Warlords of Draenor Wiederherstellungs-Druide Klassenguide (Patch 6.0)

Herzlich Willkommen zu unserem World of Warcraft: Warlords of Draenor-Klassenguide, in dem wir uns in aller Ausführlichkeit dem Wiederherstellungs-Druiden widmen wollen. Der Guide wurde von Riu der deutschen Top-Gilde <TG Gaming> erstellt und bietet alles, was ihr zum Spielen und Raiden mit dem Wiederherstellungs-Druiden braucht: Talente, Glyphen, Spielweise, Werte, Best in Slot Liste und mehr! Der Guide basiert auf Patch 6.0 und eignet sich als Grundlage für das Raiden und Questen auf Level 100. Viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 22.12.2014 auf Basis des Guides von TG Gaming


Allgemein

Wiederherstellungsdruiden sind die am interessantesten zu spielenden Heiler. Sie sind wahre Multitalente und mühelos in der Lage, sowohl die Tanks, als auch die gesamte Raidgruppe am Leben zu halten. Ihre Spezialität ist die Verwendung von Buffs und HoTs.

Änderungen mit Patch 6.0

Die Erweiterung Warlords of Draenor brachte einige Änderungen für den Wiederherstellungs-Druiden, welche die Fähigkeiten und Talente der Klasse betrafen. An dieser Stelle erhaltet ihr einen Überblick über die Änderungen.

Entfernte Fähigkeiten mit Patch 6.0

Folgende Fähigkeiten des Heildruiden wurden aus dem Spiel genommen:
  • Anregen
  • Symbiose
  • Pflege
  • Winterschlaf
  • Humanoide aufspüren
  • Griff der Natur

Veränderte Fähigkeiten mit Patch 6.0

Als Nächstes sehen wir uns an wie sich einige unserer wichtigsten Fähigkeiten verändert haben:
  • Blühendes Leben hat nur noch 1 Stack (vorher 3)
  • Wildwuchs hat nun eine kurze Zauberzeit. Auch wurden die Manakosten so stark erhöht, dass man es nun in der Regel nicht mehr auf Abklingzeit verwenden kann.
  • Wildpilz hält nur noch 30 Sek., kostet Mana und man kann ihn nicht mehr erblühen lassen. Auch die Glyphe Erblühen gibt es nicht mehr. Der Heilkreis ist jetzt immer kombiniert mit eurem Pilz und wird nicht mehr durch Rasche Heilung ausgelöst.
  • Freizaubern funktioniert nur noch mit Nachwachsen.
  • Inkarnation hat keine Auswirkungen mehr auf Blühendes Leben, sondern erhöht die Heilung von Verjüngung um 50% und verringert dessen Manakosten um 30%.
  • Seele des Waldes verkürzt nun die Zauberzeit von Heilende Berührung um 50%, erhöht die Heilung von Nachwachsen und Verjüngung um 100% und die von Wildwuchs um 50%.
  • Samenkorn des Lebens heilt nun 50% der kritischen Heilung (vorher 30%).
  • Gelassenheit heilt nun alle Spieler in Reichweite und hinterlässt keinen hot (regelmäßige Heilung) mehr.
  • Es gibt keine sogenannten „haste breakpoints“ mehr. D.h. man muss nicht mehr auf bestimmte Mengen an Tempowertung kommen, damit Zauber wie Verjüngung einen zusätzlichen Tick erhalten.

Passive Fertigkeitsverbesserungen

Von Level 90 bis 100 bekommen wir zudem folgende vier passive Fähigkeiten hinzu:
  • Mächtige Verjüngung: Erhöht die Dauer von Verjüngung um 3 Sek.
  • Verstärkte Wiedergeburt: Die Fähigkeit Wiedergeburt hat keine Zauberzeit mehr.
  • Mächtige Eisenborke: Eure Fähigkeit Eisenborke erhöht außerdem die Heilung, die das Ziel durch Eure regelmäßigen Heilzauber erhält, um 20%
  • Verstärktes blühendes Leben: Heilende Berührung verfügt über eine um 20% erhöhte kritische Trefferchance bei Zielen, auf denen Eure Fähigkeit ‘Blühendes Leben’ aktiv ist.

Werte

Bei allen Ausrüstungsgegenständen solltet ihr darauf achten, dass sie euch mit den richtigen Werten bedenken. Wir zeigen euch, auf welche Werte ihr setzen solltet.
  • Intelligenz Der Basiswert für euch als Wiederherstellungs-Druide ist Intelligenz. Mit diesem Wert erhöht ihr eure Zaubermacht und damit auch eure Heil- und Schadenswirkung. Außerdem wird mit Intelligenz eure Beweglichkeit in Katzen- und Bärengestalt beeinflusst.
  • Willenskraft Die Willenskraft ist für eure Manaregeneration im Kampf verantwortlich. Diese sollte so hoch sein, dass ihr auch in langwierigen Kämpfen keine Manaprobleme habt.
  • Tempowertung Je höher eure Tempowertung ist, umso höher ist auch euer Zauber- und Angriffstempo. Und wer schneller castet, kann mehr Schaden oder Heilungen erzeugen.
  • Meisterschaftswertung Direkte Heilungen sind um 18% erhöht und bewirken, dass innerhalb von 20 Sekunden auch eure regelmäßigen Heilzauber 18% mehr Heilung erzeugen.
  • Mehrfachschlag Mit einer Effektivität von 30% ist es möglich, dass eure Heilungen und Schadensattacken zwei weitere Male auslösen.
  • Kritische Trefferwertung Die kritische Trefferwertung beeinflusst die Chance, dass eure Schaden und Heilungen kritisch treffen.
  • Vielseitigkeit Während auf euch gewirkte Schadenseffekte eine geringere Wirksamkeit haben, wird der von euch gewirkte Schaden und eure Heilung gesteigert.

Werte-Priorisierung

Intelligenz > Willenskraft (soviel ihr braucht) > Meisterschaft >= Tempowertung >> Mehrfachschlag > Kritische Trefferwertung > Vielseitigkeit

Vor allem zu Beginn der Erweiterung solltet ihr soviel Willenskraft wie möglich mitnehmen (Willenskraft findet sich übrigens nur noch auf Schmuckstücken, Ringen, Rücken und Amuletten). Sobald ihr mit eurem Mana auskommt, konzentriert ihr euch dann auf Meisterschaft und Tempowertung, die beide ähnlich stark sind.

Tertiäre Werte

Mit Warlords of Draenor entdeckten Tertiäre Werte das Licht der Welt. Diese Werte erscheinen zufällig auf euren Gegenständen und können nicht von euch beeinflusst werden. Außerdem haben sie keinen Einfluss auf die Prioritätenliste eurer Werte.
  • Aufgewertet Eurem Gegenstand wurden einige Gegenstandslevel hinzugefügt.
  • Bonussockel Ein zusätzlicher Sockelplatz kann mit einem Edelstein versehen werden.
  • Bewegungsgeschwindigkeitserhöhung Ihr könnt euch schneller fortbewegen.
  • Unzerstörbar Der Gegenstand kann nicht zerstört werden. Er verliert keine Haltbarkeit und benötigt auch keine Reparaturen.
  • Lebensraub Dieser Wert sorgt dafür, dass ihr durch den von euch verursachten Schaden leicht geheilt werdet.
  • Vermeidung Ihr erleidet weniger Schaden, wenn Flächenzauber auf euch wirken.


Weiter zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2 3

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft