Warlords of Draenor Schatten-Priester Klassenguide (Patch 6.0)

In diesem Klassenguide zu World of Warcraft: Warlords of Draenor behandeln wir ausführlich den Schatten-Priester. Der Guide wurde unter Mitarbeit von Neia und Aywahao der deutschen Top-Gilde <TG Gaming> erstellt und bietet alles, was ihr zum Spielen und Raiden mit dem XXX-YYY braucht: Talente, Glyphen, Spielweise, Werte, Best in Slot Liste und mehr! Der Guide basiert auf Patch 6.0 und eignet sich als Grundlage für das Raiden und Questen auf Level 100. Viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 19.11.2014


Allgemein

Mit diesem Guide wollen wir euch helfen, euren Schatten-Priester zu verstehen, egal, ob ihr ihn als Maincharakter oder Twink spielen wollt. Das hier Erklärte findet ebenso in Raids Anwendung, wie auch im Bereich des Questens und bei Instanzengängen. Außerdem vermitteln wir euch hier ebenfalls Grundlagen für ein erfolgreiches Leveln.

Der Schatten-Priester nutzt vorwiegend dunkle und Schatten-Magie und verursacht damit schweren direkten Schaden sowie schmerzhafte Leiden des Gegners. Eine weitere Spezialität des Schatten-Priesters ist der Einsatz seiner DoT-Kanalisierungszauber.

Änderungen mit Patch 6.0

Die Erweiterung Warlords of Draenor brachte uns einige Klassenänderungen. So wurden sich ähnelnde Fähigkeiten beispielsweise zu einer neuen Fertigkeit zusammengefasst, andere Fähigkeiten wurden hingegen entfernt. Außerdem wurden einige aktive Talente zu passiven Talenten umgewandelt. An dieser Stelle geben wir euch einen Überlick darüber, was sich für euch als Schatten-Priester geändert hat.

Entfernte Fähigkeiten mit Patch 6.0

  • Hymne der Hoffnung wurde entfernt.
  • Heilung wurde entfernt.
  • Inneres Feuer wurde entfernt.
  • Innerer Fokus wurde entfernt.
  • Innerer Wille wurde entfernt.
  • Euphorie wurde entfernt.
  • Stärkung der Seele wurde entfernt.
  • Gedankengang wurde entfernt.
  • Leerenverschiebung wurde entfernt
  • Spirituelle Präzision wurde entfernt.
  • Göttlicher Zorn wurde entfernt.
  • Psychoschrecken wurde entfernt.

Entfernte, neue und veränderte Talente mit Patch 6.0.2

  • Die Talentreihen für Stufe 15 und Stufe 60 wurden getauscht.
  • Licht aus dem Dunkel wurde spezialisierungsabhängig in zwei Fertigkeiten unterteilt, der Schatten-Priester verfügt nun über Woge der Dunkelheit.
  • Woge der Dunkelheit verfügt nun über 3 anstatt bisher 2 Aufladungen und kann zu 10% anstatt bisher zu 20% von Verschlingende Seuche ausgelöst werden.
  • Seele der Macht erhöht das Tempo nun um 25% anstelle von 20%, der Schaden wird allerdings nicht mehr um 5% erhöht.
  • Trost und Wahnsinn wurde abhängig von der Spezialisierung aufgeteilt, als Schatten-Prietser greift ihr nun auf Wahnsinn zurück.
  • Wahnsinn wurde abgeändert und Gedankenschinden wird durch den Verbrauch von Schattenkugeln je verbrauchter Schattenkugel für 2 Sekunden zu Wahnsinn.
  • Schicksalshafte Wendung kann nur noch durch Schaden ausgelöst werden.
  • Das Talent Engelsfeder erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit nun um 60% anstatt von 80%.
  • Die Manaregeneration von Geistbeuger wurde von 1,75% auf 0,75% reduziert.
  • Eure Leerententakel verfügt nun über 20% anstatt 10% der Gesundheit des Priesters. Außerdem erleidet der Leerententakel den Schaden, der dem bewegungsunfähigem Ziel zugefügt wird.
  • Die Manakosten von Kaskade wurden um 67% reduziert. Außerdem ist es euch mit diesem Talent nicht mehr möglich, eure Verbündeten zu heilen.
  • Die Manakosten von Göttlicher Stern wurden um 67% reduziert. Ihr seid ab sofort nicht mehr in der Lage, mit dem Göttlichen Stern eure Mitspieler zu heilen.
  • Die Manakosten von Strahlenkranz wurden um 67% reduziert, des Weiteren heilt ihr eure Mitspieler mit diesem Talent nicht mehr.
  • Psychoschrecken wird durch Psychischer Schrei ersetzt, welcher nun das Stufe 15-Talent darstellt und eine Abklingzeit von 45 Sekunden anstatt 30 Sekunden besitzt.

Veränderte Fähigkeiten mit Patch 6.0.2



Werte

Auch an den Werten des Schatten-Priesters hat sich mit der Erweiterung Warlords of Draenor Einiges getan. Kümmern wir uns nun um die Werte des Heilig-Priesters. Es kam zur Entfernung von Trefferwertung und Waffenkunde, aber auch durch die Einführung neuer Werte hat sich in diesem Bereich Einiges getan. Die Treffsicherheit ist beispielsweise nun immer bei 100%, ihr müsst dafür keinen Wert mehr an ein bestimmtes Cap bringen.

Die neu eingeführten Werte heißen: Mehrfachschlag und Vielseitigkeit. An dieser Stelle stellen wir euch alle für euren Disziplin-Priester relevanten Werte und deren Auswirkungen auf euren Charakter vor. Außerdem erhöht sich mit diesem Wert die
  • Intelligenz/PvP-Macht Intelligenz genießt die höchste Priorität. Mit diesem Wert erhöht ihr eure Zaubermacht und damit auch direkt den Schaden, den ihr euren Gegnern zu.
  • Kritische Trefferwertung Auch die kritische Trefferwertung sollte nicht zu kurz kommen, denn je höher dieser Wert ist, desto höher ist eure Chance, mit euren Zaubern kritisch zu treffen.
  • Tempowertung Ein nicht zu verachtender Wert ist auch die Tempowertung, da ihr mit dieser euer Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit erhöht und somit mehr Schaden verursacht.
  • Mehrfachschlag Mit Mehrfachschlag erhaltet ihr zwei prozentuale Chancen, zusätzliche Angriffe oder Heilungen mit einer Effektivität von 30% des Ursprungswerts auszuführen.
  • Meisterschaft Je höher eure Meisterschaft ist, desto höher ist der Schaden, den ihr mit einigen eurer Spells verursacht.
  • Vielseitigkeit Dieser Wert sorgt dafür, dass euer verursachter Schaden und eure gewirkte Heilung erhöht und zeitgleich der euch treffende Schaden reduziert wird.


Werte-Priorisierung
Intelligenz > Mehrfachschlag > Tempowertung > Kritische Trefferwertung > Meisterschaftswertung > Vielseitigkeit


Tertiäre Werte

Mit Warlords of Draenor wurden neue Werte eingeführt, die allerdings keinen Einfluss auf eure Wertepriorität nehmen. Diese tertiären Werte erhaltet ihr rein zufällig beim Aufwerten eurer Gegenstände.
  • Aufgewertet Euer Ausrüstungsgegenstand erhält einige zusätzliche Gegenstandslevel.
  • Bonussockel Dieser tertiäre Wert verleiht euch einen zusätzlichen Sockelplatz.
  • Bewegungsgeschwindigkeitserhöhung Wie der Name schon sagt, wird mit diesem Wert eure Bewegungsgeschwindigkeit erhöht.
  • Unzerstörbar Gegenstände, die mit diesem Wert bedacht wurden, lassen keine Reparaturkosten entstehen, denn sie gehen nicht kaputt.
  • Lebensraub Dieser Wert sorgt dafür, dass eure gewirkte Heilung oder euer gewirkter Schaden euch mitheilt.
  • Vermeidung Flächenschaden können euch nicht mehr ganz so viel anhaben, die Wirkung ist reduziert.


Weiter zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2 3

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft