In diesem Patch 6.2 Werft-Guide erfahrt ihr alles Wichtige darüber, woher ihr die seltenen Marinemissionen in World of Warcraft Warlords of Draenor erhaltet und was ihr dafür tun müsst!

Allgemeines

Seit WoW Patch 6.2 könnt ihr euch eure eigene Werft auf Draenor bauen. Mit dieser ist es möglich, Marinemissionen zu erfüllen und dadurch zahlreiche neue Belohnungen freizuschalten. Unter anderem wurden auch 15 seltene Missionen eingefügt, die eben wirklich selten auftauchen und demnach sehr beliebt sind.

So gibt es beispielsweise pro Schwierigkeitsgrad der Höllenfeuerzitadelle eine neue Raidmission, die euch mit Gegenständen aus dem Raid belohnt. Dann gibt es die Möglichkeit, sich das Schwarzmarktauktionshaus in die Garnison zu holen – auch wenn ihr dort nicht auf angebotene Gegenstände bieten könnt, müsst ihr nicht länger nach Nagrand reisen, um zu schauen, welche Items dort gerade angeboten werden.

Jeweils ein neues Haus- und Reittier gibt es ebenfalls über die seltenen Missionen, drei Erbstück-Ringe und verschieden hohe Goldbeträge können mit etwas Glück auch durch die Werft freigespielt werden.

Jemand seltene Missionen gesehen?

Das Problem mit den seltenen Marinemissionen ist jedoch, dass manche Spieler sie teilweise noch nie gesehen haben. Sie berichteten in den Foren oder auch via Reddit darüber, dass sie bis zu 500 Missionen schon erfüllt, aber noch nie eine der seltenen Aufgaben erhalten hätten. Der Fall, dass sie immer nur ein- und dieselbe Mission bekommen, wurde ebenfalls erläutert.

Die Suche hat ein Ende

So hat nämlich jede Marinemission nur einen speziellen Ort auf der Marinekarte, wo sie auftauchen kann. Das bedeutet, dass ihr natürlich keine der seltenen Aufgaben sehen werdet, wenn eben jener Spot die ganze Zeit mit einer anderen Mission belegt ist.

Nun ist es so, dass ihr durchaus seltene Marinemissionen quasi erzwingen könnt, wenn ihr wisst, wo jene auftauchen können. So könnt ihr einfach hergehen und die entsprechenden Missionen in den Quadranten oder auf dem speziellen Spot erledigen, um die Chance auf eine seltene Mission an diesem Ort zu erhöhen.

Wir haben euch nachfolgend aufgelistet, wo ihr welche seltenen Marinemissionen findet. Dazu gehört auch jeweils eine Karte mit den entsprechenden Standpunkte. Falls ihr also zum Beispiel auf die Mission für den Stärke-Erbstück-Ring wartet, erledigt ihr ganz einfach Missionen im nordöstlichen Teil der See – in der Barrierensee.

Seltene Marinemissionen: Standorte

Raidmissionen

Standort der Raidmissionen

Die vier Raidmissionen – Da ist der Teufel los, In die Hölle und wieder zurück, Teuflischer als der Teufel, Krieg ist die Hölle – erscheinen unabhängig von der Qualitätsstufe alle an demselben Ort auf der Marinekarte. Im Norden des Tanaandschungels an der Küste über dem Thron von Kil’Jaeden.

Erbstück-Ringe

Für die Mission Voll auf Hass erhaltet ihr Kapitän Sanders verschollenes Band – den Stärke-Ring. Die Marinemission wird im nordöstlichen Teil der Karte auftauchen. Im Osten des Kompass, den ihr in der Barrieresee sehen könnt.

Standort der Missionen für Erbstück-Ringe

Ebenfalls im Nordosten kann die Mission Die Bank gewinnt immer für den Beweglichkeits-Ring auftauchen: Admiral Taylors Treuering.

Die dritte Mission, die euch einen Erbstück-Ring bringt, ist Die Herrin der See. Jene taucht im Norden des Kompass auf und gewährt euch Zugriff auf Signet der Dritten Flotte und demnach auf den Ring mit Intelligenz.

Gold

Goldmissionen gibt es insgesamt fünf. 2000 Goldstücke gibt es für Blut, Gold und Reue und jene Mission taucht an der südlichen Küste von Nagrand auf. 850 Gold gibt es für Nichts aus Gold darf bleiben, die ihr mit etwas Glück im Osten von Gorgrond – in der Nähe der Immergrünen Wildnis. Habt ihr Keine Angst vor Geistern, erhaltet ihr 800 Goldmünzen und die Mission erscheint ebenfalls in der Nähe des Kompass auf der Marinekarte.

Standorte der Goldmissionen

Im Osten von Ashran gibt es die Mission Gold in ihrem Frachtraum, für die ihr immerhin noch 750 Gold bekommt. Die Marinemission mit dem geringsten Goldertrag (nämlich 325 Gold) ist Dem Untergang entgegen, die nördlich der Ruinen von Kra’nak erscheint – also an der Küste des Tanaandschungels.

Sonstiges

Die Schlammrückenflussbestie als neues Reittier bekommt ihr für die Mission Ist es ein Schiff? Ist es ein Flugzeug? Nein, nur eine Flussbestie!. Diese kann ganz im Südwesten der Marinekarte auftauchen, quasi südlich vom westlichen Teil von Nagrand.

Standorte für sonstige Missionen

Rettet ihr ein kleines Tierchen von bösen Ungeheuern, steht euch danach der Zurückgelassene Hai als Haustier zur Verfügung. Die passende Mission heißt Meerestierrettung und kann in den offenen Gewässern im Süden von Nagrand erscheinen.

Zu guter Letzt gibt es noch die seltene Mission Schwarzmarkttagebuch, die euch ermöglicht, das Schwarzmarktauktionshaus in eure Garnison zu holen. Zumindest zum Nachschauen, welche Angebote gerade vorhanden sind, lohnt sich dies auf jeden Fall – bieten müsst ihr weiter in Nagrand bei Madam Goya. Auftauchen kann jene Mission in den offenen Gewässern östlich von Gorgrond.