Warlords of Draenor Tierherrschafts-Jäger Klassenguide (Patch 6.0)

Dieser Klassenguide zu World of Warcraft: Warlords of Draenor behandelt ausführlich die Klasse des Tierherrschafts-Jäger. Erstellt wurde der Guide von Kell, der der deutschen Top-Gilde <TG Gaming> angehört. Dieser bietet alles, was ihr zum Spielen und Raiden mit dem Tierherrschafts-Jäger benötigt: Fähigkeiten, Werte, Talente, Glyphen, Spielweise, eine Best in Slot Liste und mehr!

Der Guide basiert auf Patch 6.0 und eignet sich als Grundlage für das Raiden und Questen auf Level 100. Viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 13.11.14


Allgemein

Willkommen zum WoD Jägerguide! Bevor wir zum eigentlichen Klassenguide kommen, möchte ich noch ein paar Worte zu mir verlieren. Ich spiele meinen Jäger Kell schon seit etwa zehn Jahren und bin zurzeit Offizier in der Hardcore-Raidgilde <TG Gaming>. Ich habe mich detailliert mit der Warlords of Draenor Beta auseinandergesetzt und freue mich meine Erfahrungen und Erkenntnisse mit euch teilen zu können!

Vergesst bitte nicht, dass dieser Guide zu Patch 6.0 verfasst wurde und sich noch einige Dinge verändern können.

Änderungen mit Patch 6.0

Um den Jäger mit Warlords of Draenor etwas simpler zu gestalten, wurden einige Fähigkeiten entfernt, passiv gemacht oder zusammengelegt.

Entfernte / Veränderte Fähigkeiten

  • Schlangenfalle wurde als eigenständige Falle entfernt. Sie kann per Glyphe immer noch statt Frostfalle benutzt werden.
  • Luchsansturm wurde aus dem Spiel entfernt.
  • Aspekt des Falken wurde aus dem Spiel entfernt. Das Talent Eiserner Falke bringt jetzt unabhängig vom Aspekt die 10% Schadensreduktion.
  • Mal des Jägers wurde als eigenständiger Zauber aus dem Spiel entfernt. Es wird aber noch wie vorher passiv durch Schadensfähigkeiten gezaubert.
  • Streuschuss wurde aus dem Spiel entfernt.
  • Schlangengift wurde als eigenständiger Zauber aus dem Spiel entfernt. Überlebensjäger können ihn noch passiv benutzen.
  • Stampede ist jetzt ein Talent und ersetzt Lynx Rush in dieser Talentreihe.
  • Tier heilen und Tier wiederbeleben sind jetzt eine Fähigkeit.
  • Irreführung wird nicht länger beim ersten Schuss aktiviert, sondern direkt beim Zaubern. Dafür hält sie nun 8 statt 4 Sekunden.


Allgemein veränderte Fähigkeiten 6.0

  • Kobrastöße hat jetzt eine Chance von 20 %, ausgelöst zu werden (vorher 15 %), gewährt jetzt pro Auslösung allerdings nur noch eine Aufladung (vorher 2 Aufladungen).
  • Die Effekte von ‘Sichern und Laden’ wurden auf Schwarzer Pfeil übertragen.
  • Wenn Schwarzer Pfeil gebannt wird, wird seine Abklingzeit zurückgesetzt.
  • Tier heilen und ‘Tier wiederbeleben’ belegen jetzt die gleiche Taste, deren Funktion sich in Abhängigkeit vom Zustand des Jägerbegleiters ändert.
  • Jagdfieber hat jetzt pro 10 verbrauchten Fokuspunkten eine Chance von 6 %, ausgelöst zu werden (vorher eine feste Chance von 30 %).
  • Sperrfeuer hat jetzt eine Abklingzeit von 20 Sek. (vorher 30 Sek.), kostet 60 Fokus (vorher 30 Fokus), und der Schaden der Fähigkeit wurdem um 100 % erhöht.
  • Die Vögel wurde verändert. Dauer, Kosten und Abklingzeit der Fähigkeit wurden um 50 % verringert. Sie hat nun keine verkürzte Abklingzeit mehr, wenn sie auf Ziele mit niedriger Gesundheit angewendet wird. Stattdessen wird ihre Abklingzeit zurückgesetzt, wenn das Ziel stirbt.
  • Alphatier stellt jetzt pro Treffer 2 Fokus wieder her (vorher 5 Fokus pro Treffer).
  • Aspekt des Geparden und Aspekt des Rudels teilen sich jetzt die gleiche Abklingzeit von 10 Sek. und erscheinen nicht mehr auf der Haltungsleiste.
  • Die durch diese Glyphe erlernte Fähigkeit erscheint nicht mehr auf der Haltungsleiste und löst jetzt eine globale Abklingzeit aus.
  • Glyphe ‘Aspekt des Geparden’ löst keine Abklingzeit von Aspektfähigkeiten mehr aus.
  • Gezielter Schuss unterbricht jetzt keine automatischen Angriffe mehr und kann aus der Bewegung heraus verwendet werden.
  • Tier freigeben ignoriert jetzt die Sichtlinie.
  • Sprengfalle versieht jedes Ziel im Radius der Explosion mit einem regelmäßigen Schadenseffekt, statt einen anhaltenden Effekt auf dem Boden zu verursachen.
  • Knurren hat jetzt eine Reichweite von 30 Metern.
  • Jägerbegleiter lösen jetzt eine globale Abklingzeit von 1 Sek. aus.


Begleiterfähigkeiten von Jägern

  • Mehrere Stärkungseffekte für Schlachtzüge, die von Begleitern gewährt werden, wurden in Auren verwandelt, die automatisch auf die Gruppe oder den Schlachtzug des Jägers übertragen werden.
  • Fähigkeiten, die für eine Jägerbegleiterfamilie spezifisch waren, wurden so überarbeitet, dass sie jetzt einen Standardschwächungseffekt, einen Standardstärkungseffekt oder eine Fähigkeit gewähren.
    • Wiederbelebung im Kampf: Kranich, Motte, Quilen
    • Trauma': Aasvogel, Teufelssaurier, Flussbestie, Skorpid
    • Erhöhte Zaubermacht: Schlange, Silithid, Wasserschreiter
    • Erhöhte Primärwerte (Stärke/Beweglichkeit/Intelligenz): Hund, Gorilla, Schieferspinne, Wurm
    • Erhöhte kritische Trefferchance: Teufelssaurier, Quilen, Raptor, Schieferspinne, Wasserschreiter, Wolf
    • Temporäre Tempoerhöhung: Kernhund, Netherrochen
    • Erhöhtes Tempo: Rylak, Hyäne, Sporensegler, Wespe
    • Erhöhte Meisterschaft: Katze, Hydra, Geisterbestie, Weitschreiter
    • Erhöhte Ausdauer: Bär, Ziege, Rylak, Silithid
    • Erhöhte Mehrfachschlagchance: Schimäre, Kernhund, Drachenfalke, Rhinozeros, Windschlange
    • Erhöhte Vielseitigkeit: Raubvogel, Eber, Stachelschwein, Felshetzer, Rhinozeros, Wurm
    • Eine Fähigkeit, die die Ausweichchance des Begleiters 10 Sek. lang um 30 % erhöht: Fledermaus, Affe
    • Eine Fähigkeit, die den vom Begleiter erlittenen Schaden 12 Sek. lang um 50 % verringert: Käfer, Krabbe, Quilen, Rhinozeros, Schieferspinne, Schildkröte
    • Eine Fähigkeit, die die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels um 50 % verringert: Schimäre, Krokilisk, Silithid, Spinne, Sphärenjäger
    • Die folgenden Begleiterfamilien gewähren eine Fähigkeit, die den Begleiter tarnt, dabei aber dessen Bewegungsgeschwindigkeit um 50 % verringert. Der erste Angriff aus dem Verstohlenheitsmodus erhält einen Schadensbonus von 20 %: Katze, Geisterbestie
    • Die folgenden Begleiterfamilien gewähren eine zusätzliche Fähigkeit:
    • Schimäre – Froststurmatem: Fügt allen Zielen vor der Schimäre im Verlauf von 8 Sek. Froststurmschaden zu.
    • Kernhund – ‘Lavahaut': Fügt Angreifern Feuerschaden zu.
    • Teufelssaurier – Laben: Der Teufelssaurier labt sich an der Leiche eines Humanoiden oder Tiers innerhalb von 5 Metern, wodurch er im Verlauf von 5 Sek. um 20 % seiner Maximalgesundheit geheilt wird und 20 Fokus wiederherstellt.
    • Terrorhorn – ‘Reflektive Panzerung': Wehrt 6 Sek. lang sämtliche frontalen Zauber ab.
    • Rylak – ‘Flattern': Reduziert 30 Sek. lang die Fallgeschwindigkeit des Begleiters und des Jägers.
    • Geisterbestie – Geistheilung: Heilt das verbündete Ziel sofort und ruft in den darauf folgenden 10 Sek. weitere Heilung hervor.
    • Wasserschreiter – Oberflächenspannung: Gestattet es dem Jäger und dem Wasserschreiter, auf der Wasseroberfläche zu gehen.
    • Wurm – Bodenagnriff: Fügt Gegnern in der Nähe im Verlauf von 8 Sek. Naturschaden zu.

Entfernte, neue und veränderte Talente mit Patch 6.0

  • Stampede ist jetzt ein Talent der Stufe 75 und ersetzt Luchsansturm.
  • Neues Talent (Level 100): Exotische Munition Gestattet es Euch, Eure Distanzwaffe für den Einsatz von exotischer Munition zu modifizieren:
    Brandmunition Rüstet Eure Distanzwaffe 1 Stunde lang mit exotischer Munition aus. Jeder automatische Schuss fügt allen Gegnern innerhalb von 8 Metern um das ursprüngliche Ziel zusätzlich 23% Feuerschaden zu.
    Giftmunition Rüstet Eure Distanzwaffe 1 Stunde lang mit exotischer Munition aus. Jeder automatische Schuss verursacht zusätzlich im Verlauf von 16 Sek. (36.8% of Attack power) Naturschaden. Wenn der Effekt erneuert wird, wird der verbleibende Schaden dem neuen Effekt hinzugerechnet.
    Eismunition Rüstet Eure Distanzwaffe 1 Stunde lang mit exotischer Munition aus. Jeder automatische Schuss verursacht zusätzlich 17% Frostschaden und verringert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels 4 Sek. lang um 50%. Es kann immer nur jeweils eine exotische Munition gleichzeitig aktiv sein.
  • Neues Talent (Level 100): Fokussierender Schuss Ihr zielt sorgfältig und schießt einen Pfeil ab, der 120% körperlichen Schaden verursacht. Eure Konzentration wird dabei gesteigert, sodass 50 Fokus erzeugt werden. Kann nicht aus der Bewegung heraus eingesetzt werden.
    Ersetzt Zuverlässiger Schuss und Kobraschuss.
  • (Tierherrschaft) Neues Talent (Level 100): Anpassung Erhöht den Schadenserhöhungseffekt der Kampferfahrung Eures Begleiters auf 85%. Euer Begleiter erhält unabhängig von seiner aktiven Spezialisierung die folgenden Fähigkeiten:

Neue Fähigkeit für die Gruppe / den Raid “Aspekt des Fuchses”

Aspekt des Fuchses ist eine neue Fähigkeit des Jägers, um die Gruppe oder den Raid zu unterstützen. Sie hat 3 Minuten Abklingzeit und erlaubt allen Spielern für 6 Sekunden im Laufen Zauber zu wirken. Dies kann in bestimmten Situationen den Schaden oder die Heilung aufrechterhalten.

Veränderte Fähigkeiten der Tierherrschafts-Spezialisierung

Es gibt neben den veränderten Jägerfähigkeiten auch noch ein paar Fähigkeiten, die nur für unsere Spezialisierung wichtig sind.
  • Schnellfeuer gibt es nur noch für Treffsicherheits-Jäger, fällt also für den Tierherrschafts-Jäger weg.
  • Zorn des Wildtiers wurde stark abgeschwächt und gibt statt 50% nur noch 20% Schaden für den Begleiter.

Draenorbonus

Mit WoD gibt es für jede Jägerspezialisierung noch den sogenannten “Draenorbonus” – passive Fähigkeiten, die man beim Levelaufstieg von 90-100 bekommt.
  • Camouflage Heilt 3% der Maximal-HP jede Sekunde, während der Zauber aktiv ist.
  • Einfache Angriffe gibt den einfachen Angriffen (wie Klaue, Biss, usw.) eures Begleiters eine Chance von 15% beim nächsten Mal keinen Fokus zu kosten.
  • Konzentriertes Feuer gibt nun bei Benutzung zusätzlich 2% Angriffskraft pro Stapel von Raserei.
  • Raubtierhiebe fügen zusätzliche 25% Schaden zu.

Verstärkung des besten Sekundär-Attributes

Mit Warlords of Draenor gibt es für jede Spezialisierung eine passive Verstärkung ihres wichtigsten Attributes. Für Tierherrschaft gibt es also folgende Fähigkeit:
Tierführer – Der Jäger bekommt 5% mehr Meisterschaft durch Gegenstände, Stärkungszauber und alle anderen Quellen.

Werte

Der Wegfall von Trefferwertung und Waffenkunde hat mit Warlords of Draenor die grundsätzliche Gewichtung der Sekundären Werte deutlich verbessert. Statt darauf zu gehen, dass wir ein Ziel auch wirklich zu 100% treffen (was wir nun immer tun), können wir uns nun darauf konzentrieren, den meisten Schaden aus den anderen Werten zu holen.

Dennoch hat Blizzard zwei neue Sekundäre Werte eingeführt, die wie folgt heißen: Mehrfachschlag und Vielseitigkeit. Nun folgt die Auflistung aller für den Tierherrschafts-Jäger relevanten Werte.

Tempowertung

Erhöht das Angriffstempo unserer Fähigkeiten.

Meisterschaftswertung

Unsere Meisterschaft Herr der Tiere erhöht den von unseren Tieren verursachten Schaden um X Prozent.

Kritische Trefferwertung

Chance, dass unsere Angriffe eine stärkere Wirkung haben.

Mehrfachschlag

Gibt jeder Schadensfähigkeit die Chance, einen Teil des zugefügten Schadens zu duplizieren.

Vielseitigkeit

Erhöht prozentual den zugefügten Schaden und reduziert gleichzeitig den erhaltenen Schaden.

Werte-Priorisierung

Meisterschaft > Kritische Trefferwertung > Tempowertung > Mehrfachschlag > Vielseitigkeit


Tertiäre Werte

Neben den Sekundären Werten gibt es seit Warlords of Draenor auch die sogenannten Tertiären Werte. Diese treten rein zufällig auf den Gegenständen auf und es können sogar mehrere auf einem Gegenstand vorhanden sein. Diese haben aber keinen Einfluss auf unsere Wertepriorität.

Aufgewertet

Ein paar zusätzliche Gegenstandslevel für euren Gegenstand.

Bonussockel

Ein zusätzlicher Sockelplatz für euren Gegenstand.

Bewegungsgeschwindigkeitserhöhung

Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit des Charakters, um einen bestimmten Wert.

Unzerstörbar

Durch diesen Wert ist das entsprechende Rüstungsteil unzerstörbar und muss somit nicht mehr repariert werden.

Lebensraub

Heilt euch um einen Teil des Schadens, den ihr verursacht.

Vermeidung

Verringert den Schaden, den ihr durch Flächenangriffe erleidet.

Seite 2 – Talente & Glyphen »

Seiten: 1 2 3

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft