkeitErhöht dauerhaft das Bewegungstempo Eures Charakters.
  • UnzerstörbarEuer Ausrüstungsgegenstand verliert keine Haltbarkeit mehr.
  • LebensraubEure Angriffe und Zauber heilen Euch um einen Teil des Schadens oder Heilung die Ihr verursacht.
  • VermeidungVerringert den Schaden, den ihr durch Flächenangriffe erleidet.


Weiter zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2 3

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft