Mit WoW Patch 6.2 wird auch die Fraktion ‘Vol’jins Kopfjäger’ ins Spiel gebracht. Damit ihr wisst, was euch die Händler verkaufen und wie ihr dort Ruf farmt, haben wir einen Guide für euch verfasst. In diesem findet ihr alle wichtige Informationen zu Vol’jins Kopfjäger im Tanaandschungel.

Vol’jins Kopfjäger ist eine neue Fraktion, die lediglich für die Horde zugänglich ist. Der Händler Schattenjäger Denjai für die Belohnungen der Kopfjäger findet ihr in eurer Fraktionsbasis im Tanaandschungel.

Wie ihr Ruf bekommt

Ruf bei Vol’jins Kopfjägern erlangt ihr hauptsächlich über das Erfüllen von täglichen Quests im Tanaandschungel.

Die Taktische Karte von Tanaan in Vol’mar gibt euch jeden Tag die Option, eine aus zwei Quests auszuwählen. Insgesamt gibt es sieben verschiedene Aufgaben, die erledigt werden müssen – so ähnlich wie die Apexiskristall-Dailies in eurer Garnison. Als Belohnung winken im Tanaandschungel jedoch 600 Öl, 2000 Apexiskristalle sowie 500 Rufpunkte (Gruppenquests geben mehr Öl und Apexiskristalle, jedoch nicht mehr Ruf).

Aus folgenden Quests können jeweils zwei aktiv sein:

Habt ihr eine dieser Quest abgeschlossen, wird euch Schattenjäger Denjai zwei weitere tägliche Quests anbieten. Eine dieser Quest wird immer Nicht nachlassen sein, die euch bei Abschluss 250 Rufpunkte und 1000 Apexiskristalle gewährt.

Die zweite Quest kann eine von sechs verschiedenen sein:

Jede dieser Aufgaben gibt euch als Belohnung 250 Ruf bei den Kopfjägern und 500 Apexiskristalle.

Dann gibt es noch die Chance, dass euch in Vol’mar unterschiedliche tägliche Quests angeboten werden, wie beispielsweise Dämonentöter von Tanaan oder Zwingt sie in die Knie. In Vol’mar bietet Nimi Lichtschloss nämlich jeden Tag eine andere Aufgabe an, die im Dschungel erledigt werden muss. Jede dieser Aufgaben gibt euch 250 Rufpunkte bei Vol’jins Kopfjägern.

Das Medaillon der Legion gibt euch 1000 Rufpunkte bei den Einwohnern Draenors, wenn ihr es zerstört. Dieses Medaillon könnt ihr entweder bei der seltenen Mission Eldritch Horrors erhalten, oder bei einem der nachfolgenden seltenen Gegnern im Tanaandschungel erbeuten:

Die Rufpunkte durch das Medaillon werden übrigens auch durch bestimmte Modifikationen wie 20% Rufzuwachs durch ein Stufe-3-Handelsposten erhöht.

Zu guter Letzte geben auch Quests, die mit der Garnisonskampagne zu tun haben, Rufpunkte bei der Hordefraktion. Diese beginnen mit der Quest Die Angriffsbasis, in der ihr Vol’mar errichten sollt und enden mit der Quest, die ihr nach sechs Wochen nach dem Release von Patch 6.2 erhaltet: Die Litanei der Verdamnis.

WoW Patch 6.2 Ruf-Guide: Belohnungen bei Vol’jins Kopfjäger

Freundlich

  • Schlachtstandarte von Vol’jins Kopfjägern: Stellt eine Schlachtstandarte auf, die alle Verbündeten innerhalb von der Standarte alle 2 Sek. um 5% ihrer Maximalgesundheit heilt. Hält 30 Sekunden lang an und besitzt eine Abklingzeit von 15 Minuten. Kosten: 30 Gold.

Wohlwollend

Respektvoll

  • Schlachtrüstung des Frostwolfkämpfers: Spielzeug – Rüstet euch für die Schlacht als Kämpfer der Frostwölfe. Kosten: 300 Gold.
  • Bauplan: Ölbohrinsel: Ermöglicht Zugriff auf spezielle Marinemissionen, die Öl als Belohnung liefern. Kosten: 1200 Gold.
  • Ausstattungsbaupläne: Unsinkbar: Bei einem vernichtenden Treffer wird euer Schiff vor dem Sinken gerettet, indem es in einem undurchdringlichen Schild gehüllt wird. ‘Unsinkbar’ wird beim Auslösen zerstört. Kosten: 900 Gold.

Ehrfürchtig

Weitere Guides

Folgende Guides gehören unmittelbar zu diesem Guide: