Warlords of Draenor Zerstörungs-Hexenmeister Klassenguide (Patch 6.0)

Warlords of Draenor Zerstörungs-Hexenmeister Klassenguide
In unserem Klassenguide stellen wir euch den Zerstörungs-Hexenmeister in Warlords of Draenor im Detail vor. Der Guide basiert auf Patch 6.0 und bezieht sich auf das Spielen und Raiden auf Stufe 100. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Letztes Update 22.10.2014


Allgemein

Dieser Guide zum Zerstörungs-Hexenmeister soll euch helfen, eure Klasse besser zu verstehen, egal ob als Maincharakter oder als Twink. Ihr könnt diesen Guide zum Questen, Raiden, den 5-Mann-Instanzen oder aber auch als Grundausrichtung zum Leveln nutzen. Dabei möchten wir euch zeigen, welche Neuerungen und Veränderungen der Zerstörungs-Hexenmeister erfährt. Natürlich gehen wir dabei wie gewohnt auf die wichtigsten Punkte ein.

Der Zerstörungs-Hexenmeister spezialisiert sich, im Gegenzug zum Gebrechen- oder Dämonologie-Hexer, eher auf starke Feuerzauber, die ihre Feinde bei lebendigem Leib verbrennen und starken Schaden ausüben.

Änderungen mit Patch 6.0

Mit Warlords of Draenor wurden einige Fähigkeiten, die sich ähnelten zu einer neuen Fähigkeiten zusammengefügt. Des Weiteren wurden ebenfalls einige aktive Fähigkeiten zu passiven Fähigkeiten. Zu guter Letzt wurden auch noch viele Fähigkeiten komplett aus dem Spiel entfernt. Insbesondere geht es dabei um Gruppen-Kontrolleffekte (CC – Crowd Control). In diesem Abschnitt stellen wir euch alle Änderungen an den Fähigkeiten vor.

Entfernte Fähigkeiten mit Patch 6.0

  • Fluch der Elemente wurde entfernt
  • Dämonische Wiedergeburt wurde entfernt
  • Blutsauger kann nicht mehr von Zerstörungs-Hexenmeister genutzt werden
  • Bösartiger Griff wurde entfernt. Die Effekte der Fähigkeit wurden in Seelendieb aufgenommen, was Gebrechenshexenmeister statt Bösartiger Griff benutzen sollten. Zerstörungs-Hexenmeister haben diese Fähigkeiten nicht mehr
  • Einbruch der Nacht wurde für Gebrechenshexenmeister als Grundfunktion in den Zauber Verderbnis aufgenommen. Zerstörungs-Hexenmeister haben diese Fähigkeiten nicht mehr
  • Saat der Verderbnis kann nicht mehr von Zerstörungs-Hexenmeister genutzt werden
  • Teufelsflamme wurde entfernt
  • Metamorphose: Leerenstrahl wurde entfernt
  • Zwielichtzauberschutz wurde entfernt

Entfernte, neue und veränderte Talente mit Patch 6.0

  • Das Talent Leben ernten wurde für Zerstörungs-Hexenmeister durch das Talent Sengende Flammen ersetzt
  • Das Talent Kil’jaedens Verschlagenheit wurde überarbeitet. Durch diese Fähigkeit kann der Hexenmeister 8 Sek. lang aus der Bewegung heraus zaubern. Kann auch genutzt werden, während ein anderer Zauber gewirkt wird
  • Neues Talent (Level 100): Kataklysmus gibt euch die Fähigkeit, dass ihr einen Kataklysmus am Zielort heraufbeschwören könnt, der allen Gegnern innerhalb von 8 Metern X Schattenflammenschaden zufügt und Ziele mit Feuerbrand belegt
  • Neues Talent (Level 100): Unterwerfung ermöglicht es euch, dass ihr nun permanent die Kontrolle über noch größere Dämonen erhaltet. Dadurch könnt ihr Verdammniswachen und Höllenbestien als permanente Begleiter beschwören
  • Neues Talent (Level 100): Verkohlte Überreste sorgt dafür, dass Verbrennen und Feuersbrunst 60% weniger Schaden verursachen, aber 200% mehr instabile Funken generieren. Zudem wirkt Feuer und Schwefel nun auch auf Chaosblitz

Veränderte Fähigkeiten mit Patch 6.0

  • Die verschiedenen Effekte von Seelenbrand werden jetzt gemeinsam mit der Fähigkeit und nicht auf verschiedenen Stufen gelernt
  • Lebenslinie profitiert nicht mehr von Seelenbrand
  • Unendlicher Atem profitiert nicht mehr von Seelenbrand
  • Hand von Gul’dan verlangsamt Gegner nicht mehr
  • Chaoswelle verringert nun die gegnerische Bewegungsgeschwindigkeit um 50%
  • Die Effekte von Teufelsrüstung wurden in Blutpakt übernommen
  • Durch Grimoire der Überlegenheit gestärkte Diener erzeugen nun 20% mehr Dämonischen Furor
  • Die Effekte von Pyroklasmus wurden als Grundfunktion in Pyrolyse aufgenommen
  • Dämonisches Tor hat keine Aufladungen mehr und kann nun von jedem Gruppen- oder Schlachtzugsmitglied alle 90 Sekunden (vorher alle 45 Sek.) genutzt werden. Zudem beträgt die maximale Entfernung nun 40 Meter (vorher 70 Meter)
  • Die Abklingzeit des Gesundheitssteines wird nun erst zurückgesetzt, wenn der Spieler den Kampf verlässt. Die Heilung ist nun ein fester Betrag und kann keinen kritischen Effekt mehr erzeugen
  • Schattenbrand erzeugt kein Mana mehr
  • Blutsauger heilt nun 30% weniger. Die Heilung der Fähigkeit kann mit der Glyphe ‘Blutsauger’ um 100% gesteigert werden


Werte

Kommen wir nun zu den Attributen des Zerstörungs-Hexenmeisters. Hierbei hat sich durch die Entfernung von Trefferwertung und Waffenkunde, sowie der Einführung neuer Werte mit Warlords of Draenor einiges getan. Es gibt nun kein bestimmtes Cap mehr, das ihr erreichen müsst, um die Gegner treffen zu können. Eure Zauber treffen nun automatisch immer zu 100%.

Die neuen Werte heißen: Mehrfachschlag und Vielseitigkeit. Nachfolgend nun die Auflistung aller für den Hexenmeister relevanten Werte.

Intelligenz

Die Intelligenz ist euer primärer Wert. Dieser sollte auf jedem Gegenstand vorhanden sein und ist der wichtigste aller Werte, da er eure Zaubermacht erhöht.

Tempowertung

Dieser Wert erhöht euer Zaubertempo, wodurch eure Zauber schneller hintereinander ausgeführt werden können. Außerdem ticken eure DoTs (Schaden über Zeit Effekte) schneller.

Meisterschaftswertung

Eure Meisterschaft: Glutsturm erhöht den Schaden von Feuersbrunst, Feuerbrand und Verbrennen um einen bestimmten Prozentwert, der sich aus eurer Meisterschaftswertung errechnet. Außerdem wird die Wirksamkeit von Zaubern, die instabile Funken verbrauchen um einen bestimmten Prozentwert erhöht.

Kritische Trefferwertung

Die kritische Trefferwertung erhöht eure Chance darauf, dass ihr mit euren Zaubern zusätzlichen Schaden verursacht (ein Kritischer Treffer verdoppelt meist den normalen Wert). Außerdem wird von den entsprechenden Fähigkeiten die Chance erhöht, dass sie einen zusätzlichen instabilen Funken erzeugen. Erhöht außerdem den Schaden von Chaosblitz (zum Beispiel erhöhen 5% Krit den Schaden von Chaosblitz ebenfalls um 5%).

Mehrfachschlag

Gibt euch zwei Chancen von X Prozent, dass ihr zusätzliche Angriffe oder Heilungen mit einer Effektivität von X Prozent des Ursprungswerts ausführt.

Vielseitigkeit

Erhöht den verursachten Schaden um X Prozent und verringert den erlittenen Schaden um X Prozent.

Werte-Priorisierung

Intelligenz > Meisterschaft >= Kritische Trefferwertung > Tempowertung >= Mehrfachschlag > Vielseitigkeit
Meisterschaft hat nach aktuellen SimCraft Simulationen die Nase etwas vorne. Allerdings ist die Kritische Trefferwertung wirklich nur sehr knapp dahinter. Tempowertung liegt dann bereits ein gutes Stück dahinter, könnte aber je nach Bosskampf auch weiter nach vorne rücken.

Hierzu braucht es noch mehr Daten und wir werden die Prioritätenliste noch weiter aktualisieren, sobald sich neue Informationen ergeben. Die neuen Werte Mehrfachschlag und Vielseitigkeit scheinen bisher hinter den alten Werten zu liegen, auch wenn Mehrfachschlag recht knapp hinter der Tempowertung liegt.

Tertiäre Werte

Das sind neue Werte, die ebenfalls mit Warlords of Draenor eingeführt wurden. Diese können zusätzlich auf einem Gegenstand auftreten und sind vollkommen zufällig. Theoretisch ist es mit eine äußerst geringen Chance möglich, dass auf einem Gegenstand all diese Tertiären Werte vorkommen. Diese Werte haben allerdings keinen Einfluss auf eure Wertepriorität.

Aufgewertet

Dies bedeutet, dass euer Gegenstand ein paar zusätzliche Gegenstandslevel erhält.

Bonussockel

Der Gegenstand erhält einen zusätzlichen Sockelplatz.

Bewegungsgeschwindigkeitserhöhung

Dieser Wert kann auf dem Gegenstand vorkommen und somit eure Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen.

Unzerstörbar

Dieser Wert sorgt dafür, dass eure Rüstung nicht mehr kaputt gehen kann und ihr somit keine Reparaturkosten für das jeweile Rüstungsteil habt.

Lebensraub

Heilt euch um einen Teil des Schadens oder der Heilung, die ihr verursacht.

Vermeidung

Verringert den Schaden, den ihr durch Flächenangriffe erleidet.

Weiter zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2 3

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft